Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Thema: ⫸ DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

11.12.2017
  1. #71
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    Kerstin, diese Bezeichung Ost/West ist für Berliner ja noch viel schwieriger. Erzähl mal jemandem, dass man aus Westberlin ist Wir sagen immer aus Berlin-Reinickendorf und vorher war ich halt aus Berlin-Marzahn.

    Du hast Recht, es ist noch immer die Rede von den "Neuen deutschen Bundesländern", dabei sind die ja nun mehr als Volljährig

    Ulla, meine Eltern haben sich ihre Akten. Mich würde deren Akte ja mal interessieren, weil mein Papa sich öfter mal mit dem System angelegt hat. Wobei mich die Akte von unserem Hundesitter (für Kerstin Bernd ist gemeint) noch mehr interessieren würde. Der war damals Fahrer vom DDR-Fernsehen-Chef war und ist mit ihm durch den Ostblock gegondelt, teilweise auch in den Westen. Mich interessiert mal wie dick die Akte ist.

    Im übrigen wussten die meisten schon, wer "Spitzel" ist und wer nicht.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    @Kerstin: ich sage ganz einfach: ich bin Thüringerin

    Die leidliche Ost-West-Diskussion wird wohl solange existieren, wie es einige alte Betonköpfe gibt. Sowohl in meinem beruflichen, als auch in meinem privaten Umfeld gibt es sehr viele Ost/West-Vermischungen und ich muß sagen, dass ich noch nie in komische Ost-West-Diskussionen verwickelt wurde. Dann schon eher in Diskussionen, in denen zwei verschiedene politische Richtungen aufeinanderprallen.
    Ich hatte wie alle hier eine schöne Kindheit, einige Dinge waren eben einfach so (Mangelwirtschaft, Schlange stehen beim Fleischer oder im Gemüseladen, Ernteeinsatz auf dem Kartoffelfeld). Auch Pioniernachmittage, Jugendstunden, Jugendweihe etc. habe ich nicht in Frage gestellt.
    Und ganz ehrlich: über die Machenschaften von Stasi und Co. wussten die normalen DDR-Bürger einfach zu wenig. Selbst meine Mutter (war Lehrerin) sagt jetzt manchmal, dass sie sich überhaupt nichts dabei gedacht hat, wenn sie nach Auslandsreisen in die Sowjetunion (Abschlussfahrt mit 10. KLassen) einen Bericht schreiben musste. Das mussten alle machen und es ist auch nicht gefragt worden, wofür. Sicher aus heutiger Sicht naiv...aber sie musste als Alleinverdiener 2 Kinder ernähren und da war kein Platz für Protest. Darüber hinaus konnte man ja zum Glück zu jeder Zeit denken, was man will

    VG Katja

  3. #73
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    Zitat Zitat von manu Beitrag anzeigen
    Ich arbeite in der Baubranche, in der sehr viele "Ossis" beschäftigt sind, und eines fällt mir immer wieder auf, die arbeitseinstellung ist eine komplett andere. lg manu
    wie äußert sich das denn?

    mein ex-chef war/ist wessi und der sagte immer: ihr lasst euch zu viel gefallen im job (unbezahlte überstunden, unbezahlte probe-arbeitstage, gehaltsverhandlungen usw.)

  4. #74
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    wie äußert sich das denn?

    mein ex-chef war/ist wessi und der sagte immer: ihr lasst euch zu viel gefallen im job (unbezahlte überrstunden, unbezahlte probe-arbeitstage, gehaltsverhandlungen usw.)
    bei uns ist es eher andersherum. ich sehe es bei meinem kollegen. Er ist oft genervt von der fahrerei und so öfters mal krank wie die die hier wohnen. Er nimmt sich freiheiten raus, die seine kollegen dann reinarbeiten müssen. (er fährt schon am donnerstag abend, da er ja so einen langen heimweg hat. und die kollegen müssen dann mehr arbeiten) Sobald mal an einem samstag arbeit ist, versucht er sich so gut es geht rauszuwinden, und schimpft uns dann im verkauf, dass wir seine familie zerstören, da er nicht heim kann...
    Ich hab ihm schon oft nach langer diskussion gesagt, dass er entweder mit seiner familie hier herziehen soll, oder sich eben "drüben" arbeit suchen soll. antwort war dann, nein, hier sind die wohnungen zu teuer, und drüben verdient er nicht so viel... da muss ich schon sagen, geht´s noch??? (hier bewohnt er unter der woche einen wohncontainer auf unserem betriebsgelände, der ihm von unserer firma umsonst zur verfügung gestellt wird)

    und bei meinem freund ist es so, er ist Polier auf einer großen Baustelle. Für ihn arbeiten 20 "ossis" und 40 Rumänen. Er hat ständig ärger mit den 20 ossis wegen arbeitsverweigerung und sonstigen "aufständen" alles ist scheisse hier und sie sind sich zu gut für diverse arbeiten. Selbst sehen was zu tun ist ist auch nicht ihre stärke, wenn eine arbeit verrichtet ist, suchen sie sich ein ruhiges plätzchen, und stehen schimpfend beieinander. Wenn mein freund dann vorbeikommt und ihnen sagt warum sie das und das nicht machen, wird er schwach angeredet. sie reden immer davon überqualifiziert zu sein, und dass sie eigentlich drüben einen ing. titel gehabt haben... ect. das macht das arbeiten mit ihnen nicht unbedingt leicht.

    es kann aber auch sein, dass die baubranche einfach eine ansammlung von vielen idioten ist.

  5. #75
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    da gibt es wohl hier wie dort faulpelze und drückeberger. zum motzen und maulen finden solche menschen immer einen grund.

  6. #76
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    da gibt es wohl hier wie dort faulpelze und drückeberger. zum motzen und maulen finden solche menschen immer einen grund.
    ja, du hast schon recht. uns ist es nur aufgefallen, weil es bei uns beiden so ist, und bei meinem freund in der alten firma auch schon so war...

    mich regen halt auch die sprüche von wegen "damals war alles besser" auf. Denn das wird immer pauschalisiert. wenn man dann nämlich mal nachfrägt was genau besser war, trifft man oft nur auf gestottere...

  7. #77
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    Zitat Zitat von manu Beitrag anzeigen
    ja, du hast schon recht. uns ist es nur aufgefallen, weil es bei uns beiden so ist, und bei meinem freund in der alten firma auch schon so war... ich behaupte trotzdem, dass das nichts mit ost-mentalität zu tun hat. es gibt garantiert mindestens genau so viele wessis, die das arbeiten ebenso nicht erfunden haben, bei denen pünktlich zum feierabend der bleistift fällt und die sich in ihren rechten als arbeitnehmer besser auskennen als mit den pflichten.

    mich regen halt auch die sprüche von wegen "damals war alles besser" auf. ich glaube, das ist das problem des generationenkonflikts. früher war nun mal alles besser. sowohl im osten, als auch im westen. das ist doch immer so mit der erinnerung. das schöne bleibt, das negative wird verdrängt. ich hake das unter "sprücheklopfen" ab. will doch keienr ernsthaft behaupten, dass früher wirklich alles super war.....

    Denn das wird immer pauschalisiert. wenn man dann nämlich mal nachfrägt was genau besser war, trifft man oft nur auf gestottere...

  8. #78
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    @ulla: naja, ob man nun hier so viele mehr freiheiten hatte? klar, hätte mein mann ins ausland fahren können, aber mehr als den harz und die nordsee, haben sie auch nicht gesehen, es fehlte das geld, auto kannte er auch nicht. abi hat er auch nicht machen können, seine eltern sagten, er müsse jetzt eine lehre anfangen. ich will das nicht schön reden, aber erkläre mal einer familie, bei der es gerade zum nötigsten reicht, was von freiheit ...

    @katinka. was du gesagt hast, sehe ich genauso. ich gestehe, eine schöne kindheit gehabt zu haben und vieles, was sich aus der ferne schlimm anhört, war es nicht, wenn man mittendrin steckte.

    @motzen: also solche leute gibt es nun wirklich auf beiden seiten, gerade hier in berlin, hat man doch gut den vergleich und ich kenne auch genug "wessis", die gern die mauer zurückhätten, schließlich hatte berlin ja so viele vergünstigungen und nun ist es eine arme stadt. die ossis sind schuld, die ihnen alles weggenommen haben.

    meine eltern sind schon an die 70, sie haben 50 jahre in der DDR gelebt, ich kann ein bißchen nachvollziehen, dass sie vieles hier auch kritisch sehen. schließlich wurde ihnen über nacht ein komplett neues system übergestülpt und man sagte ihnen, das, was du 50 jahre gemacht hast, war alles mist. ich hatte mal eine kollegin, die sagte mir ins gesicht, dass doch meine 16 jahre DDR vorn Arsch seien. nun gut, das ist es sicher auch, was viele leute aufgebracht hat. ich glaube, da entwickelt sich eben schon von vornherein eine "dagegen"-haltung. ich diskutiere oft mit ihnen, und diese generation muss sicher erst "aussterben", bis diese ewigen ost-west-querelen aufhören.

  9. #79
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    Zitat Zitat von utah Beitrag anzeigen
    @katinka. was du gesagt hast, sehe ich genauso. ich gestehe, eine schöne kindheit gehabt zu haben und vieles, was sich aus der ferne schlimm anhört, war es nicht, wenn man mittendrin steckte.
    ja, das sehe ichgenau so. ich hatte auch eine schöne kindheit, meine großeltern hatten jeweils bauernhöfe. und das war genial in den ferien. viele freunde aus meiner kindheit bzw schulzeit sind mir geblieben.

    das schlangestehen gehörte genau so dazu wie die grauen häuser. das war eben so.....

  10. #80
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    ja, das sehe ichgenau so. ich hatte auch eine schöne kindheit, meine großeltern hatten jeweils bauernhöfe. und das war genial in den ferien. viele freunde aus meiner kindheit bzw schulzeit sind mir geblieben.

    das schlangestehen gehörte genau so dazu wie die grauen häuser. das war eben so.....
    genau. so habe ich das auch empfunden, erst jetzt wird mir beuwsst, wo ich ja den vergleich habe, wie trist manche straßen waren.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten
    Von ModiJana im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 149
  2. Aktuelle Forumsdiskussion DDR
    Von Francesca im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 161
  3. Twingo?! gerne auch sonstige Kleinwagenempfehlungen
    Von Jannika im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 64

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige