Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 97

Thema: ⫸ Es gibt Elterngeld

14.12.2017
  1. #41
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nicki
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    46
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Original von tauchmaus:
    Einkommensabhängig kann aber eben auch betreffend des \"Ob\" gemeint sein, nicht nur betreffend das \"Wieviel\". .
    sag ich doch


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    aufsteigender Junior
    Ort
    Nettetal
    Alter
    44
    Beiträge
    673
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Original von Nicki:
    Original von tauchmaus:
    Einkommensabhängig kann aber eben auch betreffend des \"Ob\" gemeint sein, nicht nur betreffend das \"Wieviel\". .
    sag ich doch
    Nein,es geht ums \"Wieviel\",da bin ich mir zu 99% sicher und die unterste Grenze ist 170€,also mindestens!!!!


    LG Karin

  3. #43
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Also wenn max. 1800€ gezahlt werden und das sind 67% vom letzten Nettoeinkommen - dann ist das doch aber nicht schlecht.
    D.h. nur wer >2686€ netto verdient, bekommt sozusagen was \"abgeschnitten\" ....

  4. #44
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nicki
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    46
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Nein das glaub ich niemals.

    Beim Erziehungsgeld ist es ja auch \"vom Einkommen abhängig\" ob Du überhaupt berechtigt bist. Und so wird es hier auch sein zu 99,99999%

    Aber wie schon jemand sagte *abwarten_und teetrinken*

  5. #45
    aufsteigender Junior
    Ort
    Nettetal
    Alter
    44
    Beiträge
    673
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Original von Nicki:
    Nein das glaub ich niemals.

    Beim Erziehungsgeld ist es ja auch \"vom Einkommen abhängig\" ob Du überhaupt berechtigt bist. Und so wird es hier auch sein zu 99,99999%

    Aber wie schon jemand sagte *abwarten_und teetrinken*
    Es sollen ja auch alle was davon haben,damit auch die Besserverdienenden eher \"bereit\" sind Kinder in die Welt zu setzten ohne auf ein Einkommen komplett zu verzichten!!!!!

  6. #46
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Original von Nicki:
    Nein das glaub ich niemals.

    Beim Erziehungsgeld ist es ja auch \"vom Einkommen abhängig\" ob Du überhaupt berechtigt bist. Und so wird es hier auch sein zu 99,99999%

    Aber wie schon jemand sagte *abwarten_und teetrinken*

    Gut, aber wie kommen die dann auf die Höchstgrenze von 1800 Euro.,
    Wenn ich 1800 mit 67% gleichsetze. Dann dürfe das letzte Einkommen 2686 Euro betragen haben.
    Somit sind die Einkommensgrenzen in jedem Fall höher gesetzt als beim momentanen Erziehungsgeld.

  7. #47
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Original von Nicki:
    Original von tauchmaus:
    Einkommensabhängig kann aber eben auch betreffend des \"Ob\" gemeint sein, nicht nur betreffend das \"Wieviel\". .
    sag ich doch
    Haben uns ein bißchen überschnitten!

    Ich glaub einfach nicht, daß das jeder kriegt, aber wir werden ja sehen....

  8. #48
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Original von tilly:
    Original von Nicki:
    Nein das glaub ich niemals.

    Beim Erziehungsgeld ist es ja auch \"vom Einkommen abhängig\" ob Du überhaupt berechtigt bist. Und so wird es hier auch sein zu 99,99999%

    Aber wie schon jemand sagte *abwarten_und teetrinken*

    Gut, aber wie kommen die dann auf die Höchstgrenze von 1800 Euro.,
    Wenn ich 1800 mit 67% gleichsetze. Dann dürfe das letzte Einkommen 2686 Euro betragen haben.
    Somit sind die Einkommensgrenzen in jedem Fall höher gesetzt als beim momentanen Erziehungsgeld.
    So klingt es logisch und genauso hab ich es mir auch gedacht.

  9. #49
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo ihr lieben,

    ist es denn schon sicher dass es so kommen wird??
    Also ich finde es gar nicht schlecht, denn man hätte ja (meistens) eh nix bekommen da die grenze für das alte \"erziehungsgeld\" ziemlich niedrig ist!

    LG
    Chiara

  10. #50
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard

    So ganz verstehe ich das jetzt nicht. Die Frau muss nach 10 Monaten wieder arbeiten gehen, und danach MUSS der Mann dann zwei Monate zuhause bleiben? Was ist denn wenn der Mann Student ist?!?

    LG Julia

Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elterngeld plus Partnermonate
    Von Melinchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 27
  2. Elterngeld, Steuerklassenänderung, Nachzahlung???
    Von schmusetiger85 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 8
  3. Elterngeld, befristeter Vertrag etc.
    Von cocili im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 11
  4. Elterngeld/Arbeitslosigkeit
    Von Kat im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige