Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: ⫸ 64jährige wird erstmals Mutter...UD: von 70jähriger Inderin "getoppt"...

12.12.2017
  1. #11
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    Habe es vorher auch in der Zeitung gelesen.
    Ich finds unmöglich, verantwortungslos und egoistisch.

    Auch wenn es vielleicht gute Eltern sein werden (womöglich besser als junge), sie sind einfach zu alt.

    Lg, Dani


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    Sorry, da fehlen mir die Worte. Mir stehen vor Entsetzen einfach nur die Haare zu Berge!

    LG Corinna

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    und wir langzeithibblerinnen dürfen uns dann bald anhören "na, jetzt stresst euch doch nicht so sehr, ihr könnt auch mit 64 noch ein kind bekommen". na danke!

    lg
    chiara

  4. #14
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    Ich habe fast mehr Probleme mit der Eizellspende als mit dem Alter der Eltern (okay, das finde ich auch nicht so toll, da ist natürlich Egoismus im Spiel - wie bei jedem Kinderwunsch allerdings ).

    Die Eizellspende ist für die Spenderinnen mit einer massiven körperlichen Belastung (und auch mit Gefahren, wenn man es öfter macht) verbunden, das können diejenigen hier, die eine ICSI hinter sich haben, ja nachvollziehen. Aber die tun es, um ein eigenes Kind zu bekommen - die Spenderinnen tun es "nur" für Geld! Das finde ich krass, weil es zeigt, wie verzweifelt die Lage der Spenderinnen sein muss - und die sind nicht privat versichert und werden toll medizinisch versorgt. Das sind die ganz Armen, die sich noch nichtmal einen guten Anwalt leisten können, wenn der Arzt pfuscht.

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    Huhu!

    Ich finde es wirklich ekelhaft, dass man mit Geld fast alles haben kann.

    LG, Miriam

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    unverantwortlich ist das.

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    Guten Morgen,

    wir regen uns hier alle auf.

    Aber, so wie Ellen es auch angesprochen hat, es ist leider ein "Markt" in dem Nachfrage und Angebot herrscht.

    Bei uns in der Lokalzeitung steht, dass das Paar sogar schon zwei Adoptivkinder hat, die schon über 30 Jahre alt sind.

    Deswegen kann ich es noch viel weniger nachvollziehen!!!!

    Auf der einen Seite haben sie schon das "unheimliche Glück", Kinder (auch, wenn nicht selber ausgetragen) annehmen zu dürfen, auf der anderen Seite dann so eine Aktion.

    Da fragt man sich doch wirklich, ob die angenommenen Kinder nicht "gut" genug waren, hoffen, ihr könnt verstehen, was ich meine.

    LG

    *chen

  8. #18
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    *chen, sie hatte laut TV auch mehrere FG, und wollte sich nicht damit abfinden keine lieblichen Kinder zu ahben. Hat sie doch jetztauch nicht!?) Ist immerhin nicht ihre Eizelle...

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    der mann ist aber der vater, oder?

  10. #20
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: 64jährige wird erstmals Mutter...

    Ja es war sein Sperma

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aus Wikingfest wird vielleicht "Gone with the wind" Theme - der 40.
    Von kerstin i norge im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 17
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. Bitte voten: "Wer wird der deutsche Paul Potts!"
    Von ninerle im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige