Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Thema: ⫸ Findelkind UPDATE 31.03.2009

14.12.2017
  1. #51
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Ich finde es auch sehr dramatisch, allerdings lebt dieses Kind, die Chance auf ein erfülltes Leben bleibt ihr noch.

    Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die Mutter aus dem Rotlichmilieu stammt. Warum kann ich gar nicht begründen, aber mir ist das spontan bei den Berichten eingefallen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Hallo!

    Wie geht es der Kleinen? Hat sich in der Zwischenzeit irgendwer gemeldet? Muß ganz oft daran denken....

    Lg
    Tanja

  3. #53
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Hallo,

    nachdem ich das gestern hier gelesen habe, muss ich auch ständig daran denken.

    Angie, was gibt es denn bitte neues von Mia?

    So dramatisch das alles auch ist, zum Glück hat Mia jetzt die Chance auf ein LEBEN bekommen. Dadurch, dass die Mutter (oder wer auch immer....) die Kleine in einem Krankenhaus abgelegt hat, wollte sie ja, dass sie gefunden wird.

    Ich denke, wir alle können nicht wirklich nachvollziehen, wie eine Mutter, eine Frau, die dieses Kind geboren hat, zu so etwas fähig ist.

    Vor allem, weil die Kleine ja auch schon einige Tage alt war.

    Ist es Unwissenheit über die Möglichkeiten? Ist es der Druck von Dritten?

    Alles nur Mutmaßungen, aber trotzdem möchte ich einfach noch zu bedenken geben, dass es wirklich JEDE Frau sein kann. Natürlich könnte sie u. U. aus dem Rotilcht-/Drogenmilieu kommen, aber es könnte auch - überspitzt gesagt - die Nachbarin von nebenan sein.

    Was mich immer besonders traurig macht, es gibt wirklich viele Hilfsangebote für Frauen in Notlagen, z. B. Babyklappe, anonyme Geburt oder von vorn herein eine "geplante" Freigabe zur Adoption. Manchmal ist sicherlich auch die Unwissenheit, dass es diese Möglichkeiten gibt, aber wie weit "unten" muss eine Frau sein, wenn sie ihr Neugeborenes ohne Kleidung und Windel irgendwo ablegt....

    Ich wünsche Mia auf jeden Fall alles nur erdenkliche Gute!

    LG

    *chen

  4. #54
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Hallo,

    ja, es gibt Neuigkeiten, und zwar auch relativ gute.

    Die Kleine hat nun erst einmal einen Vormund bekommen: einen MItarbeiter des Jugendamtes. Der hat ihr einen Namen gegeben, der nn auch offiziell so in ihrer Geburtsurkunde, die nachträglich ausgestellt wurde, steht. Er hat sie Gil genannt. Ihr Nachname lautet nun wie die Straße, in der sie gefunden wurde, was in dem Fall auch okay ist, klingt wie ein guter Name. Der Kinderarzt hat ihr Geburtsdatum geschätzt, und so wurde der nun einfach auf den 18. Januar festgelegt.

    Also hat sie nun endlich eine eigene Identität.

    Ansonsten geht es ihr gut. Sie wächst und gedeiht und schaut zufrieden in die Welt hinein. Emilio liebt sie heiß und innig, wenn wir da sind, will er immer zu ihr, begrabscht sie und strahlt übers ganze Gesicht.

    Auch wurde eine passable Lösung gefunden, wie weiter mit ihr verfahren wird. Sie bleibt nun doch nicht mehr so lange bei meiner Mutter. Innerhalb der nächsten 4 Wochen sollte sie wegkommen, damit sie sich nicht allzu sehr an meine Eltern gewöhnt. In der Zwischenzeit wird eine Adoptivfamilie für sie gesucht. Direkt von meiner Mutter kommt sie dann zu den neuen Eltern. Erst einmal zur Pflege, denn wie gesagt wird der Mutter ein Jahr Zeit gegeben, sich zu melden und das Sorgerecht zu beanspruchen. Nach diesem Jahr kann die Familie Gil dann endgültig adoptieren. Das heißt, sie muss nun nicht mehr hin und hergeschoben werden. In den nächsten Wochen kommt sie zu ihren hoffentlich zukünftigen Adoptiveltern, die doch mit Sicherheit sehnlich auf ein Kind warten. Und dort kann sie dann bleiben. (Ich nehme ja nicht an, dass sich die leibliche Mutter noch melden wird.)

    Meine Mutter hat nun ein kleines Album angelegt, da hinein klebt sie Fotos, die sie oft von Gil schießt, kleine Berichte über ihren Fortschritt, Hand- und Fußabdrücke von der Kleinen etc. Was ihr noch so einfällt. Das bekommen die Adoptiveltern dann mit, damit Gil wenigstens ein bisschen was von den ersten Lebenswochen hat und später nachlesen kann, wie alles war - wenn es schon keine Mutter gibt, die ihr davon erzählen kann.

    Soweit wendet sich hoffentlich alles zum Guten.

  5. #55
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Das freut mich sehr!!
    Und ich finde es auch superlieb und total schön von deiner Mutter, dass sie dieses Album angelegt hat!
    Ich drücke der kleinen Gil ganz fest die Daumen, dass sie ganz schnell zu ihren zukünftigen Adoptiveltern kommt und sie ein schönes, glückliches und erfülltes Leben dort hat!

    Darf Gil denn dann eigentlich den Nachnamen von ihren Adoptiveltern annehmen oder behält sie dann ihren eigenen?

  6. #56
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    das sind schöne nachrichten.
    hoffentlich kommt sie zu ganz tollen adoptiveltern.

    ps. als namen hätte ich es aber bei mia belassen. so wird sie ja nun schon einige zeit genannt. wusste der vormund das nicht?

  7. #57
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Och je, ich finde das so anrührend.
    Gil, spricht man das wie Jill?
    Ich wünsche der Maus einfach alles alles Gute!

  8. #58
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Judith, ja man spricht es so, und um ehrlich zu sein, weiß ich jetzt nicht, ob es Gil oder Jil oder Jill geschrieben wird. Ich hab es nur mündlich übermittelt bekommen.

    @ Schokoladenkuchen: Der Vormund hat das alles so eingetragen, ohne das vorher abzusprechen. Ich nehme an, er wusste von Mia nichts.

    @ Anja: Wenn sie nach einem Jahr adoptiert wird, wird sie den Nachnamen der Adoptiveltern annehmen.

  9. #59
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Dann heißt sie vielleicht wirklich Jill, denn Gil kenne ich nur als Männername (da gibts doch diesen Teeniestar-Sänger, der allerdings auch wieder irgendwie aussieht wie ein Mädchen ).

  10. #60
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Echt? Na gut, dann einigen wir uns lieber auf Jill.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eichhörnchen-Findelkind
    Von Suki im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 60
  2. Wichteln 2009
    Von Streichelmaus im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 118

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige