Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: ⫸ Eva Herman

11.12.2017
  1. #51
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    Zitat Zitat von laluna75 Beitrag anzeigen
    Aber grundsätzlich störe ich mich derzeit sowie an den Medien und ich habe das Gefühl je älter ich werde desto mehr regt mich diese Effektgeile Nachrichtenwelt ab.

    Das kann ich absolut unterschreiben!

    Und ich möchte auch sagen - ich vertrete jetz nicht wirklich die Ansichten einer Frau Hermann,ABER ich finde auch,dass die Presse sie als gefundenes Fressen hernimmt und auseinander nimmt.

    Ich meine,sie könnte im Moment sagen "ich finde das Morgenrot so schön "und irgendein Pressefuzzi würde daraus eine Schlagzeile machen a la "jetzt denkt Frau Hermann nicht mehr braun,sondern rot!"
    Ich glaube es ist zum einen Frau Hermann,die sich eben bewußt ungünstig ausdrückt und die Presse,die ihr übriges tut!

    Allerdings bin ich auch kein Freund von Gerner,und die Sendung gestern war nur wieder ein Beweis dafür,das er weder Jornalist,noch Moderator ist ,noch so was wie Rückrat hat.Er ist einfach nur ein Fähnchen im Wind.

    Naja,wenn Frau Hermann schlau ist,dann macht sie sich in nächster Zeit mal ganz rar.Weil egal was sie noch sagt,es wird so wie so nicht so verstanden oder aufgefasst,wie sie es meint!

    LG
    Ute


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    mal kurz und knapp gesagt, die gute frau hat ne ganz schöne vollmeise

  3. #53
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    Nach Eurem Hinweis, habe ich mir heute die Sendung auch noch mal angesehen.

    Was mich so stört ist, dass Eva Herrmann offensichtlich nicht merkt und auch nicht verstehen will, warum sie immer wieder in die rechte Ecke gerät. Warum ist sie denn nicht in der Lage, sich mal zu entschuldigen, bzw. ihre missverständlichen Äußerungen zurück zu nehmen. Ist das Naivität, ist das Dummheit, ist das Sturrheit?

    Ich finde, dass Kerner ihr genug Chancen gegeben hat, sich selbst in ein besseres Licht zu rücken. Sie hatte wirklich die Möglichkeit, sich zu erklären - das hat sie aber nicht getan!

    Übrigens ist sie vom NDR entlassen worden, weil sie in ihrem Fall von einer "Gleichschaltung der Medien" gesprochen hat. Hier mal ein Link zur Gleichschaltung: http://www.dhm.de/lemo/html/nazi/inn...ung/index.html oder hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Gleichschaltung

    Ich kann es nicht fassen, dass sie dann bestreitet, dass dieses Wort ein Begriff ist, welcher massiv durch die Nazis geprägt worden ist und in diesem Zusammenhang auch noch mit den Autobahnen vergleicht...

    Tja und ihre letzte Aussage, zu der Frage, ob sie einen Fehler gemacht hätte, sagt sie:

    "Ich muss einfach lernen, dass man über den Verlauf unserer Geschichte nicht sprechen kann, ohne in Gefahr zu geraten."

    Sie erscheint mir wirklich komplett uneinsichtig und scheint nicht zu merken, dass sie sich damit einfach immer weiter hereinreitet.

    @Ellen: zu dem Thema Kosten für Kitaplätze an die Eltern auszahlen, die ihr Kind nicht in die Kita geben - das ist ja keine neue Forderung von Eva Hermann. Ich persönlich halte sie nicht für richtig. Ich denke, man müsste eher über vernünftige Sozialleisung der einkommensschwächere Familien nachdenken.

  4. #54
    Junior Mitglied Avatar von Akki
    Beiträge
    375
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    zum eigentlichen Thema kann ich kaum was sagen, da ich gerade eben aus dem Urlaub zurück gekommen bin, und diesen Auftritt bei Kerner erstmal nacharbeiten muss. Die Bücher kenne ich auch nur dem Titel nach, ein Zustand, den ich auch nicht vorhabe, zu ändern (ich will meinen Blutdruck nicht unnötig gefährden).

    Zu den Autobahnen fällt mir allerdings spontan ein, dass es im Geschichtsunterricht hieß, zumindest die Pläne stammten bereits aus der Weimarer Republik und seien nicht auf dem Mist der Nazis gewachsen (ich meine mich zu erinnern, mein Geschichtslehrer habe gesagt, dass Hitler so ziemlich alles irgendwo "geklaut" hätte). Wenn mich also mein Gedächtnis nicht trügt, ist ihr vermeintliches Argument also nicht einmal eines...

    Lg, Akki

  5. #55
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    Die erste Autobahn wurde 1932 gebaut- zur Zeit der Weimarer Republik

  6. #56
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    Zitat Zitat von ulla Beitrag anzeigen
    Übrigens ist sie vom NDR entlassen worden, weil sie in ihrem Fall von einer "Gleichschaltung der Medien" gesprochen hat.
    Zitat Zitat von ulla Beitrag anzeigen
    Tja und ihre letzte Aussage, zu der Frage, ob sie einen Fehler gemacht hätte, sagt sie:
    "Ich muss einfach lernen, dass man über den Verlauf unserer Geschichte nicht sprechen kann, ohne in Gefahr zu geraten."
    Und ich finde mit diesen beiden Äußerungen hat sie sich wirklich derart ins Abseits gestellt, dass es nicht mehr vertretbar ist.
    Klar ist sie derzeit ein gefundenes Fressen für die Medien, aber wer sich so äußert ist selber schuld. Zumal ihr ja schon nach der Veröffentlichung ihres ersten Buchs rechtes Gedankengut unterstellt worden - daraus hätte sie m. E. nach als presse- und medienerfahrene Frau lernen müssen.

  7. #57
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    Zitat Zitat von ulla Beitrag anzeigen
    @Ellen: zu dem Thema Kosten für Kitaplätze an die Eltern auszahlen, die ihr Kind nicht in die Kita geben - das ist ja keine neue Forderung von Eva Hermann. Ich persönlich halte sie nicht für richtig. Ich denke, man müsste eher über vernünftige Sozialleisung der einkommensschwächere Familien nachdenken.
    Ich weiß, die Forderung ist mir auch schon vor Eva begegnet. Ich finde sie genau wie du nicht sinnvoll, ich denke, sie geht total am Ziel vorbei.

    Ich stimme dir voll zu, was die Sozialleistungen für einkommensschwache Familien angeht und denke, dass diejenigen, die es sich leisten können, für staatliche Leistungen, die sie in Anspruch nehmen (sei es Kindergarten, Uni oder was auch immer), im vernünftigen Rahmen ruhig bezahlen können - zugunsten derer, die es sich nicht leisten können.

  8. #58
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    ... ich hatte diesen Autobahnspruch eher so verstanden, dass sie meinte, es fahren schließlich alle auf den Autobahnen, die Hitler für seinen Krieg genutzt hat, also könne man auch seine Wörter (Gleichschaltung) benutzen

    naja, ich weiß viel zu wenig über das Dritte Reich, als dass ich überhaupt bemerkt hätte, dass dieses Wort aus dieser Zeit stammt...

    Vermutlich weiß Frau H. auch zu wenig, deshalb tappt sie immer in solche Fettnäpfchen

  9. #59
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eva Herman

    Zitat Zitat von Wildcat82 Beitrag anzeigen
    und dann dieses dumme, wirklich saudumme Argument mit der Autobahn??
    Die Frau dreht an der Holzuhr, ganz klar...

    Aber einen Fauxpas hierzu möchte ich loswerden: Ohne 'ihn' hätten wir in der DDR nicht einen einzigen Kilometer Autobahn gehabt. Den er hat die Autobahnen doch weiter ausgebaut, auch wenn die Pläne aus der WR stammten - nicht...?!

    Ich finde eigentlich, dass Kerner die Situation recht gut aufgelöst hat. Vielleicht sollten wir alle weniger an Frau H. denken und über sie reden. Genau das scheint sie doch zu wollen: im Gespräch bleiben. Möchte nicht wissen, wieviele Leute sich ihr Buch aus purer Neugier doch gekauft haben... ?)

    LG Cosima

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Eva ist abgeschnitten von der Welt....
    Von Eva im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 12
  2. Eva & Matthias 18.08.2006 UPD.13.2.07 mehr FOTOS
    Von Eva im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 44
  3. Eva sammelt /20.05 neue Bilder von mir im Kleid
    Von Eva im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige