Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: ⫸ Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

16.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Ich habe das jetzt einige Male gesehen und es gibt hier auch immer wieder Streitpunkte im Bekanntenkreis mit deren Jugendlichen,

    Wetttrinken?
    Trinken bis ins Koma?
    Flattrate Trinken in der Disko?

    bin ich vom Mond, oder gab es das schon immer, Alkohol ohne Hemmungen und für Jugendliche aus zu Flatratepreisen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Überglückliche Mama Avatar von Krümelchen
    Alter
    39
    Beiträge
    4.085
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Oh ja, davon hab ich auch schon gehört, ich finde es voll schlimm.
    Glaub nicht, das es das früher schon gab, zumindest weiß ich davon nichts, bin aber auch sehr behütet aufgewachsen und hatte nie viel mit Alkohol zu tun.

    Aber ich finde es sehr schlimm, welche Entwicklung die Jugendlichen zur Zeit nehmen.

    LG
    Christine

  3. #3
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Also Flatrate-Trinken gab es schon vor 10 Jahren in Lloret de Mar usw.
    Das kenn ich noch von meinen ersten Jugend-Urlauben

    Und bevor ihr fragt: JA, ich hab mitgemacht, die dicke Rechnung bekommen und das bis heute nur wenige unbeabsichtigte Male wiederholt. In den letzten 12 Monate aber glaub gar nicht mehr… ?)

    Ich find´s auch schrecklich. Die Jugendlichen heutzutage (Gott, bin ich schon SO alt übertreiben einfach zu oft bei allem.
    Aber an sich – sind wir mal ehrlich – in einem bestimmten Alter probiert man einfach mal und ich denke mal, jeder von uns hat sich mal so betrunken, dass es einfach nicht mehr gut war. Man muss halt draus lernen, das fehlt den Kids leider. Vielleicht liegt´s auch an der allgemeinen Abstumpfung und Gleichgültigkeit, die die mittlerweile haben…

    Gut find ich´s nicht, aber neu ist es auch nicht.

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Also wenn ich höre, dass das Mädel das am letzten WE in Berlin umgekippt ist irgendwas um die 4 Promille hatte, dann kann ich nur den Kopfschütteln. Das ist doch schon Kampftrinker mit Druckbetankung.

    Ich finde es unverantwortlich, dass die Jugendlichen das Zeug auch unter 18 Jahren ohne Probleme bekommen.

    Aber was kann man ändern? Die Gesetze (da sind unsere Politiker wohl schon dran), aber dann müssen sich auch die Gastronomen, Diskothekenbesitzer usw. daran halten.

  5. #5
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Da hält sich doch keine Sau dran. Und selbst wenn: dann schickt man halt den 18-jährigen Kumpel vor. Mal ehrlich, wer will, der kommt an das Zeug ran. Genauso wie mit Zigaretten und Drogen. Die Welt ist schlecht.

  6. #6
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Huhu

    Ich finde es genauso erschreckend.

    Okay, ich war auch kein Unschuldslamm und mit 16, 17 floss da auch schon mal der Alkohol an einem Freitagabend oder Samstagabend.
    An 9 Wodka Red Bull kann ich mich auch noch erinnern an einem Abend.
    Auch an Festen in der Familie ist einem normalen Rahmen Alkohol getrunken worden, aber nie so dass man sagen konnte, dass sich einer abgeschossen hat.
    Den Umgang haben wir schon "gelernt" und nach umarmen der Toilette weiss man auch, dass der Spass auch nur begrenzt anhaelt.

    Ich weiss nicht, woran es liegt, dass es so aus der Kontrolle zu raten scheint. Flatratesaufen kene ich aus der jetzigen Zeit, frueher hat man da den normalen Preis pro Glas bezahlt (ok, ich hab's nie bezahlt), aber ich glaube, das hat schon abgeschreckt. Ich fand auch frueher Ladenbesitzer, Kassiererinnen strenger (gibt aber zum Glueck noch Ausnahmen), die statt Geld tatsaechlich an den Schutz der Kinder und Jugendlichen denken.

    Ich verstand es aber dennoch nie, warum harte Sachen erst ab 18 waren/sind und Bier und Wein ab 16 erlaubt sind. Ich kann mich mit Bier und Wein genauso ins KH befoerdern wie mit den harten Sachen. Das finde ich echt 'nen Witz. Aber generell bin ich heute umso mehr dafuer, Alkohol erst ab 18 zu erlauben und jedem der Alkohol an Minderjaehrige verkauft/ausschenkt etc. mit harten Strafen zu belegen. Vielleicht rafft es dann mal einer.
    Dann kommt noch das Elternhaus hinzu, aber meine Eltern waren selbst jung und wissen, was man mit 15, 16 fuer Unfug treiben kann, aber dennoch haben sie mir vertraut, mich aber nie daran gehindert eigene Erfahrungen zu machen.

    Das ist jetzt mal meine Meinung dazu..

    gruss,
    claudi

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Zitat Zitat von Miwi Beitrag anzeigen
    Da hält sich doch keine Sau dran. Und selbst wenn: dann schickt man halt den 18-jährigen Kumpel vor. Mal ehrlich, wer will, der kommt an das Zeug ran. Genauso wie mit Zigaretten und Drogen. Die Welt ist schlecht.
    Das sehe ich ähnlich, aber mir ist nicht ganz klar ob die Kids von heute nicht wissen wie schädlich Alkohol in diesen rauen Mengen sein können?!

  8. #8
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Zitat Zitat von Miwi Beitrag anzeigen
    Da hält sich doch keine Sau dran. Und selbst wenn: dann schickt man halt den 18-jährigen Kumpel vor. Mal ehrlich, wer will, der kommt an das Zeug ran. Genauso wie mit Zigaretten und Drogen. Die Welt ist schlecht.
    Ich wuerde Zigaretten und Alkohol nur noch in Extra Laeden verkaufen...ueberall aus Supermaerkten rausnehmen.
    Das einige dann noch durchrutschen ist klar, aber eindaemmen kann man soetwas sicherlich. Eine Rita an der Kasse beim REAL juckt es doch nicht, ob der Kunde, 14, 15, oder 18 ist....

  9. #9
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    Zitat Zitat von laluna75 Beitrag anzeigen
    Das sehe ich ähnlich, aber mir ist nicht ganz klar ob die Kids von heute nicht wissen wie schädlich Alkohol in diesen rauen Mengen sein können?!
    Ne, wahrscheinlich nicht.
    Woher denn auch? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Eltern, die mit der „normalen“ Erziehung ihrer Kinder überfordert sind (Anstand, Respekt vor Älteren, Rücksichtnahme etc.) ihren Kindern etwas über die Gefahren von Alkohol, Zigaretten und Drogen vermitteln können. Und das hat nichts mit der sozialen Schicht zu tun, sondern einfach mit der Schnelllebigkeit (3x L – igitt!) und Gleichgültigkeit die heutzutage normal ist.
    Aus meiner Sicht dürfte die Erziehung der Kinder ruhig etwas strenger zugehen. Antiautoritär – das bringt niemandem was! Aber da hätte man schon eine Generation früher ansetzen sollen. Umso wichtiger ist es, dass WIR unsere Kinder (also IHR – ich hab ja noch keine) ordentlich erzieht. Vielleicht kriegen wir´s in der nächsten Generation auf die Reihe…

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Betrinken bis zum Koma?! Jugendlicher gestorben

    @claudi,

    ja ich denke es ist der ganze Zusammenhang, die Aufklärung der Kids, das nicht-verkaufen des Alkohols, Einschränkung aller Alkoholika ab 18 inkl. Bier und Wein, Alkopops etc.

    Haben die Jugendlichen heute keine anderen Dinge mehr zu tun? Geht es nur ums Trinken? Wir waren mit J. an seinem Geburtstag (29.12) in einer Disko, da bin ich das erstemal dem Flatratetrinken begegnet. Das Bier kann man gar nicht trinken. Das ist so billiger Fusel, DAS schmeckt nicht! bäh, aber die Kids sind 15, sehen aus wie 18, zeigen Haut wie 25 und fühlen sich doll!? ?)

    Ich hab keinen Alkohol bekommen. In dieser Hinsicht war man bei uns aus streng mit mir, ich wollte aber auch nicht, denn ich sah was es aus meinem Großvater, meinem Onkel, meiner Mutter machte. Abscheulich gehässige Menschen, die piesaken und ekelig sind. Ich glaube das war meine Abschreckung.

    Auf der Weihnachtsfeier (im besonders kleinen Kreis) haben wir zuletzt gebechert. Man, das hat sich aber ganz ganz böse angefühlt den nächsten Tag.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen
    Von dieBritta im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 1580
  2. Schnee oder 30 Tage bis zum Nervenzusammenbruch
    Von Eli im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 3
  3. Melde mich bis zum 06.06. ab
    Von EliSa im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 16
  4. 14% bis zum 14. februar bei Fotobuch.de
    Von Cathy im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 0
  5. Wollte mich bis zum 04.01.08 verabschieden ! UD: Wieder da !
    Von EliSa im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige