Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: ⫸ Aufklaerung - Wie lief es bei Euch?

11.12.2017
  1. #31
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von claudi181
    Ja, ja die BRAVO.....

    ich frag' ich ja ab und zu, ob sich die Fragen von heute zu denen von damals/frueher viel unterscheiden....
    Die unterscheiden sich nicht wirklich von früher. Ich arbeite ja in einem Jugendzentrum und letztens schleppte ein Mädel die Bravo an. Konnte es mir ja nicht verkneifen da mal reinzugucken. Vom Prinzip her doch die gleichen Fragen.

    Bei mir war es ein Mix aus Eltern, Schule und Bravo. Ich hatte zwar nie ein Gespräch a la "Jetzt setzen wir uns mal hin und reden darüber", aber wenn ich Fragen hatte, konnte ich ohne Probleme mit meiner Mutter darüber reden. Habe ich zwar in der Pubertät eher selten gemacht (das kam erst später), aber ich wusste, dass es kein Problem war.

    Liebe Grüße,
    Meli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Nuki, ich stimme dir zu - eigentlich traurig, dass soviele ihr Wissen aus der Bravo beziehen mussten...

    Meine Eltern sind immer total offen mit dem Thema umgegangen. Ich kann mich gar nicht mehr an EIN Gespräch erinnern. Das Thema war halt immer da, immer so weit, wie wir als Kind, Jugendlicher wissen wollten, was Sache ist. Auch als ich - sehr früh - meine erste Regel bekommen habe, war das völlig normal, da ich längst Bescheid wusste. Der Tag war etwas Besonderes, weil meine Eltern mir das Gefühl gaben, jetzt einen wichtigen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Ich habe mich seeeehr erwachsen gefühlt 8)

    Meine Ma ist sowohl mit mir als auch mit Schwesterchen zum ersten Mal zum FA gegangen (und hinterher lecker Eis essen, ein durchaus positives Erlebnis, kein Trauma wie bei einer guten Freundin, die seit 15 Jahren nicht gegangen ist), hat uns über Verhütung aufgeklärt und in puncto Sex auch die Ansicht vertreten "Besser sicher und zuhause" als in irgendeiner Ecke, womöglich ohne vernünftige Verhütung.

    Ich bin heilfroh, wie meine Eltern das ganze gehandhabt haben - unkompliziert und völlig unverkrampft, stets altersgemäß und natürlich. Ich hoffe, dass wir das bei unseren Kindern auch so hinkriegen!! Ich fände es traurig, wenn sie ihr Wissen nur aus Bravo und Schule beziehen würden, weil wir uns nicht trauen über die natürlichste Sache der Welt zu reden...

    lg, melian

  3. #33
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Melian, seit 15 Jahren war Deine Freundin nicht mehr? Das finde ich erschreckend....kann gerade gar nicht nachvollziehen, dass die Angst vor so einen Besuch groesser ist als die Angst, dass Krankheiten unentdeckt bleiben...

  4. #34
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Als ich meine "Tage" das erste Mal bekam, hat meine Mutter mich ein bißchen über den weiblichen Körper aufgeklärt, ansonsten wurde aber nicht über Sex geredet. Habe da viel in der Bravo von gelesen.

    Lg Melinchen

  5. #35
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Kann eigentlich das was Melian geschrieben hat nur unterschreiben. Bei uns war das Thema nicht in einem Gespräch abgehandelt sondern war irgendwie immer gegenwärtig. Ich konnte mit allen Fragen zu meinen Eltern kommen, was ich bei harmlosen Sachen auch tat. Andere Sachen waren mir dann doch zu peinlich und ich habs mit Freundinnen besprochen oder halt die Bravo gelesen.

    Als ich die erste Regel bekam war ich gar nicht nervös oder so, weil ich eben schon ungefähr wußte was in meinem Körper abläuft.

    Den ersten FA Besuch hab ich mit einer Freundin zusammen gehabt. Wir wollten beide die Pille haben und haben unseren Eltern erstmal nix davon erzählt. Irgendwann rutschte es im Erzählen am Tisch so aus mir raus und meine Mum war froh darüber, dass wir so verantwortungsbewußt waren, da wir zu der Zeit gerade unseren ersten Freund hatten.

  6. #36
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Kann eigentlich das was Melian geschrieben hat nur unterschreiben. Bei uns war das Thema nicht in einem Gespräch abgehandelt sondern war irgendwie immer gegenwärtig. Ich konnte mit allen Fragen zu meinen Eltern kommen, was ich bei harmlosen Sachen auch tat. Andere Sachen waren mir dann doch zu peinlich und ich habs mit Freundinnen besprochen oder halt die Bravo gelesen.

    Als ich die erste Regel bekam war ich gar nicht nervös oder so, weil ich eben schon ungefähr wußte was in meinem Körper abläuft.

    Den ersten FA Besuch hab ich mit einer Freundin zusammen gehabt. Wir wollten beide die Pille haben und haben unseren Eltern erstmal nix davon erzählt. Irgendwann rutschte es im Erzählen am Tisch so aus mir raus und meine Mum war froh darüber, dass wir so verantwortungsbewußt waren, da wir zu der Zeit gerade unseren ersten Freund hatten.

    Ich finde es gut, dass das Thema nicht totgeschwiegen wurde bei uns. Gehört ja eigentlich zur normalsten Sache, die es gibt und ist ganz natürlich.

  7. #37
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo,

    also ich wurde nicht durch die Bravo oder die Schule aufgeklärt, sondern durchmeine Eltern. Ich kann auch heute mit meinen Eltern über Sex reden. Warum auch nicht? Wir sind da alle sehr offen...auch so allgemein. Mein Freund, sowie die Freundin von meinem Bruder durften schon immer übernachten...man machts ja nicht nur im Dunkeln, wie manche irrtümlich glauben. Wir wurden dazu erzogen unverkrampft und locker damit umzugehen. Ich wünsche mir, das wir das bei unseren Kindern auch schaffen.

    Und irgendwann so als mein Bruder 4 oder 5 war musste ich ihm dann das natürlich offenbaren...er rannte zu Papa: Gell, Papa, das stimmt nicht, du steckst deinen P**** nicht in die Mama...?? Er war wohl leicht entsetzt *g*

    LG

    Amelie

  8. #38
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Bei uns war es so, dass wenn ich irgendwas wissen wollte, ich meine Eltern gefragt habe und dann wurde mir das erklärt. Es gab nicht das obligatorische JetztsetzenwirunsmalhinundklärenunsereTochterauf-Gespräch.

    Naja und ab der 3. Klasse gab es dann die Bravo. Meine Lehrerin hat dann meine Mutter gefragt, ob es ok sei, wenn ich die lese. Die meinte nur: Klar, die kauft ihr schließlich der Opa jeden Donnerstag!

    Und das hat er auch brav jeden Donnerstag getan, bis ich 18 wurde oder so. Fand ich immer total süß. Er stand dann morgens immer an der Bushaltestellt mit der Bravo und was Süßem.

    LG
    Karina

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Besuch, wie ist das bei euch so?!
    Von Kuschelhexe im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 43
  2. wie lief das abstillen WIRKLICH bei euch?
    Von virgin im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  3. Taufe - wie war es bei Euch?
    Von Jules im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  4. JGA - wie bekommt man geld zusammen??? WIE WAR ES BEI EUCH??
    Von Ein-Gast im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige