Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: ⫸ Doping im Radsport

12.12.2017
  1. #11
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Doping im Radsport

    Zitat Zitat von KATRIN Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich muss Euch widerprechen, auch wenn es keine vielbestätigte Studie sondern vielleicht ein kleines "Einzelschicksal" ist, aber Marc ist genau diese Tour de France schon mehrmals gefahren und zwar ohne Dope!!
    Und egal, in welcher Zeit man die fährt, es bringt dich echt zum Äussersten.

    VG Katrin
    Hat Marc die Strecke denn unter richtig heftigen Wettkampfbedingungen gefahren? So wie sie bei der Tour de France sind?

    Denn das ist auch der Knackpunkt.
    Unter Wettkampfbedingungen sieht alles nochmal eine Spur anders aus, als wenn man die Strecke nachfährt. Davor habe ich sehr wohl meinen Respekt, wer das kann, ohne Druck von irgendwelchen Sponsoren, die harte Strecke zu nehmen.

    Oder habe ich was verpasst und ist Marc Profi-Radrennsportler?


    Lg Dany


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Doping im Radsport

    Hallo Dany,

    Profi-Radrennsportler ist er nicht.
    Aber er hat schon an der WM teilgenommen und fährt einige Rennen mit, das nächste ganz große ist die Jeantex-Tour im kommenden Jahr, die in Oberammergau startet, über die Alpen führt und am Gardasee eine Woche später ihr Ziel hat.

    Natürlich fährt sich so eine Tour "ausserhalb der Tour" anders als unter korrekten Wettkampfbedingungen, aber annähernd hart war es ebenso mit ständiger Laktatkontrolle usw... Der Zeitdruck ist grundsätzlich nicht da, den macht sich ein gutes Team aber eben selbst, um sich messen zu können mit den Profis, denn sonst hätte es ihm auch keinen Spaß gemacht.

    Sponsoren sind hier auch ein Thema, klar, aber das sind eben hier lokale Sponsoren und nicht die ganz großnamigen.

    LG Katrin

  3. #13
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Doping im Radsport

    ...eben drum @ Katrin! Es ging wirklich "nur" um das "vorne mitfahren" bei der Tour de France...

    LG nochmals

  4. #14
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Doping im Radsport

    Irgendwie nervt mich das Thema total - jeden Tag kommt irgendwas in den Nachrichten, wer jetzt wieder wem und für was die Schuld gibt, wer was widerruft und irgendjemand anderen beschuldigt.
    Ich kann`s echt nicht mehr hören.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige