Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ frage zur beerdigung

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ frage zur beerdigung

    ich hoffe, ich bin hier mit meiner frage halbwegs richtig. sonst bitte verschieben oder ganz löschen.

    der vater von meinem papa ist sonntag verstorben.
    mein papa und seine mutter sind in absolut tiefer trauer und ich kann derzeitig nichts erfragen.
    vielleicht kann mir hier jemand helfen? gibt es bei einer urnenbestattung kränze und gebinde wie bei einer erdbestattung? mein mann und ich möchten ein gebinde anfertigen lassen. das wird sicher vorher schon beim bestattungsinstitut abgeben oder auf dem friedhof?
    ich war erst auf einer beerdigung. das ist 13jahre her und ich habe keine erinnerung mehr daran.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    Bei einer Urnenbestattung finde ich ein Gesteck besser, weil das Grab ja meist eher klein ist. Du kannst das bei einem Gärtner deiner Wahl in Aufrag geben, der kümmert sich auch um die Schleife mit dem Gruß. In der Regel wird auch der Gärnter zur angegebenen Uhrzeit das Gesteck zur Trauerhalle/zum Friedhof bringen. Am besten gleich zu einer Friedhofsgärnterei gehen. Die kennen sich damit aus.

    LG
    Tanja

  3. #3
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    Liebe Nicki,

    mein Beileid für euch.

    Ich kenne es so, dass die Trauerfeier noch mit Sarg ist und der danach ins Krematorium kommt. Da ist nur der Blumenschmuck auf dem Sarg gewesen.
    Bei der späteren Bestattung gab es auch nur eine größere Schale, weil das Urnengrab ja nicht so groß wie ein reguläres ist.
    Kommt wohl aber drauf an, ob es ein Einzelgrab oder ein Familiengrab ist.

    Ich hoffe, ihr könnt das nochmal besprechen, wenn ein paar Tage vergangen sind.

    Liebe Grüße,
    Katrin

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    Mein Beileid!

    Ich würde bei einer Urnenbestattung auch ein Gesteck nehmen.
    Bei der Beerdigung meiner Mutter haben wir die Friedhofsgärtnerei beauftragt.
    Diese hat dann vor der Trauerfeier die Gestecke dann in die Kapelle gebracht und nach der Bestattung zum Grab gebracht.

  5. #5
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Ich kenne es so, dass die Trauerfeier noch mit Sarg ist und der danach ins Krematorium kommt. Da ist nur der Blumenschmuck auf dem Sarg gewesen.
    Bei der späteren Bestattung ...
    Ich kenne das überhaupt nicht als zwei getrennte "Veranstaltungen".
    In Sachsen-Anhalt und Sachsen habe ich das bisher nur so erlebt, dass man gar keinen Sarg hat (also das, was Du als Trauerfeier bezeichnest) und man sich erst nach der Verbrennung zur Beisetzung der Urne trifft.

    Es gibt - wie die anderen schon gesagt haben, eher Gestecke (wobei ein Kranz jetzt auch nicht sooo falsch wäre) - übrigens auch bei anonymen Urnengräbern.

    Grüße
    Sylvia

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    Das mit den getrennten Veranstaltungen kann man sich bei uns aussuchen. Oft gibt es z.B. eine Trauerfeier mit allen Bekannten, Verwandten usw. wo der Sarg nochmals aufgestellt wird und erst ein paar Tage später die Beisetzung der Urne im kleinen Kreis oder es wird beides verbunden, also Trauerfeier mit Urne und sofortiger Beisetzung. Je nachdem in welchem Rahmen man selber das möchte. Hängt aber wohl auch von den Gemeinden / Friedhöfen ab.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    erstmal mein Beileid.

    meine beiden Großväter sind letztes Jahr gestorben und es gab bei beiden eine Urnenbeisetzung. Bei meinem ersten war die Trauerfeier selbst noch mit Sarg und die einäscherung fand erst danach statt und folglich auch die Beisetzung wo aber nur meine Oma udn ihre Kinder bei waren.

    bei meinem zweiten Opa war die Einäscherung vorher und nach der Trauerfeier fand direkt die beisetzung statt. Soein Urnengrab ist wirklich winzig (so etwa 1mx1m würde ich schätzen)
    Alles was es an Kränzen und Gestecken gab wurde auf einem rollbaren gestell daneben aufgestellt.

    ich würde dir auch raten zu einer Friedhofsgärtnerei zu gehen und dort etwas in Auftrag zu geben. Die werden dir auch genau sagen können was bei euch "üblich" ist bzw wie das auf dem Friedhof gehandhabt wird.

    LG
    socke

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    Mein herzlichestes Beileid.
    Wir hatten letztes Jahr bei der Beerdigung von meinem Papa (auch eine Urnenbestattung) 2 Herze aus roten Rosen bestellt die auf das Grab kamen .
    Bei uns ein größeres da stand drauf :

    Nur die Liebe ist stärker als der Tod
    Jutta, Manuela, Natalie, Frank, Patrick

    Bei den Enkeln ein kleineres:
    Lieber Opa, Wir werden Dich sehr vermissen
    Anna,Maxi, Fabian und Chris

    Das hatte das ganze Grab abgedeckt eine Schale kam später dann drauf wir hatten das auch allen Verwandten gesagt die gaben dann Geld.

    Edit : Habe mal Fotos mit angefügt wenn es stört kann sie auch wieder rausnehmen

    LG
    Manu
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    Liebe Nicki,

    auch von mir herzliches Beileid.
    Also vor 3,5 Jahren der Opa meines Mannes verstarb haben wir es auch so gemacht, wie schon beschrieben:

    Zur Trauerfeier in der Aussegnungshalle haben wir den Blumenschmuck gemacht für Sarg etc. Große Kränze kamen vorallem von entfernteren Verwandten sowie ehemaligen Geschäftskollegen. Die Urnenbeisetzung war dann 1 Woche später und da haben wir noch ein Gesteck mit Schleife und Gruß in Auftrag gegeben und bei der Beisetzung noch Lilien-Trauergebinde ins Grab geworfen. Die Kränze, die noch frisch und schön waren, wurden dann für eine gewisse Zeit noch mit um das Grab positioniert. Soweit ich mich erinnere, haben wir das Ganze bei der Friefhofsgärtnerei in Auftrag gegebenn.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage zur beerdigung

    mein beileid!

    bei uns war es auch so das die gestecke mit am sarg waren und dann ich glaube eine woche später dann die urnenbeisetzung war. wo aber nur meine oma und meine tante dabei waren.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Kartoffelernte
    Von Katja im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 5
  2. Frage zur Kindergartenanmeldung
    Von tanja76 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  3. Kind mit zur Beerdigung nehmen???
    Von queeny im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  4. EILT: Was anziehen zur Beerdigung?
    Von Marina im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 10
  5. Frage zur Beikost?
    Von Bianca im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige