Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: ⫸ Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

11.12.2017
  1. #21
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Wir müssen das am Wochenende mal überlegen wie wir es machen. Am Montag ruf ich mal in der Elterngeldstelle an. Notfalls muß er eben "nur" Urlaub nehmen oder den zweiten Monat nächstes Jahr oder so.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Ja, oder er verkürzt im zweiten Monat einfach seine Arbeitszeit auf max. 30 Stunden, das müsste auch gehen!

    Liebe Grüße,
    Danie

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Merci, ihr seid super!

  4. #24
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Hab da nochmal ne Frage (glaub ich lese zuviel was das EG anbelangt). Mein Mann wird nun den 1. Lebensmonat komplett und den 9. Lebensmonat zu 2/5 zu Hause bleiben (er wird 24 Std/Woche arbeiten also 3 volle Tage und macht dann zwei Tage frei).

    Nun habe ich auf der "häufig gestellten Fragen-Seite" MGFFI NRW - Häufige Fragen folgendes gelesen:

    Wie können die Eltern den Elterngeldanspruch untereinander aufteilen?
    Bis zum 14. Lebensmonat des Kindes gibt es für jeden Monat einen Monatsbetrag, insgesamt also maximal vierzehn. Die Eltern können die Anzahl der Monatsbeträge bis auf die zwei Partnermonate frei untereinander aufteilen. Sie können Elterngeld nacheinander oder gleichzeitig in Anspruch nehmen. Bei gleichzeitigem Bezug reduziert sich aber die Laufzeit entsprechend. Beispiel :

    • Ein Elternteil kann in den Lebensmonaten 1 bis 12 und der andere Elternteil in den Lebensmonaten 13 und 14 Elterngeld beziehen.
    • Beide Eltern können in den ersten 7 Monaten Elterngeld gleichzeitig beziehen. Dann sind die Beträge für 14 Monate ebenfalls verbraucht.
    Im letzten Satz steht ja, dass beide Eltern in den ersten 7 Monaten gleichzeitig EG beziehen können. Mein Mann nimmt aber den 1. und den 9. LM. Kann es da Probleme geben?

  5. #25
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Nein, dein Mann kann die beiden Monate so nehmen. Du liest wirklich zuviel

  6. #26
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Okay, ich lass das Lesen jetzt mal besser, lach. Ich hasse solche Anträge. War eigentlich auf der Suche nach was anderem....

  7. #27
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    *hochschubs*

    Wie haben eure Männer das denn mit der Rentenversicherung geregelt? Wenn ich das richtig verstanden habe, kann bei einer gemeinsamen Elternzeit die Elterzeit nur bei einem Partner gutgeschrieben werden oder?

    Das hätte aber doch zur Folge, dass entweder mir oder meinem Mann zwei Monate in der Rentenaufstellung fehlen.

    Wir sind kurz vor der Entscheidung, ob mein Mann Elternzeit ab Januar nimmt. Aber irgendwie ist das doch komplexer, als ich gedacht habe.

    Wie habt ihr das denn mit dem Elterngeld beantragen gemacht. Das dauert ja doch eine ganze WEile, bis der Antrag bearbeitet ist. Denn nur vom Mutterschutzgeld können wir die ersten zwei Monate nicht alles bezahlen.

    LG
    Daniela

  8. #28
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Ich hab den Antrag vorher ausgefüllt, soweit es ging. Bis auf Geb.datum und genaue Elternzeit kannst du ja alles ausfüllen.
    Und je nachdem wo du wohnst, geht das recht fix. Ich hatte den Bescheid innerhalb weniger Tage.
    Hab den Antrag aber auch persönlich abgegeben, damit man evtl fehlende Unterlagen gleich besprechen kann.

    Aber du bekommst doch gar kein Elterngeld, solange du nach der Geburt MuSchuGeld bekommst.
    Das wird angerechnet.

    http://www.elterngeld.net/elterngeld-anrechnung.html

  9. #29
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Plitsch, du bekommst doch noch den Zuschuss zum Mutterschaftsgeld von deinem AG, so dass du wieder auf dein reguläres nettogehalt kommst. Und das richtige Elterngeld gibts ja dann erst im 3. Monat.
    Bei der Rentenversicherung hat mein Mann nun 2 Monate eingebüßt, ja. Aber bei später mal über 40 Arbeitsjahren wird er das schon verkraften.

  10. #30
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.884
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage Antrag Elternzeit für Vätermonate

    Bei uns hat das mit dem Elterngeld, keine 2 Wochen gedauert. Ich hatte auch schon vorher alles ausgefüllt, so weit es ging. Und als ich aus dem KKH raus war, habe ich es abgeschickt. Hab auch alles abgeschickt, was ich hier hatte. Somit kam eher was zurück, als das sie was brauchten.

    Elternzeit nehme nur ich.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anzahl TZ-Stunden während Elternzeit im Antrag - was meint Ihr?
    Von Anna13 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 5
  2. Antrag Elternzeit mit Teilzeitarbeit
    Von Corinna im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  3. Frage zum Antrag auf Teilzeitarbeit nach der Elternzeit im öffentlichen Dienst
    Von Katja im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 22
  4. Antrag auf Vätermonate - wie stellen?
    Von Jules im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
  5. HILFE - Mal wieder Frage zur Elternzeit/ Vätermonate Update: Antwort
    Von Jules im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige