Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Thema: ⫸ Findelkind UPDATE 31.03.2009

16.12.2017
  1. #41
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Danke, das werde ich mallesen. Obwohl ich jetzt schon weiß, dass mir das schlaflose Nächte bescheren wird.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    wie schrecklich für die kleine.

    wenn ich mir vorstelle, welchen terror die 4 monate alte helene gemacht hat, wenn ich abends die wohnung verließ (also nur zum wäschemachen etc.) ...

    kaum vorzustellen, was in mia vorgeht (und auch für ihr späteres leben bewirkt), wenn sie nach 4 monaten wieder aus ihrer umgebung herausgerissen und an völlig fremde übergeben wird. wie schlimm

    andererseits muss ich zur mutter sagen, dass es schon mal gut ist, dass das kind am leben ist und nicht einfach "weggeworfen" wurde, wie es sooft in solchen situationen der fall ist.

    angie, deine mama finde ich bewundernswert. ich könnte diesen job wohl kaum ausüben, mich geschweige denn je wieder von einem solchen kind trennen. toll, es es leute wie deine mama gibt, die diesen beruf haben! und wie schlimm, dass unsere gesellschaft berufe wie diese braucht.

    lg, karin

  3. #43
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Schade, dass man den wirklichen Geburtstag nicht irgendwie errechnen kann. Aber ich hoffe, dass sie so bald wie möglich einen schönen Namen kriegt und es ihr weiterhin so gut geht, wie bei deiner Mutter!

    @Eli
    Die Bücher hören sich interessant an. Mal sehen, ob ich die nächste Zeit zum lesen komme. Aber ich glaub, sowas arbeitet auch in mir. Ob´s mir wie Angie evtl schlaflose Nächte bereitet, mal sehen........

  4. #44
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Ohje, ist die niedlich!

    Was in einer Mutter vorgeht die sowas tun muss kann glaub ich niemand nachvollziehen. Oft ja nichtmals die Mütter selber.
    Ich denke, es ist die nackte Verzweiflung und solch eine Angst, die sich über alles stellt und uns nicht mehr auch nur einen rationalen Gedanken fassen lässt. Mias Mutter hat für sich und die Kleine keine Möglichkeit einer gemeinsamen Zukunft gesehen und sich für diesen Weg entschieden, was ich sehr tapfer finde.

    Ich hoffe, Mia trifft es gut mit einer neuen Familie und ich würde mich über ein update freuen.

  5. #45
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Wenn sie da auf 3-5 Tage geschätzt wurde, dann könnte ich mir eine Wochenbettdepression auch gut vorstellen. Hätte sie vorher geplant, das Kind auszusetzen, dann hätte sie das Baby doch nicht noch ein paar Tage behalten und riskiert, dass jemand das Kind weinen hört. Wie ist Mia denn, weint sie viel, schläft sie nicht gut? Dass die Mutter vielleicht einfach "nur" überfordert war? Ach Mensch, die arme Maus geht mir nicht aus dem Kopf.

  6. #46
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Mir geht sie auch nicht aus dem Kopf. Ich könnte mir auch durchaus vorstellen, dass die Mutter die Kleine vor irgendetwas beschützen wollte. Keine Ahnung, gewalttätiger Mann oder irgendsowas. Aber diese Überlegungen sind wohl eher müßig fürchte ich... EDIT: jetzt habe ich den Bericht mal gelesen. Das ist ja total mysteriös - ohne Windel und in so komischer Berkleidung. Haben sie wenigstens den Schal für die Kleine aufgehoben?
    Ich finde dieses Herumreichen auch total schrecklich, gerade das erste Lebensjahr ist doch so entscheidend, was Bindung und eben auch Urvertrauen etc betrifft .

  7. #47
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Ich bin auch sehr betroffen die arme kleine Maus!!!ist echt schlimm wie kann eine Mutter sowas tun?!?( leider gibts ja immer kranke oder noch kränkere Menschen!!!)

    Sehr süß wie sie da mit deinen beiden kuschelt!

  8. #48
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Das is wirklich eine traurige Situation und ich frage mich, wie schlecht es der Mutter gegangen sein muss, dass sie ihr Kind hergibt. Sie scheint ja eine sehr verantwortungsbewusste Frau zu sein, immerhin hat sie Mia bewusst an einem Ort ausgesetzt an dem sie schnell gefunden wurde. Schlimm ist es, keine Frage. Jedoch eine 1000x bessere Entscheidung als das Kind in die Muelltonne zu stecken oder im Klo zu ertraenken.

    Habe ja letztens den Bericht hier eingestellt ' Wir sind doch Kinder', auch da geht es um Muetter die ihre Kinder ausgesetzt haben. Leider so, dass sie nicht ueberlebt haben, oder aber sie haben sie nach der Entbindung getoetet.

    Ich finde es gant toll was deine Mama leistet, das verdient eine Menge Respekt.

    Ich wuensche der Kleinen, dass sie schnell in eine wunderbare Familie kommt und dort ihr Leben leben darf.

    LG, Miriam

  9. #49
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    @sabsi: Sie ist ziemlich lieb, weint wenig, schläft viel.

    Ich persönlich glaube ja, dass es eine Verzweifelungstat der Mutter war. Vielleicht kommt sie tatsächlich aus einer Kultur, in der es nachteilig war. dass sie keinen Jungen geboren hatte. Vielleicht hat sie das Kind heimlich bekommen, weil niemand wusste, dass sie schwanger war, vielleicht wollte der Kindsvater selbst das Kind nicht oder wusste nichts von der Schwangerschaft.

    Eine andere Mutter eines der Pflegekinder meiner Mutter war zum Beispiel von einem Ägypter schwanger, der in seinem Heimatland Frau und Kinder hat. Sie hat dann abgetrieben, weil es für den Mann unvorstellbar war, dass sie das Kind bekommt.

    Irgend so eine Geschichte vermute ich.

  10. #50
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Findelkind

    Mensch die arme kleine Maus!Ich finde sowas so derart schlimm.Das Mäuschen spürt doch irgendwie schon dass seine Mama es verlassen hat.Anders kann ich mir das nicht vorstellen.
    Aber Hut ab vor Deiner Mutter!So gerne ich Kinder in Kurzzeitpflege oder generell zur Pflege nehmen würde (stand bei uns schon zur Diskussion) ich glaube nicht dass ich damit umgehen kann es dann nach gewisser Zeit wieder her zu geben.

    Schlimm finde ich auch die Aussage vom Jugendamt zum Namen.Das ist doch ein MENSCH,kein Gegenstand!

    Sowas macht mich echt traurig.Ich weiss zwar nicht welche Beweggründe die Mutter hatte,aber egal wie die waren,das Kind ist der Leidtragende und ist dabei doch noch so klein und hilflos!

    Liebe Grüße,Jessi

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eichhörnchen-Findelkind
    Von Suki im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 60
  2. Wichteln 2009
    Von Streichelmaus im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 118

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige