Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Thema: ⫸ Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und der Klimawandel

13.12.2017
  1. #41
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und Klimawandel

    Ein letzter Tip, dann höre ich auf mit der Offtopic-Diskussion :
    In der aktuellen GEO sind mehrere Beiträge zum Thema Klimawandel. Ich habe den Artikel bisher nur überflogen, er sieht aber spannend aus: Einmal werden gut verständlich "Klimamythen" aufgeklärt, wie wir sie hier teilweise auch schon diskutiert haben, und dann werden einzelne Personen des Klimabusinesses und ihre Interessen und Positionen vorgestellt: Der Exxon-Chef, eine Anwältin, die versucht, Klimasünder juristisch zu belangen, ein Auto-Lobbyist... wirklich spannend!

    LG Ellen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und Klimawandel

    Ellen wieso OT? Im Titel steht doch Klimawandel

    ich finde deine Postings hier sehr interessant, auch wenn ich mich nicht äußere

  3. #43
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und Klimawandel

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ellen wieso OT? Im Titel steht doch Klimawandel
    Stand das schon die ganze Zeit da oder hast du das reingepfuscht??

  4. #44
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und der Klimawandel

    Ja, ich glaube die autos die nicht dürfen, bleiben draussen wenns ein fahrverbot gibt.
    und ich hoffe die strafen werden drastisch.

    und das mit dem neuen auto zählt man gar nicht, ich gucke nämlich grade nach nem neuen ( weil ich eins will ) und ich könnte gut nen gebrauchten mit grüner plakette für 2000 Euro haben, und meiner ist noch 1500 wert..

    also ist das doch auch nur ein weit hergeholtes argument. ( wie hiess es so schön: bildzeitung lässt grüssen )



    soft

  5. #45
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und der Klimawandel

    Soft, wer in Berlin mit einer "falschen" Plakette in die Umweltzone fährt zahlt 40 € und bekommt einen Punkt. Ob das drastisch ist? Keine Ahnung.

    Ellen, ich reingefuscht? Wie kommst du denn darauf

  6. #46
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und der Klimawandel

    @Eli: Naja, du hast den Thread ja eröffnet, du bist der Boss.

  7. #47
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und der Klimawandel

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Soft, wer in Berlin mit einer "falschen" Plakette in die Umweltzone fährt zahlt 40 € und bekommt einen Punkt. Ob das drastisch ist? Keine Ahnung.

    Ellen, ich reingefuscht? Wie kommst du denn darauf
    für den anfang denk ist das völlig okay.
    für wiederholungstäter sollte man sich dann aber was anderes feines ausdenken.


    soft

  8. #48
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und der Klimawandel

    @ Ellen
    Danke für den Tip, die GEO kauf ich mir doch direkt.

    @Anika
    http://www.stadt-koeln.de/bol/umwelt...nen/index.html hier ist die Umweltzone erklärt. In deinem Text sprechen die von Schadstoffgruppen, damit sind die Plaketten gemeint.

  9. #49
    Sunshine
    Gast

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Noch was Wichtiges zum natürlichen und anthropogenen (menschengemachten) CO2: Ein wichtiger Unterschied ist, dass das natürliche CO2 nicht nur von der Natur freigesetzt wird - beim Verrotten von Biomasse, sondern von ihr auch wieder aufgenommen wird - bei der Produktion von Biomasse, wenn Pflanzen wachsen. Das kann man richtig sehen, wenn man die CO2-Konzentration in der Atmosphäre übers Jahr hinweg misst: Wenn auf der Nordhalbkugel, wo die überwiegende Menge an Pflanzen ist, Frühjahr und Sommer ist und alles grünt und blüht und wächst, dann geht die Konzentration in der Atmosphäre ordentlich zurück. Wenn es dort Winter wird, steigt sie wieder an, weil die Blätter von den Bäumen fallen und verrotten und so weiter. Deshalb ist die Bilanz der Natur ziemlich genau Null. Wenn jetzt nicht von heute auf morgen riesige Mengen Biomasse absterben, wird es auch dabei bleiben. So ist es jedenfalls viele hundertttausend Jahre lang stabil gewesen.

    Die Menschen dagegen nehmen nicht auf, sie setzen nur frei und akkumulieren immer mehr CO2 in der Atmosphäre. Deshalb bringt es nicht so viel, den menschlichen Anteil von CO2 in der Atmosphäre zu betrachten, sondern den Anstieg, der vom Menschen gemacht ist.
    Nur kurz OT hierzu: Durch die erhoehten Temperaturen der letzten Jahre (ob durch Menschen oder Natur verursacht...) tauen grosse Gebiete mit Permafrost. Pflanzen die seit vielen vielen Jahren gefroren waren und nicht verrottet sind wie in Gebieten mit waermeren Temperaturen, fangen jetzt mit diesem Prozess an. Dabei wird natuerlich eine Unmenge von CO2 freigesetzt.

  10. #50
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einführung einer Umwelt- oder Feinstaubplakette ab 01.01.2008 und der Klimawandel

    @Sunshine: Ja, und aus dem Permafrost kommt vor allem ganz viel Methan, das noch viel wirksamer als Treibhausgas ist als CO2. Mal abgesehen davon, dass Dörfer und Städte in Sibirien im Sumpf versinken...

Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht Ihr aktiv für eine nahchaltig saubere Umwelt?
    Von Katinka im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
  2. Religions- und/oder Ethikunterricht in der Schule
    Von Eli im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. Antworten: 42
  4. Fragen zum Thema Bei(s)kost-(Einführung)
    Von tilly im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige