Ulla entschuldige, dass ich erst jetzt antworte.

Meine Familie in PL sieht es gespalten.....Die jüngeren Leute sagten ja damals immer, er sei ein Präsident der Rentner( Für die hat er einiges getan), doch er war ein Mann der die großen Mengen scheute und ziemlich stark gegen die Korruption in PL angegangen ist und selbst keine Scheu dabei vor höheren "Tieren" hatte. Ein umstrittener Mann.

Was momentan übertieben ist, ist diese extreme Trauer in PL, die sich über mehrere Tage hinzieht. Jetzt soll er in Wawel beerdigt werden( Für Polen ein symbolischer Ort wo nur hochrangige Persönlichkeiten und Könige begraben sind), diese Entscheidung spaltet die Polen, viele Demonstrieren dagegen.

Mir Recht! Denn was hat dieser Mann so besonderes getan? Warum sollte er in Wawel beerdigt werden? Wäre er unter normalen Umständen gestorben, so würde man ihn nieeeeeeeeee in Wawel beerdigen.

Das ganze Taraaa um die Trauerfeier, diese übertriebener Beerdigungsort usw... passiert nur deshalb, weil er auf den Hinflug nach Katyn war!


Ein gutes Beispiel ist meine Oma......Da er für die Rentner einiges getan hat, war sie ein Anhänger Kaczynskis. Meine Oma ist sehr gläubig und nun kauft sie jeden Mist der podzuziert wird seit dem Tod von Kaczynski. Sie sagt es sei Gottes Wille, dass er dort abgestürzt ist und somit die Welt auf Katyn aufmerksam wurde und er somit das Begräbnis in Wawel verdient hat.

So etwas macht mich und den Rest unserer Familie wütend! warum sollen viele Menschen sterben damit die Welt auf Katyn aufmerksam wird?! Was für ein Gott soll es wollen und wozu? Solch ein Blödsinn!!!

Sorry, aber das ganze was jetzt passiert mat einen nur noch wütend und erst recht wenn ein Teil der Familie das so fanatisch sieht.