Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Thema: ⫸ Die entführte Natascha...

18.12.2017
  1. #21
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich war grad auch überrascht, wie ähnlich sie dem rekonstruierten foto sieht.

    LG
    Kathrin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Unvorstellbar furchtbar was sie erlebt hat.

    Aber ich muss sagen, dass sie auf mich wirklich "irre" wirkt.

    Sie redet sachlich und wirkt intelligent, aber sie hat teilweise so ein richtig irren Blick, ist ja auch kein WUnder, aber diese ganze Gestik, teilweise Grinsen und ihre Ausdrucksweise deuten für mich(Laie) wirklich auf eine massive psychische Störung hin...

    Armes Mädchen...

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Naja, die Experten kommen ja bald zu Wort. Aber ich denke schon, dass sie eine Chance hat, irgendwann ein "normales" Leben zu führen. Das das jetzt nicht von jetzt auf gleich geht, ist wohl klar. Und zu ihren Ausdrucksweisen z.B. - sie hatte ja 8 Jahre niemanden zum Reden außer ihrem Entführer und wurde weggesperrt, da finde ich es schon sehr "bewundernswert", dass sie doch den Eindruck einer jungen erwachsenen Frau macht, und nicht auf der Entwicklungsstufe eines Kindes stehen geblieben ist. Und ich glaube, es fiel ihr sichtlich schwer, über das alles zu sprechen.

    Liebe Grüße,
    Danie

  4. #24
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo,

    ich habs gerade im ORF gesehen. ich fand sie sehr natürlich und die blicke und gesten ganz normal, zumindest soweit man das in dem zusammenhang sagen kann. die ausdrucksweise ist einfach reinstes hochdeutsch, wie es in büchern steht - wirkliche ansprache hatte sie ja nicht, dafür hat sie viel gelesen.

    ich erinnere mich noch an das aufsehen im jahr 1998 und was da damals alles los war. ich fasse es immer noch kaum, daß sie wieder da ist. ein wahnsinn. ich wünsche ihr alles gute.

    lg sweety

  5. #25
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    ich habe es auch gesehen und bin sehr mitgenommen
    ich finde sie ausseroredntlich intelligent
    aber ich finde auch das sie sehr angespannt wirkte, krank und ich denke das sie eine gute Therapie benötigt
    sie wirkt nocht sehr befangen

  6. #26
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Ich habs mir nur kurz angeschaut und finde, dass sie den Umständen entsprechend einen guten Eindruck gemacht hat. Allerdings finde ich auch, dass sie teilweise "abwesend" war, was aber auch kein Wunder ist.

    Ich hoffe, dass sie ein möglichst normales Leben führen kann, auch wenn es lange dauern wird.
    Die Medien lassen sie jetzt hoffentlich in Ruhe.

    Tanja

  7. #27
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Was ich interessant fand, dass sie viele Fremdwörter benutzt hat. Sie hat in den 8 Jahren der Gefangenschaft ja kaum lesen dürfen. Als Bsp. meinte sie der Entführer sei paranoid gewesen. Er hat ihr den Begriff sicher nicht erklärt und als 10jährige kennt man den Begriff auch nicht wirklich (behaupte ich jetzt mal). Ich hatte einfach das Gefühl, dass ihr viele Worte von den Betreuern vorgeschlagen wurden.

    Melli, ich weiss was du meinst mit "irre". Die Augen sind immer so schnell durch den Raum geflogen, dann waren sie meistens zu und haben geflackert. Das fand ich sehr merkwürdig, aber wer weiss wie wir uns verhalten würden nach so einer langen Gefangenschaft.

    Alles in allem fand ich es sehr mutig von ihr und sie wirkte überhaupt nicht eingeschüchtert. Den Journalisten, der das Interview geführt hat, fand ich toll, er hat präzise Fragen gestellt und hat auch akzeptiert, wenn sie ausweichend geantwortet hat.

  8. #28
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo,

    ich hab gestern nur die letzten 10 minuten im radio gehört und habs mir zuhause aufgenommen.

    grade eben hab ich mir auf orf.at die fotos von ihr angesehen.

    also erstmal muss ich sagen, dass sie eine wunderschöne frau ist. wow, sie sieht toll aus. irgendwie wundert mich das. sie scheint sich in den letzten tagen/wochen sehr gut erholt zu haben.

    ich war gestern unglaublich beeindruckt von ihrer ausdrucksweise. lange, grammatikalisch völlig richtige sätze, ungewöhnliche ausdrücke, die man eher schreibt, als sagt (zumindest so in einem gespräch ...).
    vielleicht kann das aber auch dran liegen, dass sie kaum ein möglichkeit zur pflege der "umgangssprache" zwischen menschen hatte. vielleicht hat sie ihre ausdrucksweise aus den büchern, die sie gelesen hat.

    was ich immer noch nicht nachvollziehen kann, ist die tatsache, dass sie so ... erwachsen, vernünftig, abgeklärt ist. also ich mit 18 jahren war da ganz anders.

    ich war fast zu tränen gerührt (und mir sind fast die augen aus dem kopf gefallen), als sie meinte, sie wolle nichts schlechtes (oder so wenig wie möglich) über ihren entführer sagen, weil das seine mutter unheimlich verletzen würde. boah, die frau ist der wahnsinn.

    ich kann nur sagen: hut ab vor dieser frau!

    lg, virgin

  9. #29
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Eli
    Was ich interessant fand, dass sie viele Fremdwörter benutzt hat. Sie hat in den 8 Jahren der Gefangenschaft ja kaum lesen dürfen. Als Bsp. meinte sie der Entführer sei paranoid gewesen. Er hat ihr den Begriff sicher nicht erklärt und als 10jährige kennt man den Begriff auch nicht wirklich (behaupte ich jetzt mal). Ich hatte einfach das Gefühl, dass ihr viele Worte von den Betreuern vorgeschlagen wurden.
    Den Journalisten, der das Interview geführt hat, fand ich toll, er hat präzise Fragen gestellt und hat auch akzeptiert, wenn sie ausweichend geantwortet hat.
    eli, sie durfte angeblich relativ viel lesen und auch fernsehen (aufgenommene filme), hab ich jedenfalls gehört.

    der journalist ist jener, der die geschichte von anfang an begleitet hat und auch in den letzten 8 jahren immer wieder und viel bei der familie (also bei vater und mutter) war. er hat mal gesagt, er könne das ganz auch nicht wirklich objektiv beurteilen, weil er eben so sehr in die geschichte involviert war. nicht gerade ein freund der familie, aber er hat sehr viel ziemlich gut mitbekommen.

    ich finde ihn auch toll und er hat auch ne sehr angenehme stimme. der hätte sich nen journalistenpreis verdient!

    lg, virgin

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Leider habe ich das Interview verpasst. Aber ich finde sie auch sehr bewundernswert.
    Was mir nur wundert, es hieß doch vorher, sie wird sich verschleiert zeigen, um nicht erkannt zu werden und in Ruhe leben zu können, ohne erkannt zu werden. Warum hat sie sich nun doch der Öffentlichkeit gezeigt?

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was war die dümmste Frage, die Euch jemals gestellt wurde?
    Von showtime im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 75
  2. Aufruf an ALLE: Bitte befüllt die Galerie und die Sammelthreads!
    Von Jannika im Forum Galerie zum Thema Hochzeit
    Antworten: 19
  3. An die Bräute, die ihrem Schatz den Antrag gemacht haben!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige