Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

18.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    Ein Niederländischer Politiker einer rechtsradikalen Partei hat diesen Film auf dem Internet veröffentlicht, in der Hoffnung eine Diskussion anzuregen und damit Menschen aufzurufen die Islamisierung zu stoppen.
    Ich bin geschockt, bitte schaut es euch einmal an...stehen diese Zeilen tatsächlich so im Koran oder handelt es sich wieder um eine Auslegungssache, was denkt ihr?





    LG


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    Hast du denn den Link zu dem Film?

    Gruß Katrin

  3. #3
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    Unabhängig davon, was nun in diesem Film zitiert wird:

    Guck dir mal an, was so alles in der Bibel steht... Da bleibt einem teilweise genauso der Mund offen stehen. Es kommt IMMER drauf an, Schriften im Kontext ihrer jeweiligen Entstehungszeit und -zweck zu sehen, man kann einfach keine einzelnen Sätze aus dem textlichen und zeitlichen Zusammenhang reißen und sich dann darüber echauffieren, dass das tatsächlich SO irgendwo steht...

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...


  5. #5
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    Der Mensch, der dieses Video erstellt hat. Dieser Wilder oder wie auch immer er heisst, ist mit diesem Video nicht besser als die ganzen radikalen Islamisten, die ihre Religion mit Fuessen treten. Er schuert das Feuer, genauso wie es diese Fanatiker tun. Die nutzen auch Fetzen aus dem Koran und bringen diese "Weisheiten" unters Volk, um mehr Anhaenger fuer sich zu gewinnen und je frueher damit angefangen wird, desto besser die Chancen, den naechsten Selbstmordattentaeter heranzuziehen.

    Ich halte von diesem Menschen genauso viel, wie von den Fanatikern und dem Verschwoerungskoenig Michael Moore. Naemlich gar nix und das einzige was dieses Video beweist, dass Wilder nicht ganz sauber ist und wohl einen Anschlag (und die werden kommen, wer heute noch glaubt, dass es in Deutschland und generall Europa ruhig bleiben wird, der irrt sich) heraufbeschwoeren moechte, um dann wieder sagen zu koennen.."Seht ihr, das sind die boesen!"

    Das erinnert mich an den Film "The Kingdom" Da ging es um den Anschlag in Saudi-Arabien, bei dem zig Menschen getoetet wurden. Die USA entsendet Mitarbeiter dorthin, um die Unterschungen aufzunehmen. Unter dieser Gruppe befindet sich auch eine Angehoerige eines Opfers. Diese bekommt von ihrem Kollegen ganz zu Anfang nach dem Anschlag etwas ins Ohr gefluestert. Jedenfalls konnte man den Drahtzieher ausfindig machen, er wurde umgebracht vor den Augen seiner Tochter, doch bevor er starb, fluesterte auch dieser ein paar Worte in das Ohr seiner Tochter.

    Der Satz bei der Amerikanerin und dem kleinen Maedchen waren derselbe..."Wir werden sie alle umbringen!"

    Das zeigt, dass dieser ganze Mist wohl niemals aufhoeren wird, weil keine Seite Ruhe geben wird und solche Menschen wie Wilder mit solchen Videos helfen nicht gerade dabei, damit Menschen unterschiedlicher Religionen keine Angst mehr voreinander haben muessen. Sowas macht mich echt wuetend!

  6. #6
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    ich habe gestern abend in den nachrichten noch ausschnitte darüber im fernsehen gesehen und bin der meinung, dass der film gemacht wurde, um unfrieden zu stiften (man betrachte auch den politischen hintergrund des verantwortlichen)
    das bereits holländische fahnen von fanatischen moslems verbrannt wurden - wen wunderts? das war doch nach den mohammed-karikaturen abzusehen!

    auch das heute das video wieder aus dem netzt genommen wurde, macht die sache nicht ungeschehen und beruhigt niemanden, der davon aufgebracht wurde.

  7. #7
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    Ich hab jetzt das Video nicht gesehen, muss aber Claudi vollinhaltlich zustimmen.

    Warum muss immer und immer wieder provoziert werden?

    Fanatismus gibt es überall, nicht nur bei den Moslems. Würden sich alle gegenseitig in Ruhe lassen, hätten wir sicher nicht solche Probleme mit Terroranschlägen.

    Aber es muss immer wieder (von beiden Seiten) angestachelt werden, damit die offene Wunde ja nicht heilen kann und den Fanatikern wird noch mehr Öl ins Feuer gegossen.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    Zitat Zitat von indra Beitrag anzeigen
    ich habe gestern abend in den nachrichten noch ausschnitte darüber im fernsehen gesehen und bin der meinung, dass der film gemacht wurde, um unfrieden zu stiften (man betrachte auch den politischen hintergrund des verantwortlichen)
    das bereits holländische fahnen von fanatischen moslems verbrannt wurden - wen wunderts? das war doch nach den mohammed-karikaturen abzusehen!

    auch das heute das video wieder aus dem netzt genommen wurde, macht die sache nicht ungeschehen und beruhigt niemanden, der davon aufgebracht wurde.
    ich stimme uneingeschränkt zu das der film propaganda ist und sicherlich nichts gutes auslösen wird...

    aber was das wundern angeht: sorry... aber genau das ist der punkt wo ich sage, der film hat ein körnchen wahrheit.

    in vielen ländern stheh wieder menschen auf der strasse und protestieren und schreien gegen den westen.

    die naschlagsgefahr steigt..

    aber das die ganzen leute die das gegen den westen auf die strasse gehen selber solche propaganda schauen, sich über die landes eigenen medien auch gegen den westen aufhetzen lassen.. das dort genau das gleiche gemacht wird mit dem westen, was dieser film nun mit dem islam macht..

    davon redet keiner mehr..

    ich weiss man soll gleiches nicht mit gleichem vergelten.

    aber ignorieren darf man das auch nicht.

    wie kann und darf es dennn sein das die sowas dürfen, aber wenn sie das gleiche über sich sehen mord und totschlag schreien?

    und das ist ein weit verbreitet... wie kann man da von einer minderheit reden die gewaltbereit sind und den westen untergehen sehen wollen?


    soft

  9. #9
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    ich glaube an gott, gehe in den gottesdienst und lebe friedlich tür an tür mit einem moslem, der an allah glaubt, ich lese ein buch über den dalei lama und habe eine hinduistische gottheit zur deko auf der fensterbank und schreibe emails mit einer alten schulfreundin, die an jehowa glaubt.
    ich diskutiere über religion und will niemanden bekehren, OBWOHL ich eigentlich sagen und denken sollte: nur meine religion, bzw konfession ist die einzig richtige und wahre - und alle anderen liegen falsch.
    und das ist der punkt: wen juckt es denn bei uns, wenn jemand sagt "es gibt keinen gott", ober wenn jemand den papst verbal angreift?
    wenn mir jemand eine karikatur über jesus oder gott oder wen auch immer zumailen würde, und ich sie witzig fänd, würd ich sie weiterleiten und fände ich sie nicht witzig, würd ich sie kommentarlos löschen.
    in unserer gesellschaft spielt religion doch eher eine untergeordnete rolle.
    wer läuft zur kirche, wenn die glocken zum gottesdienst rufen?

    in anderen kulturen bestimmt die religionskultur den tagesablauf. ich halte dies nicht für besser oder schlechter, sondern einfach nur für anders. grundsätzlich liegt darin ja auch nicht die gefahr, sondern darin, das einige ihren glauben mit der waffe (oder leben) verteidigen, gewaltbereit sind und durch organisationen oder ihre politischen und geistlichen führer aufgefordert werden, etwas gegen die ungläubigen - und das sind doch die andersgläubigen - zu tun.

    schauen wir in die geschichte? was haben die christen getan? in kreuzzügen? oder mit den ureinwohnern amerikas?

    grundsätzlich glaube ich, das jeder glauben darf, was er möchte - so lange er damit andere nicht verletzt. leben und leben lassen.

    wer sind die gewaltbereiten fundamentalisten?
    sind das eigentlich wirtschaftlich arme menschen, denen man einredet, sie sind arm, weil der westen sie arm hält?
    sind das dumme menschen, die nicht gelernt haben zu lernen und bereitwillig glauben, was ihnen über propaganda eingetrichtert wird?
    sind das konservative menschen, die die abfallende moral in den westlichen kulturen als gefährlichen einfluß auf ihre eigene kultur sehen?
    wer?
    und wer sind die menschen dahinter? die geldgeber? die initiatoren?

    ..ich glaube aber, das wir vom thema abschweifen....

  10. #10
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fitna Film-prangert den Islam und Koran an...

    Zitat Zitat von softcake Beitrag anzeigen
    ich stimme uneingeschränkt zu das der film propaganda ist und sicherlich nichts gutes auslösen wird...

    aber was das wundern angeht: sorry... aber genau das ist der punkt wo ich sage, der film hat ein körnchen wahrheit.

    in vielen ländern stheh wieder menschen auf der strasse und protestieren und schreien gegen den westen.

    die naschlagsgefahr steigt..

    aber das die ganzen leute die das gegen den westen auf die strasse gehen selber solche propaganda schauen, sich über die landes eigenen medien auch gegen den westen aufhetzen lassen.. das dort genau das gleiche gemacht wird mit dem westen, was dieser film nun mit dem islam macht..

    davon redet keiner mehr..

    ich weiss man soll gleiches nicht mit gleichem vergelten.

    aber ignorieren darf man das auch nicht.

    wie kann und darf es dennn sein das die sowas dürfen, aber wenn sie das gleiche über sich sehen mord und totschlag schreien?

    und das ist ein weit verbreitet... wie kann man da von einer minderheit reden die gewaltbereit sind und den westen untergehen sehen wollen?


    soft
    Klar, die gleichen Menschem die jetzt darueber erbost sind und dem Westen und den christlichen Laendern eine grausames Ende wuenschen oder in deren Augen die gerechte Srafe, die lassen sich auch von den Propagande Videos der Fanatiker faszinieren.

    Sollen sie schreien und dagegen wettern, aber ich finde die Gegenseite sollte sich nicht dazu verleiten lassen aehnliches zu tun. Das macht sie halt nicht besser, sondern in meinen Augen einfach irgendwann genau so gefaehrlich wie diese ganzen Terroristen. Denn irgendwelche rechtsradikalen Anhaengern wird das Video sicherlich gefallen und somit haetten die wieder einen Punkt auf ihrer "Deswegen muessen wir etwas tun"-Liste.

    Ich persoenlich find ees einfach wahnsinnig gefaehrlich, in diesem Bereich nach dem Motto "wie du mir, so ich dir" zu handeln.

    @indra
    Ich zitier dich mal
    ich diskutiere über religion und will niemanden bekehren, OBWOHL ich eigentlich sagen und denken sollte: nur meine religion, bzw konfession ist die einzig richtige und wahre - und alle anderen liegen falsch.

    Wieso obwohl du sagen und denken solltest???
    Versteh ich nicht. Ist es nicht das, was diese radikalen Fuehrer ihren Anhaenger eintrichtern?

    In meinen Augen sollte niemand denken oder sagen, meine Religion ist das einzig wahre und alle anderen liegen falsch. Gerade das falsch liegen in dieser Sache.
    Das man fuer sich die einzig richtige und wahre gefunden hat, ist okay, aber das dies dann allgemein gelten soll, sind fuer mich gefaehrliche Gedanken.

    Jeder Mensche entscheidet, an was er glauben oder nicht glauben moechte - RELIGIONSFREIHEIT.

    Wenn mir der Glaube anderer nicht zusagt, dann ist es eben so, aber deswegen sollte man den eigenen nie ueber die der anderen stellen oder als falsch ansehen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film "Harry Potter und der Halbblutprinz"
    Von Mella-h im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 19
  2. Bollywood-Film gesucht
    Von Lena im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 5
  3. Disney-Film, 3 Feen
    Von Hamija im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 3
  4. Simpsons-der Film
    Von Löwenmädchen im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 17
  5. Film: Nachts im Museum
    Von burschi im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige