Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

Thema: ⫸ Bußgeld für "Integrationsverweigerer" beschlossen

11.12.2017
  1. #31
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Aber was LM geschrieben hat, kann ich nicht so ganz nachvollziehen.

    Wenn 2 hinter mir im Supermarkt ne andere Sprache sprechen, ist das doch egal. Wenn ich mich privat mit anderen Deutschen treffe, spreche ich ja auch deutsch mit denen. Kommt ein Norweger dazu, schalten wir eben auf norwegisch.

    Und falls wir mal Kinder kriegen sollten, werden diese auch mehrsprachig aufgezogen. Da würde dann Espen norwegisch und ich deutsch mit dem Kind sprechen. Ist das dann für andere unhöflich, wenn ich mich mit meinem eigenen Kind auf einer anderen Sprache unterhalte ? Wohl nicht. Aber es ist halt wichtig dem Kind die Sprache beizubringen, die im Land gesprochen wird.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Miwi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kerstin i Norge
    Aber es ist halt wichtig dem Kind die Sprache beizubringen, die im Land gesprochen wird.
    Darum hat meine Mutter nur noch deutsch mit mir gesprochen, als wir von Spanien her kamen. Leider kann ich dafür aber heute kein Spanisch mehr. Auch doof :-(

  3. #33
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kerstin i Norge
    Aber was LM geschrieben hat, kann ich nicht so ganz nachvollziehen.

    Wenn 2 hinter mir im Supermarkt ne andere Sprache sprechen, ist das doch egal. Wenn ich mich privat mit anderen Deutschen treffe, spreche ich ja auch deutsch mit denen. Kommt ein Norweger dazu, schalten wir eben auf norwegisch.

    Und falls wir mal Kinder kriegen sollten, werden diese auch mehrsprachig aufgezogen. Da würde dann Espen norwegisch und ich deutsch mit dem Kind sprechen. Ist das dann für andere unhöflich, wenn ich mich mit meinem eigenen Kind auf einer anderen Sprache unterhalte ? Wohl nicht. Aber es ist halt wichtig dem Kind die Sprache beizubringen, die im Land gesprochen wird.
    Kerstin, dass sehe ich genauso, du moechtest ja auch, dass sich deine Kinder mit deiner Familie unterhalten koennen, oder?

  4. #34
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Löwenmädchen...also ich bin auch mehrsprachig großgeworden und finde Deine Aussage etwas frech, das die Mutter unverschämterweise nicht Deutsch spricht. Im Privatleben (an Kasse oder Bushalte) spreche ich auch mit meiner Mutter Niederländisch! Wie unanständig!!

    Jetzt mal ehrlich, es geht um Schule, das öffentliche Leben, Ämter, Beruf etc. und nicht was zuhause in den eigenen 4 Wänden abgeht. Wenn man dort Türkisch, Italienisch spricht ist das nicht verwerflich und sogar toll, wenn den auch die deutsche Sprache sitzt!

    Es geht nicht, das kleine Kinder mit Ihren Müttern zum Arzt müssen zum Übersetzten..

    @Miwi, warum ist das ein Grundbedürfniss??? Können die keine Zeitung lesen oder Radio hören???
    Seh ich anders...

    Ich bin sehr stark Mondhexes Meinung! Es fehlt der Respekt, weil die notwendige Strenge fehlt.

  5. #35
    Miwi
    Gast

    Standard

    @Teamgirl

    Das ist nicht auf meinem Mist gewachsen.
    Das hab ich mal irgendwo aufgeschnappt und mir gemerkt, weil ich das auch komisch fand.

  6. #36
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Unsere Kinder sollen mal beide Sprachen können und werden dementsprechend dann auch beide lernen. Da meine deutsche Familie vielleicht 2006-2007 doch komplett nach Norwegen auswandern wird, gibt es dann eben doppelte sprachliche Ausbildung, auf bokmål (eine der norwegischen Sprachen) und deutsch.

  7. #37
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Miwi...ich finde es auch seltsam was alles als Grundbedürfnis gezählt wird.
    Aber das ist wohl wieder ein ganz anderes Thema...

    Sehr flottes Thema!

  8. #38
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    @teamgirl...soviel ich weiss, kann Dir auch niemand den Fernseher pfänden, weil es als Grundbedürfnis zählt.

  9. #39
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Teamgirl
    @Löwenmädchen...also ich bin auch mehrsprachig großgeworden und finde Deine Aussage etwas frech, das die Mutter unverschämterweise nicht Deutsch spricht. Im Privatleben (an Kasse oder Bushalte) spreche ich auch mit meiner Mutter Niederländisch! Wie unanständig!!
    Mag sein, dass es frech ist, aber ich finde es nicht schön, wenn in meiner Gegenwart in einer anderen Sprache gesprochen wird. Das ist nunmal meine Meinung und ich stehe dazu.

  10. #40
    Miwi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kerstin i Norge
    @teamgirl...soviel ich weiss, kann Dir auch niemand den Fernseher pfänden, weil es als Grundbedürfnis zählt.
    Genau, sowas hatte ich mal gehört...

Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. Antworten: 24
  3. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige