Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

14.12.2017
  1. #1
    Junior Newbie Avatar von DangerMouse
    Ort
    im schönen Lipperland
    Alter
    41
    Beiträge
    88
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    Momentan ist ja das Thema sozusagen in aller Munde - wobei es mittlerweile ja schon wieder von den Bio-Eiern abgelöst wird.

    Sagt mir ... Habt Ihr Euer Ess- und Einkaufsverhalten irgendwie angepasst oder "alles beim Alten" belassen?

    Ich muss ganz ehrlich sagen ...
    Geschockt hat mich das schon. Weniger die Tatsache, dass neuerdings Pferd in allem möglichen sein soll bzw. ist (wobei man ja auch nicht weiß, ob das nicht schon länger so ist. Getreu dem Motto: Was ich nicht weiß, ...)
    Pferd kann man ja durchaus essen. War früher ein Arme-Leute-Essen, heute kann man es sich eigentlich garnicht mehr leisten.
    Aber die Tatsache, dass Fury da einfach unters Essen geschnitzelt und uns als Rind, Schwein oder was auch immer verkauft wird, finde ich schon frech.

    Ich kann allerdings nicht sagen, dass wir unser Einkaufs-/Essverhalten darauf jetzt explizit abstimmen.
    Wir achten schon immer bewusst darauf, was wir wo bei wem kaufen. Zumal diese Skandale ja nicht neu sind. Nur ist's immer wieder was anderes.

    Wie ist das bei Euch? Was sagt Ihr zu dem Thema?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    nöö, ich hab nichts geändert an meinen Einkaus-/Essgewohnheiten...

    Hier war vor dem Pferdefleisch eingefärbtes Schweinefilet, das als Rinderfilet verkauft wurde, Thema.
    Ich finde das fahrlässig allen Allergikern gegenüber.

  3. #3
    Junior Newbie Avatar von DangerMouse
    Ort
    im schönen Lipperland
    Alter
    41
    Beiträge
    88
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    Ohja, definitiv. Nicht nur Allergikern gegenüber, auch denen gegenüber, die aus religiösen Gründen kein Schwein essen.

    Es kommt immer wieder was neues, letztlich weiß man garnicht mehr, was man noch essen darf. Traurig, sowas.

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    Beim Pferd seh ich es wie du. Ich persönlich esse Pferdefleisch, aber Pferd als Rind oder Schwein zu verkaufen geht gar nicht.

    Bei den Eiern bin ichsehr sicher, dass das nicht mal jetzt veröffentlicht worden wäre wennes keinen Regierungswechsel in NI gegeben hätte. Der damalige Landwirtschaftminister muss davon gewusst haben und hat nichts veröffentlicht, das finde ich total daneben.

    Groß was ändern werde ich nicht an meinem Verkaufsverhalten. Nur bei den Eiern finde ich es schwierig, ich habe bisher immer Bio-Eier gekauft.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    Hm, nachdenklich macht es mich schon.
    Ich versuche jetzt Eier von nem Bauern hier vor Ort zu kaufen (die machen auch saugute Nudeln) und das Fleisch von einem Landwirt der auch Metzgerei dabei hat. Aber ich bin da noch am Anfang. Blöd ist halt, das man meist mehr Fahrerei hat und auf die Öffnungszeiten schauen muss und so. Und preislich ist es natürlich auch ne Sache. Aber wir werden sehen.

    Wobei das eigentlich jetzt weniger mit dem Pferd in den Sachen zu tun hat (das war ja meist eh in Fertigsachen die ich nicht kaufe) sondern mehr in Bezug auf Tierhaltung und so.

  6. #6
    Junior Newbie Avatar von DangerMouse
    Ort
    im schönen Lipperland
    Alter
    41
    Beiträge
    88
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    Ja, am besten/sinnvollsten finde ich es auch, direkt vor Ort beim Bauern seines Vertrauens kaufen zu können.
    Wir haben hier zum Glück die Möglichkeit. Zumindest, was die Eier betrifft. Der gute Mann fährt sogar 2x pro Woche rum und liefert aus. Hat allerdings seinen Preis, jedoch verbrauche ich jetzt nicht soooo wahnsinnig viel Eier, dass es mir was ausmachen würde.

    Aber diese Möglichkeit ist doch eher selten. Grad, wenn man in der Stadt wohnt ist man meist darauf angewiesen, darauf zu vertrauen, dass drin ist, was draufsteht.

  7. #7
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    Mich regt die Sache mit den Eiern total auf. Und zwar aus dem Grund, dass jetzt wieder viele Leute sich bestätigt sehen in der Meinung "Ist ja letztendlich eh alles das gleiche, also kann ich auch getrost weiter die Billigeier kaufen."

  8. #8
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    @eli: Ich bin da ganz bei Dir. Bei den Eiern finde ich es abe gerade hier in der Großstadt schwierig, schließlich gibt es keinen bauern um die Ecke. Man ist also auf Vertrauen angewiesen.

    @jill: Naja, nur wem soll man übel nehmen, nicht mehr zu den teureren Bio-Eiern zu greifen, wenn er davon ausgehen muss, dass die Hühner keinen deut besser gehalten wurden als die Hühner der Bodenhaltung, zumal es ja leider keine Einzelfälle sind. Es tut mir leid für die, die die Richtlinien einhalten. Die sind die Leidtragenden.

    Ich werde auch nichts ändern, weil es mich auch alles nicht überrascht. Wenn immer alles billiger sein muss, kann das auch nicht mit rechten Dingen zugehen. Aber mir fällt es schon schwer, da den Überblick zu behalten, was in Ordnung ist und nicht. gäbe es eine ordentliche Kennzeichnungspflicht und wüsste ich wirklich mehr über Herstellung, Produkt, Bedingungen etc. wäre ich durchaus bereits dafür auch mehr zu bezahlen. Aber Bedingung wär auch, dass man die Ware im Supermarkt, in welchem auch immer, erwerbn kann. Ich habe keine Zeit, mehrere stellen in der Woche anzufahren. Jetzt habe ich einfach nur das Gefühl, dass es wirklich egal ist, was man kauft. es wird überall besch***

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    ich werde auch nix ändern, aber nicht weil ich ( wie die mehrheit hier ) nix ändern mag.
    sondern weil ich schon alles geändert habe.

    ich esse kein fleisch mehr - daher muss ich da nichts beachten. das fleisch was ich vorher so gegessen habe, hatte zum schluss naturland oder demeter status.
    milch - trinke ich auch nicht mehr - aber auch vorher - demeter milch.
    eier - kommen schon ewig und drei tage von einem bauern in der nähe- da kenn ich die hühner und den stall.

    wundern dürfen wir uns nicht, wir kaufen billig fleisch - und wundern uns dann über die haltung und das futter.
    wir kaufen eier aus bodenhaltung und verdrängen das das auch übelste massentierhaltung ist.
    wir nehmen die skandale die daraus erwachsen zur kentniss und empören uns, ändern aber nix.

    was soll man zu soviel ignoranz und 'geiz ist geil' mentalität noch sagen...



    soft

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony

    Ich ändere an sich nichts, das liegt aber daran, dass ich schon einiges verändert habe. Grundsätzlich versuche ich schon mal möglichst regionale Produkte zu kaufen, allein der Transportwege wegen schon. Solche Produkte gibt es auch teilweise bei uns im Supermarkt.
    Dann gibt es hier zum Glück einen Bauernladen mit regionalen Produkten, dort kaufe ich mein Fleisch, meine Eier, Salami, Schinken, Käse und was gerade saisonal an Obst und Gemüse vorhanden ist. Natürlich ist das Fleisch teuer, die Wurst und der Käse ebenso, aber gerade beim Fleisch essen wir sowieso nur etwa 2 mal in der Woche welches und dann lieber gutes! Der Käse wiederum ist so fantastisch im Geschmack, dass ich keine dicken Scheiben brauche wie beim Supermarktkäse, der ja teilweise nach fast gar nichts schmeckt.
    Die Eier sind nicht teurer als die Bioeier im Supermarkt, nur weiß ich, woher sie kommen.

    In den großen Städten gibt es vielleicht keine Bauern/Bauernläden aber doch bestimmt Biometzger, Bioläden o.ä., und da kann man doch bestimmt auch besser nachvollziehen, woher das Fleisch etc, kommt.
    Natürlich hat das alles sein Preis, aber ganz ehrlich: sehr viele Menschen geben Geld für allerlei Unnötiges aus, da wäre es kaum ein Problem stattdessen gute Lebensmittel ein zu kaufen, die den Namen auch noch verdienen. Noch dazu ist ja allgemein bekannt wie viel in Deutschland an Lebensmitteln weggeschmissen werden, da ist noch viel Potential!

    Wie soft schreibt: die Verbraucher sind selber schuld, denn Nachfrage bestimmt das Angebot! Mit "Geiz ist geil" kann man nichts anderes erwarten als solche Skandale.

    lg Katja

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder maekeln nur noch am Essen herum
    Von Wuermelchen1976 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 49
  2. Sie mag nicht mehr richtig essen
    Von Lianon im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  3. Warum stehen nicht alle in der Benutzerliste?
    Von Stefanie81 im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige