Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: ⫸ Euer Jahr 2006

18.12.2017
  1. #11
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    - ich habe viele liebe und nette Forumshühner persönlich kennengelernt in Oslo, Kiel und DUS
    - habe meinen Job intern gewechselt, bin aber nicht mehr ganz so glücklich darüber, weil mein Chef ein totaler Chaot ist

    - meine Oma ist gestorben einen Tag nach unserem ersten Hochzeitstag

    wenn mir noch was einfällt aktualisiere ich einfach


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigendes Mitglied Avatar von schäfi
    Alter
    41
    Beiträge
    1.487
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Auch mein Jahr 2006 war wirklich toll:

    Ich bin schwanger geworden und habe einen gesunden Sohn zur Welt gebracht, der einfach zum Anbeißen ist :-):-)!!!
    Die Schwangerschaft verlief einfach nur klasse! Als Erinnerung habe ich tolle Bilder von meinem Bauch (nochmals viiiielen lieben Dank an Daniel :-)) und einen Gipsabdruck.
    Ich bin noch immer seeeehr glücklich mit meinem Mann!!
    Wir waren im Urlaub in Florida, wo wir wohl so schnell nicht wieder hinkommen werden.
    Meine Mama hat einen netten Freund gefunden, nun ist sie endlich wieder glücklich.
    Meine Cousine hat eine gesunde Tochter bekommen und weitere Freunde auch!
    Wir hatten tolle Stammtisch-Treffen mit den Stuttgarter Mädels.

    Also alles in allem ein sehr gutes Jahr ohne größere Katastrophen! Hätte mir vorher einer gesagt, dass das alles 2006 passieren würde, ich hätte es nicht geglaubt ;-)!!!
    Bin schon gespannt, was uns 2007 bringen wird!!

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    schöner thread:

    also angefangen hat es gut mit der nachricht, dass ich wieder schwanger bin.
    dann kamen aber viele, viele wochen angst und der verlust von leonies geschwisterchen.
    aber das verblasste nach leonies geburt und mit der vielen freude, dei sie uns seither bereitet.

    unsere ehe wurde dieses jahr wieder sehr geprüft, weil ich oft (fast immer) alleine war, in schlimmen und ängstlichen momenten niemanden zum anlehnen hatte.

    und jetz haben wir uns ein haus gekauft, und ich hoffe, nächstes jahr wird harmonischer.

    alles in allem ein turbulentes nervenaufreibendes jahr, das viel kraft gekostet hat...aber mit der geburt unseres sonnenscheinchens als absolutem höhepunkt.

    glg
    janine

  4. #14
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    auch für mich war 2006 ein Jahr der Veränderungen und eigentlich durchweg positiv

    -mein damaliger Freund (jetzt Mann :-) ) hatte am 2.1. seinen Job angefangen den er am 27.12. bekommen hatte

    -unsere standesamtliche Hochzeit im April war natürlich der Höhepunkt des jahres

    -nach langer sucherei habe auch ich endlich im Oktober meinen neuen Job gefunden und wir haben unsere Traumwohnung hier in Poing gefunden

    -ich war endlich mal in Italien, am gardasee, auch wenns nur ein kurzurlaub war, aber seit 3 jahren endlich mal wieder Urlaub!!!

    -ich habe auf den stammtischen in Nordhessen, bad Vilbel, München und beim forumstreffen viele liebe menschen kennengelernt

    -die WM, mit dem Highlight des Halbfinalbesuches (auch wenn wir verloren haben), die Stimmung war der wahnsinn


    auch wenn ich nun in hessen viele liebe menschen zurückgelassen habe und meine kindergartenkinder schon vermissen werde, schaue ich gern nach vorne und hoffe das ich auch hier einige richtige Freunde finden werde

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sunny
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    4.296
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Unser Jahr 2006 war ein schönes Jahr! Der Höhepunkt war am 25.05, als ich meinen wunderschönen Heiratsantrag bekam. :-D Einen Tiefpunkt haben wir dieses Jahr Gott sei dank nicht hinter uns bringen müssen!!! Im Großen und Ganzen war es einfach nur ein tolles Jahr und ich freue mich aufs Nächste!!
    Lieben Gruss

  6. #16
    Profi Avatar von -Vera-
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    3.148
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    2006 war für uns ein sehr schwieriges Jahr und ich bin froh wenn das neue startet. Voller Höhen und Tiefen.

    Im Januar war die Freude über Guidos neuen Job groß. Im März begann die Zeit ohne ihn und ich hatte große Angst davor. Diese war aber unbegründet, denn die Entbehrung über mehrere Wochen hat uns in unserer Liebe bestärkt und uns gezeigt das wir zusammen gehören.

    Meine beste Freundin Mimi wurde schwanger, die Freude groß.

    Der Sommer stand unter keinem guten Stern. Guido hatte Probleme mit der Entfernung zu mir und sein Chef setzte ihm mit kollerischen Anfällen zu. Unser Urlaub fiel durch den Job ins Wasser. Und das schlimmste und tragischste war der Tod von Mimis Mama Marion. Guido warf beruflich das Handtuch und die finanzielle Lage wurde schlechter. E konnte aber seinen alten Job wieder aufnehmen.

    Der Herbst starteten so beschissen wie der Sommer endete, meine liebe Oma starb plötzlich und unerwartet, doch die Trauer wurde kurzzeitig durch meine Schwangerschaft unterbrochen. Leider bleib unser Baby nur 10 Wochen bei mir. Meine erste Vollnarkose folgte bei der AS.
    Guido machte mir den lang ersehnten Heiratsantrag.

    Der Winter stand nun ganz im Zeichen unserer Hochzeit und der Geburt von Mimis Baby Lana, somit bekam das Jahr ein besonderes Ende.

    Ich freue mich nun auf Weihnachten und das neue Jahr, welches hoffentlich weniger tubulent wird.


    PS Hab was wichtiges vergessen...im März bin ich zu euch gestoßen und es ist ne tolle Bereicherung euch alle zu kennen.

  7. #17
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard

    Hallo,

    auch wir sind froh wenn dieses unglaubliche Jahr vorüber ist und wir endlich, endlich in ein hoffentlich besseres starten können.

    Wie sehr wenige wissen ging es uns recht schlecht.
    Unsere Ehe wurde des öfteren auf eine harte Probe gestellt, die wir aber gut gemeistert haben. Rückblickend gemeint auf jeden Fall. Denn sonst wären wir nicht mehr zusammen.

    Ich könnte echt einen Roman schreiben, aber wenn ich ehrlich bin, möchte ich nur noch positiv in die Zukunft schauen. Und dieses Jahr mit einem Dauertief hinter uns lassen.

    Die Weichen für ein gutes neues Jahr 2007 sind gestellt und wir hoffen auch in die richtige Richtung!

    Ansonsten gab es trotzdem positives, auch wenn es wenig ist:

    An erster Stelle natürlich die Geburt unseres zuckersüßen Sohnes, den wir über alles lieben. Er ist gesund und munter und einfach nur das schönste was uns dieses Jahr passieren konnte

    Dann das ich innerhalb kürzester Zeit eine Arbeitstelle gefunden hatte. Was ja nur 6 Tage von Bewerbung bis zum ersten Arbeitstag gedauert hat.
    Das ich mich in der Praxis so gut etabliert habe, dass ich schon über einem Monat vor Ende der Probezeit mitgeteilt bekommen habe das mein Chef mit meiner Arbeit mehr als zufrieden ist und ich jederzeit meine Stundenzahl erhöhen kann wenn ich möchte.

    Trotz aller Sorgen, Nöte und Ängste haben wir erkannt, wie wichtig es ist, sich gegenseitig zu haben.

    Lg Dany

  8. #18
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    zum Jahr 2006 kann ich auf jeden fall sagen dass es sehr turbolent war, voller höhen und tiefen...

    angefangen hat es ja nicht so toll. Die Trennung von meinem mann war der Tiefpunkt überhaupt. Die ganzen hoffnungen in die ehe die mit diesem tag meines auszuges geplatzt sind, waren schon sehr schwer.
    jedoch bin ich froh und dankbar dass wir einen weg gefunden haben, dass wir uns gut verstehen und jetzt einen normalen umgang pflegen.
    Wir haben zwar den kampf um unsere ehe verloren, aber eine Freundschaft gefunden, und das ist ja auch was wert...

    Durch die Trennung habe ich viele leute neu kennengelernt. Leute von denen ich dachte es seien meine Freunde haben sich als keine Freunde herausgestellt. Naja, aber es hat ja auch was gutes, jetzt weis ich wenigstens wer wirklich meine freunde sind und immer waren.

    Mit meiner Schwester bin ich viel näher zusammengewachsen. Das ist total schön.

    und das schönste, ich habe meinen Schatz gefunden. Klar war es nicht einfach eine gescheiterte Ehe zu verarbeiten, und schon einen neuen Freund zu haben. Das sind zwei sehr wiedersprüchliche sachen... Einerseits trauern, andererseits glücklich sein. Aber auch hier war das glück auf meiner seite. Ich hab von waren freunden viel zuspruch und offene ohren bekommen, und dadurch in meinem tun bestärkt gewesen.

    Jetzt im moment bin ich in einer phase, wo ich sagen kann, besser könnte es gar nicht laufen.
    Gesundheitlich geht es mir wieder gut, die beziehung mit meinem Freund läuft so gut, dass ich oft angst habe aus diesem Traum aufzuwachen, es hat sich ein neuer, kleiner freundeskreis gebildet, und mein ex hat auch wieder eine neue Freundin gefunden, und scheint mit ihr glücklich zu sein.

    Fazit - das Jahr 2006 ist sehr schlecht gestartet für mich, aber es wurde immer besser, und zum ende hin hab ich das gefühl, dass es der start in ein neues wunderschönes leben sein könnte!!!

    ich wünsch uns allen ein ganz tolles jahr 2007 - mit sowenig tiefpunkten wie es nur geht!!!

    lg manu

  9. #19
    Nadja
    Gast

    Standard

    Leider hatte unser Jahr 2006 sehr viele Tiefen und nur wenige Höhen.

    Mein Mann hatte gleich Anfang diesen Jahres seinen Job verloren und ist immer noch auf der Suche nach etwas Neuem :sad:
    Daher konnten wir auch unserem geliebtem Hobby - dem Reisen - in diesem Jahr quasi gar nicht nachgehen.
    Durch seine Arbeitslosigkeit war auch unsere Beziehung ein wenig angeknackst, was aber nun schon wieder viel besser und so schön und harmonisch wie früher läuft.

    Mit ein paar finanziellen Problemen hatten wir auch zu kämpfen, irgendwie kam wirklich alles auf einmal.

    Nachdem im Sommer unser halber Meerschweinchenbestand weggestorben ist, mussten wir uns Anfang August auch noch für immer von meinem Schwiegervater verabschieden :sad:

    Alles in Allem kann es 2007 doch eigentlich nur noch besser werden, oder?!

  10. #20
    aufsteigendes Mitglied Avatar von papagena
    Ort
    Emmental
    Alter
    36
    Beiträge
    863
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Mein Jahr 2006 war auch sehr durchzogen:

    Gestartet hat es mit 2 Wochen tollen Urlaubs in Grindelwald und Österreich

    Mitte März hatte ich dann 2 Wochen unerträgliche Bauchschmerzen, vorallem in den Nächten und niemand hat die Ursache gefunden. Am 11. April wurden mir dann endlich 5 :shock: Gallensteine entfernt

    Im Mai machte sich Schatzi beim Fussballspielen das Kreuzband kaputt. Er wurde operiert und arbeitet erst seit 2 Wochen wieder 100 %! Diese Zeit war eine ziemliche Belastugsprobe für unsere Beziehung, aber wir haben sie gemeistert :-P

    Im Juni starb ein guter Freund von mir an Leukämie :'(

    Mitte August hatte meine Mama einen Schlaganfall und ich hatte furchtbare Angst, sie zu verlieren! Es geht ihr heute schon viel besser, aber so wie vorher wirds wohl nie mehr!

    An der Uni liefs das ganze Jahr über gut und ich habe 2 Jobs gefunden, die mir viel Spass machen! :grin:

    Aber alles in allem bin ich froh, wenn 2007 beginnt!

    Lg

    Christine

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euer absolutes Lieblingsschmuckstück
    Von Zuckerschnecke im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 14
  2. Euer Schulabschluss
    Von Nadja im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 21
  3. Wohin geht dieses Jahr euer Urlaub?
    Von Nikita im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 76
  4. WM 2006
    Von digital-image im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 10
  5. Euer Kopfschmuck
    Von jmaus im Forum Ihre Frisur und Kosmetiktips
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige