Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Thema: ⫸ Der "richtige" Name fürs Kind

11.12.2017
  1. #71
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    Letztes hing eine Geburstanzeige bei meinem Frauenarzt. Der Neugeborene hieß Kenny Ray und
    sein Bruder Kevin Orlando. Noch Fragen? Oder vor ca. 14 Tagen in der WAZ eine Geburtsanzeige:
    Latoya Chantal. Da ist auch die Gogo-Tänzerinnen-Karriere vorgezeichnet.

    Allerdings schimpfen sicherlich auch viele über meine/unsere Namenswahl (Bela), von daher...
    Über Geschmack lässt sich nicht streiten.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    bei gustav denke ich an ein federvieh.

    über den namen unseres großen schütteln auch einige noch immer den kopf.
    ein paar kracher haben wir hier auf dem dorfe auch. da ist ficus benjamin noch harmlos.
    witzig finde ich ja wenn name und kind so gar nicht zusammen passen. ich kenne einen kleinen afrikanischen jungen, der lasse nordwin heißt. da stellt man sich doch eher einen kleinen blonden nordeuropäer vor.

  3. #73
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    Hallo

    ich denke auch, dass bestimmte namen in manchen Bevölkerungsgruppen einfach besonders beliebt sind. genau wie jede generation so ihre Lieblingsnamen hat. Ich ab in meiner Klasse früher 3x Florian, 2x Christian, 2x Andreas und 3x Sarah gehabt. Und unseren Kindern wird es wahrscheinlich mit Lucas, Lea oder Sophie genau so ergehen. Und jede Bevölkerungsschicht hat auch ihre Vorlieben. Sicher ist ein Kind, dass Jaqueline heißt nicht von Geburt an dümmer als andere Kinder, aber das Risiko, dass es von Haus aus schlechtere Vorraussetzungen mitbekommen hat, ist einfach höher, wenn der Name gerade bei Eltern beliebt ist, für die Bildung nicht gerade ein erstrebenswertes Gut ist, RTL2 niveauvolle Unterhaltung bietet und die Bildzeitung für die Quelle aller Wahrheit gehalten wird.

    LG
    socke

  4. #74
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    Zitat Zitat von Juule Beitrag anzeigen
    Ist ja n praktikabler Gedanke, aber mal ehrlich wer macht das denn? Da heißt einer 15 Jahre lang Peter und will dann plötzlich Tim gerufen werden? Ich fänd das ehrlich gesagt komisch...
    ich kenne mehrere Leute, die sich ihren Zweitnamen als Rufnamen ausgesucht haben. Besonder merkwürdig war das bei eienr Trauung wo der Pfarrer konsequent den ersten namen in seiner Ansprache nutze und bestimmt 2/3 alle Gäste sich irritiert anguckte, weil niemand die Braut unter dem Namen kannte. Die hatte mit 12 beschlossen ihren zweitnamen als Rufnamen zu wählen.
    Und bei einem Kommilitonen kam bei der Diplomübergabe raus, dass er sich einen Namen gegeben hatte, der überhaupt nicht zu seinen Namen gehörte, weil er die alle doof fand.

    meien Schwester hat sich auch mal eine Weile mit ihrem zweitnamen genannt. Das ging aber nur einige Monate, dann war sie doch wieder bei ihrem alten Rufnamen.

    LG
    socke

  5. #75
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    @Gustav
    so heißt der schwedische, junge, blonde, gut aussehende Vermieter meines Mannes. Seitdem finde ich den Namen gar nicht mehr zu alt und hart...

    @Linus
    ist hier seit Jahren sehr beliebt als Vorname

    @Zweitname als Rufname
    das wird Jonas sicher nie machen

  6. #76

  7. #77
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    im weiteren Umfeld ist gerade eine kleine Erna geboren. ich bin noch immer unschlüssig, ob ich es als zu "alt" empfinde oder doch toll finde. Komisches Gefühl.

  8. #78
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    Ich denke da sofort an die "Klein Erna" Witze, und allein deshalb ist es für mich schon irgendwie so negativ besetzt und ich denke an ein kleines doofes Mädchen irgendwie .

  9. #79
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    Neee, Erna... ist mir persönlich zu altbacken!

    Ich schätze ja irgendwie, wenn wir in einigen Jahren die alten Namen durch haben, kommen die Sabines, Anjas, Michaels, Stefans und Melanies wieder.

  10. #80
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der "richtige" Name fürs Kind

    oh je, tatsächlich "Erna". mmhhh, also das geht mir für meinen geschmack schon ein bißchen zu weit. Dabei bin ich recht offen bei den "altbackenen" namen. ich kenne inzwischen viele friedrichs, oskars, und fritz, da gewöhnt man sich auch einfach dran.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. "Beißschiene" fürs Gitterbett von Ikea
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. Wie finde ich eine gute ("die Richtige") Reinigung
    Von bastelsilke im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige