Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: ⫸ Flüchtlingshilfe

12.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Wow, toll Sweety!

    Ich wußte gar nicht, dass es auch in Österreich so katastrophal ist...
    Hier in Niedersachsen gibt es auch ein Lager in dem es ähnlich katastrophal läuft...gerade erst einen Bericht gesehen.

    Hase, ich hatte auch gedacht, dass wir zumindest in Neapel etwas mitbekommen, aber wir haben nichts gesehen. Schlimm was du von Kos berichtest...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Hier wirds es einem fast schon schwierig gemacht alleine mit Sachspenden zu helfen. Die Sammelstellen sind im Norden und Osten der Stadt, viel Geld sitzt aber im Südwesten. Ich stehe so unter zeitlichem Druck, zu den Öffnungszeiten der Sammenstellen mal eben 1,5 Stunden erübrigen ist schwer. Ich denke es könnte viel mehr gesammelt werden, wenn die Stellen dafür dezentralisiert wären. Das einzige, was es in der Nähe hier gibt, sind bestimmte Kleiderkontainer, deren Inhalt auch bei der Sammelstelle aufläuft. Um die herum sind hunderte Tüten gestapelt, weil sie nicht oft genug geleert werden. Und Haushaltsgegenstände kann ich da auch nicht reintun. Viele Sachen werden auch gebraucht gar nicht angenommen, zB Matratzen. Dabei hätte ich da durchaus was, in Top Zustand.

    Mich zeitlich einzubringen, das kann ich momentan leider gar nicht leisten, auch da spielt wieder eine Rolle, dass sich praktisch alles im Münchner Norden abspielt und ich an der südlichen Stadtgrenze wohne, die Fahrtzeiten würde meine ganze zur Verfügung stehende Zeit schlucken. Es sind Unterkünfte bei mir in der Nähe geplant, vielleicht ändert es sich dann, ich versuche immer die News mitzubekommen.

    Mir tun die Menschen unheimlich leid.

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Mist tauchmaus, das das so blöd organisiert ist bei euch.
    Bei uns gibt es in so gut wie jedem Stadtteil ein Flüchtlingslager - wäre ja schön, wenn das bei dir in der Nähe bald zustande kommt.
    Denn dann kann man die Verantwortlichen bestimmt auch direkt kontaktieren und so die offiziellen Sammelstellen umgehen.
    In Bremen gibts eine Gemeinschaft auf fb die "Bremen transportiert" heißt. Die holen zur Zeit auch bestimmte Sachen für die Lager einfach von zuhause ab. Gerade Matratzen sind da bestimmt gern gesehen!

    Das mit dem zeitlichen Einbringen kann ich voll nachvollziehen - das klappt bei mir momentan auch nicht, denke ich.

  4. #14
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Ich bin auch zutiefst über diese Situation erschüttert. Hier in Bamberg komm ein Balkan-Lager von daher kann ich gut sämtliche gut erhaltenen Spielsachen, Kleidung, Schuhe, Betten abgeben. Das Rote Kreuz nimmt entgegen ...

    Und ganz hinten in meinem Kopf hab ich doch kurz überlegt, mich zu bewerben in diesem Amt welches in BA nun neu auf die Beine gestellt wird.
    Ich würde gerne mich auch persönlich einbringen. Nach unserem Urlaub werde ich da die bei FB vertretenen Personen anschreiben.

    Uns geht es echt gut ..... und von unserem Glück können wir doch ein bißchen was abgeben ...

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Rocca, Matratzen nehmen sie hier ausdrücklich nicht.

  6. #16
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Ich verstehe nicht, woher jetzt auf einmal die Gutmenschen herkommen. Muss erstmal Medienwirksam was passieren, und alle sind erschuettert.
    Keinen hat es ueber Jahre gejuckt was am Eurotunnel abgeht. Viele haben nicht gewusst das kein deutscher Trucker nach England fahren will. Keinen juckt es wie die Fluechtlingsituation in Sueditalien aussieht.

    Auch verstehe ich nicht wie 2 Tage die Nazi da Randale machen und die Polizei zuschaut und dann die Linken kommen und aufmischen und dann die Polizei das Treiben ein Ende bereitet. Und als Hohn kommt die Politik und zeigt sich betroffen.

    Ich meine seit 1989 Prager/Budapester Botschaft wissen wir, das es es Fluechtlinge gibt. Was ich erschreckend finde das sich keiner ein Kopf macht, was dann mit den "eingesperrten" Menschen passieren soll. Gut die haben ein Dach ueber dem Kopf und sind in Deutschland und nicht im Kriegsgebiet. Haben ein Waffeleisen und nun was jetzt nun? Was sollen die machen? Den lieben langen Tag rumsitzen? Hat die erschütterte Regierung dafuer auch einen Plan? Nein wir haben doch bloss Sorge wenn pünktlich zum September nicht der Christstollen im Netto verfuegbar ist.

  7. #17
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Ich habe bisher noch nichts getan. Einfach weil ich nicht wusste wie ich es angehen kann bzw. was überhaupt gebraucht wird. Rocca, da haben mir deine Links auf jeden Fall weitergeholfen.

    Womit ich mich zZt in Gedanken befasse ist, ob ich das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) für ein halbes Jahr unterstütze. Es gab eine Abfrage bei uns im Haus und ich hätte Lust mal was anderes zu machen. Zumal meine Arbeit dort helfen würde die Asylanträge schneller zu bearbeiten. Am Freitag nachmittag habe ich noch Informationen zum Tätigkeitsfeld erhalten und das lese ich mir morgen mal genauer durch.
    Die einzigen "Nachteile" die ich in dem halben Jahr hätte wäre ein etwas längerer Fahrtweg und ich könnte keine Heimarbeit mehr machen, aber das ist ja nun echt nicht für lange und sind keine wirklichen Kontra-Argumente.

    Mal schaun morgen ist auch erst mein Chef wieder da. Verwehren dürfte er es mir nicht aber ich möchte auch sicher sein, dass meine Vertretung geregelt wäre für das halbe Jahr.



    René, wo du Süditalien ansprichst. Von Lampedusa ist irgendwie gar keine Rede mehr, die Presse ist jetzt in GRC und verfolgt dort das geschehen.

    Und was die Politik angeht: mal ehrlich es ist noch für eine Woche parlamentarische Sommerpause und die läuft auch schon seit Anfang Juli. WO wann nicht zu dieser Zeit kann ein Politiker sich in der Presse zeigen und seine Meinung (und auch Arbeit) für die Flüchtlinge darstellen und somit auch sich positionieren.
    Dazu liest man nichts, zumindest nicht in der überregionalen Presse. Und es hilft den Flüchtlingen echt nicht sich vor die Presse zu stellen und die Angriffe auf Flüchtlinge auf schärfste zu verurteilen.
    Wie wäre es damit, den Polizeidienst wieder aufzustocken mit Mitarbeitern? Wäre doch ein Anfang, um die Flüchtlinge zu schützen.

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Boah René, sorry, aber das Wort "Gutmensch" kann ich in dem Zusammenhang nicht mehr hören.
    Fakt ist, dass die Situation MOMENTAN so extrem ist wie noch nie. Und es werden noch mehr Flüchtlinge.
    Ich gebe auch der Politik daran Schuld, weil das ja alles gerade nicht wirklich "plötzlich und holterdipolter" passiert. Und alle sind überfordert.
    Aber wieso darf man dann jetzt nicht bitteschön anfangen zu helfen? Weil man vor ein paar Wochen und Monaten auch nicht geholfen hat?
    Tolles Argument.
    Klar, die Presse tut ihr übriges.
    Und ganz ehrlich: wenn ich wenigstens JETZT auch nur einem der Menschen in den Lagern etwas gutes tun kann, bin ich gerne ein "Gutmensch".

  9. #19
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Rocca, verzeih die Situation war vorher schon schlimm. Wieviele sind ertrunken?

    Und klar, finde ich toll das die Welle der hilfsbereit endlich anfängt aber vor 6 -12 Monaten hat die ARD auch über Flüchtlinge berichtet. Hat keinen gejuckt wieviel ertrunken sind. Und jeder Tode ist einer zuviel.

    Und es war schon vorher extrem nicht nur momentan. Aber wichtiger war Griechenland oder ob Deutschlands Grenzen am Hindukusch/Krim verteidigt wird. Wichtig war das die deutsche Marine unsere Weihnachtsgeschenke auf Containerschiffe aus China vor der Küste Somalia sichert.

    Erst wenn alles vor der Haustür passiert wacht man auf.
    Was du oder ihr macht finde ich voll
    Klasse. Respekt! Muß es erst soweit kommen? Klares Nein! Komisch das die Leute erst aufwachen wenn es zuspät ist. Und dann schnell schnell alles wieder ins Lot bringen wollen. Vorallem aber erstmal Bestürzung zeigen. Dabei geht es Deutschland im Asylrechtlichen Sinne als Binnenland noch gut. Gebt mal refugees Italy in YouTube ein.... guckt mal Beiträge an die ein jahr oder älter sind... hat auch keinen gejuckt. Wer hilft den Italiener eigentlich?

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flüchtlingshilfe

    Eli, Deine Idee finde ich gut. Es sicherlich für Dich auch eine spannende und neue Erfahrung.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige