Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ⫸ Bundestagswahl 2013

11.12.2017
  1. #1
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ Bundestagswahl 2013

    Huhu,

    mich würde mal interessieren ob ihr euch schon damit beschäftigt. Verfolgt ihr schon das aktuelle Geschehen und bildet euch eine Meinung? Oder habt ihr schon eine gefestigte?

    Oder ist das für euch noch Vorgeplänkel? Oder macht ihr euch erst spontan oder gar keine Gedanken?

    Bin gespannt, denn ich finde das akt. Geschehen schon richtig interessant. Schavan, Brüderle, Gysi...

    Auf EU-Ebene tut sich ja auch gerade ein bisschen was.

    Freu mich auf Diskussionen, Meinungen, Denkanstöße....

    LG, Doro


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    Selbstverständlich mache ich mir meine Gedanken und informiere mich.
    Bezüglich der Parteien habe ich zwar eine grundsätzliche Tendenz, aber keine darf sich meiner Stimme sicher sein.

  3. #3
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    Magst du berichten welche Themen für dich besonders wichtig sind? Die beiden "Großen" haben ja schon ihre "Wahlkampfthemen" mehr oder weniger verkündet.

    @ all: wie wichtig oder nicht sind für euch die Spitzenkandidaten? Seid ihr eher "Personen- oder Programmwähler"?

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    Generell beschäftige ich mich schon damit, allerdings steht bei mir erst mal unsere Oberbürgermeisterwahl im Fokus. Die ist in zwei Wochen und danach gehts dann bei mir richtig um den Bundestag (und den Landtag, der hier am gleichen Tag gewählt wird *bravo*).

  5. #5
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    Was ich definitiv schon mal sagen kann ist, dass Steinbrück die falsche Wahl für die SPD war. Dieser Mann und sein Auftreten sind mir total unsympathisch. Und wenn ich so im Umfeld mal drüber rede, sehen das die meisten Frauen ähnlich.

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    Ich informiere mich zwar, habe aber während meines Studium ein Stipendium der Konrad Adenauer Stiftung gehabt... Und das war echt klasse - besser als Bafög und Büchergeld noch dazu.... Schon aus Loyalität ist meine Entscheidung immer klar. Wenn ich denke dass es Sinn macht, dann trenne ich Erst- und Zweitstimme...

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    ich informiere mich auch.. cdu kommt für mich nicht in frage und die spd dank des kandidaten wohl auch nicht.
    fdp sowieso nie.. bleibt nicht mehr viel, oder? .. mal sehen.
    ich hab eine sehr eindeutige tendenz- aber noch hab ich ja zeit mein meinung noch hundert mal zu ändern :-)



    soft

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    Bei mir wird es diesmal v.a. bei der Landtagswahl kompliziert. Was ich sonst wähle, kann ich nicht wählen aufgrund der meiner Ansicht nach völlig verfehlten Pläne in Sachen Bildungspolitik. Ne richtige Alternative ist mir aber auch noch nicht ins Auge gesprungen. Schwierig.

  9. #9
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    Hui, Mädels, Ihr seid ja früh dran

    Ich werde zwar zur Wahl gehen, aber ich weiß aus den Erfahrungen, seitdem ich wähle, dass vorher viel geschwätzt wird, hinterher oft alles anders kommt und es eigentlich auch fast egal ist, wer regiert, weil die Nuancen zwischen den Parteien gering sind.

    Aber der Umstand, dass Merkel dann schon zum 3. Mal regieren würde, finde ich grds. nicht gut. Zulange an der Macht sein, das hat man gut an Kohl gesehen, tut nicht gut. Was soll bzw. wird sie bzw. die CDU jetzt tun, was sie in den letzten 8 Jahren nicht schon hätte tun können oder sollen. Insofern hätte ich gern einen Regierungswechsel, aber Hoffnung verbinde ich damit nicht. UNd was ist die alternative, Steinbrück ? Auch nicht wirklich, FDP eh nicht, bleibt nicht viel, wie Softcake schon schreibt...

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bundestagswahl 2013

    In unserer Familie sowie im engsten Freundeskreis befinden sich Menschen, die aktiv Politik machen - somit gehört das Thema bei uns einfach dazu und ich könnte mir nicht vorstellen, es auszublenden.

    Auch ich bin der Meinung, dass sich die SPD mit Steinbrück als Kanzlerkandidaten keinen Gefallen getan hat, aber mal ehrlich, das war bei den letzten Wahlen auch nicht anders. Bei Steinmeyer 2009 war doch auch schon vorher klar, dass das ein Reinfall wird. Seit/während den Jahren unter Schröder hat sich die SPD leider zu stark an die Union angenähert und sich selbst zu sehr verleugnet.
    Mal abgesehen davon, dass ich utah zustimme, was eine dritte Amtszeit von Merkel angeht, ist für mich die Union sowieso keine Alternative.
    Die FDP ist für mich absolut unwählbar und von den Linken fühle ich mich auch nicht gerade angesprochen...

    Bleibt also auch bei mir wirklich nicht mehr viel. Dennoch schwanke ich bisher noch zwischen zwei Alternativen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub 2013
    Von Nadja im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 237
  2. Esc 2013
    Von Eli im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige