Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 52 von 79 ErsteErste ... 2 42 48 49 50 51 52 53 54 55 56 62 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 789

Thema: ⫸ Elterngeld-Gesetz am 03.11.06 beschlossen, Link mit Wortlaut

17.12.2017
  1. #511
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von softcake
    ich finde eh das man von dem gedanken weg kommen sollte den eltern geld dafür zu zahlen wenn sie zuhause bleiben.
    man sollte einfach erstklassige betreuungsangebote schaffen.
    betriebskindergärten.. etc
    das wäre langfristiger als ein jahr geld zu zahlen und dann zu sagen: guck wo du bleibst!
    soft
    Da kann ich nur zum teil zustimmen. Schließlich gibt es auch Leute die ihre Kinder SELBST erziehen wollen.

    Zitat Zitat von Cheyni
    warum nicht kindergärten in großen firmen schaffen?
    Und was ist mit denen die in kleinen Firmen arbeiten?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #512
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    Keine Ahnung ob es hier schon steht oder nicht, ich mag grad nicht suchen.

    Ich bin die ganze Zeit von ausgegangen, dass ich 12 Monate Elterngeld bekomme. Aber Pustekuchen, man bekommt ja nur 10 Monate, weil der Mutterschutz sozusagen mitgerechnet wird, aber da bekomm ich ja von der Krankenkasse und dem Arbeitgeber das Geld. Find ich jetzt auch ziemlich ätzend, als ich das jetzt gelesen habe.

  3. #513
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Michaela13
    Ort
    Passau
    Alter
    37
    Beiträge
    1.462
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    @ Plitsch: wo steht das denn ? Echt ??? ... kann ich mir jetzt irgendwie nicht vorstellen. würde der Mann die 12 Monate nehmen, wären es ja auch 12 ganze Monate und nicht 10 ...

  4. #514
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    hi,

    die elternzeit beginnt mit der geburt des kindes. und wird mit dem anderen einkommen (also mutterschaftsgeld) saldiert. so steht es im noch gültigen bundeserziehungsgeldgesetz. abwarten was im gesetzesentwurf für das elterngeld stehten wird. aber ich denke das wird so bleiben.

    lg, doro

  5. #515
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    nachtrag: § 7 BErzGG

  6. #516
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Cheyni
    warum nicht kindergärten in großen firmen schaffen?
    Und was ist mit denen die in kleinen Firmen arbeiten?[/quote]


    das war nurn beispiel.

    darum sagte ich ja das man in ballungsgebieten wie flughafen etc auch sowas machen könnte. ich zb arbeit in einem riesen betrieb der aber überall nur kleine stellen hat, also fall ich auch unter einer kleinen firma. diese sitzt hier am flughafen und da dort mehrere viele firmen sind könnte man ja für die dort angestellten einen zentralen kiga schaffen. mit beginn der arbeit hinbringen und hinterher abholen.

    soll nicht heissen das die in einer kleinen firma sowas nicht haben sollen. aber mal ehrlich, in kleineren firmen hab ich schon oft gehört das da dort einfach die kinder mitgenommen werden. klar das das nicht überall geht, aber sowas gibt es in riesen firmen mit ausweispflicht etc eben nicht.

  7. #517
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Michaela13
    Ort
    Passau
    Alter
    37
    Beiträge
    1.462
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von blackdoro
    hi,

    die elternzeit beginnt mit der geburt des kindes. und wird mit dem anderen einkommen (also mutterschaftsgeld) saldiert. so steht es im noch gültigen bundeserziehungsgeldgesetz. abwarten was im gesetzesentwurf für das elterngeld stehten wird. aber ich denke das wird so bleiben.

    lg, doro

    Hi Doro,
    bei uns wollte aber mein Mann die ersten beiden Monate nehmen und erst anschließend ich die 12 Monate. Dann würde uns das nicht treffen oder ?

  8. #518
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    sagt mal ist das richtig das ich auch erst die zwei monate mutterschutz (oder waren es für normale geburten nur 6 wochen??) nehmen kann und dann erst die 12 bzw 14 monate elternzeit?

    die 14 monate gibt es doch nur wenn die frau 12 macht und der mann dann auch 2 monate oder? oder kann mein mann komplett 14 monate nehmen? dann würden doch nur 12 gehen oder?

    ach man ich steig da nicht mehr durch... sorry die fragen wurden bestimmt schon x mal beantwortet.

  9. #519
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    @Cheyni, 14 Monate gibt es nur, wenn der andere Partner noch 2 Monate Elternzeit macht.

    Zu deiner 1. Frage... das kapier ich nämlich auch nicht. Ich dachte man ist 8 Wochen in Mutterschutz und dann fängt die Elternzeit an. Aber so wie ich es nun gelesen habe und wie Doro es schrieb, wird ab da schon gerechnet :-(

  10. #520
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    plitsch alles klaro mal sehen ob ich auch noch 2 monate mache.... ist ja noch etwas hin, wir sind nicht mal am hibbeln

    also soweit ich weiss konnte bzw kann man die 3 jahre elternzeit aufbrauchen solange das kind das 7. lebensjahr noch nicht beendet hat. von daher kann ich es auch nehmen wenn das kind ein jahr alt ist. es ist doch nicht zwanghaft direkt nach der geburt zu nehmen.

    ob sich daran was geändert hat weiss ich nicht, mag sein, ich hoffe aber mal nicht.

Seite 52 von 79 ErsteErste ... 2 42 48 49 50 51 52 53 54 55 56 62 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thread mit Link zu Hochsteckfrisurseiten gesucht!
    Von Magenta im Forum Brautstyling
    Antworten: 2
  2. ISBN mit Link, wie geht das?
    Von maja.77 im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 2
  3. Toller Link mit Badeartikeln
    Von Anika im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 1
  4. Mietverhältnis kündigen. Renovierung? Neues Gesetz?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 5
  5. Murphys-Gesetz
    Von Kolibri im Forum Spiele | Spielhalle
    Antworten: 41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige