Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: ⫸ frage an kk-expertinnen oder apothekerinnen

18.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage an kk-expertinnen oder apothekerinnen

    Stimmt, ich war jetzt gedanklich auch mehr bei der Zuzahlung und bin leider ja auch schon einige Jahre raus und bekomme das hier in der Klinik ja immer nur so nebenbei mit.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage an kk-expertinnen oder apothekerinnen

    Na, sie wird das Medikament gescannt haben und mit deiner KK verglichen haben, hat dann gesehen, dass deine KK dieses "teurere" Medikament nicht übernimmt und wird dann nach hinten gegangen sein um ein günstigeres zu holen.
    War bei einem Hustensaft bei uns mal genauso.

    Ich denke, auch wenn es sich um Cent-Beträge handelt, die Masse macht dann doch was aus.

    Gerade bei Paracetamol-Zäpfchen isses doch eigentlich egal, da ist doch überall das gleiche drin. Oder?

    LG Anja

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: frage an kk-expertinnen oder apothekerinnen

    ach so, dann gibts also programme, die der guten frau das verraten haben.

    danke für eure antworten!

  4. #14
    Neuling Avatar von bettina_2607
    Alter
    35
    Beiträge
    47
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: frage an kk-expertinnen oder apothekerinnen

    hallo zusammen,

    ich kann euch das ganz genau erkläre, arbeite in einer öffentlichen apotheke und muss mich jeden tag mit dem thema beschäftigen.

    tätsächlich ist es, dass es nicht mal das günstigere präparat sein muss! krankenkassen haben mit herstellen verträge geschlossen (Rabattverträge). ausgangsmedikament ist das was der arzt auf dem rezept verordnet. es muss inhaltstoff, darreichungsform und indikationsbereich übereinstimmen, damit ein medikament ausgetausch werden kann. ist das der fall und deine krankenkasse hat nicht mit der firma die auf dem rezept steht einen vertrag, muss das ausgetauscht werden.
    sehr sehr kompliziert aber ich kann dir versichern dass es sich genau um das selbe handelt. mein chef pflegt immer zu sagen: alles kommt aus der selben maschine und wird nur anderst verpackt!!!

    ich hoff ich konnt dir etwas helfen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Frage an die KV-Expertinnen
    Von susette im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 16
  2. Frage an die NFP-Expertinnen
    Von maja.77 im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 9
  3. Hilfe von Krankenkassen-Expertinnen benötigt
    Von Katinka im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige