Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ⫸ 2500 Euro für die Verschrottung

11.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    48
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ 2500 Euro für die Verschrottung

    2500 Euro für die Verschrottung - Wirtschaft - Aktuelles - merkur-online

    Ich könnte heulen. Unterm Strich wird das CO2-mäßig doch eh nix bringen. Das kann man aber bestimmt ganz toll schön rechnen, indem man einfach den Herstellungsprozess weglässt.

    Und hier im Büro finden es wieder alle super, weil sie nur an die Kohle in ihrer Tasche denken.

    Manchmal bin ich so verzweifelt über diese populistischen Entscheidungen, dass ich auswandern könnte. Allerdings ist es anderswo ja wohl kaum viel besser.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    Grisu , mir geht es ähnlich.
    Was ich jedoch bedauerlich finde ist die Tatsache, daß viele Personen die Schönrechnerrei nicht sehen (wollen?).

    Sandra

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    Ja, am Ende denkt eben jeder an die Kohle die er damit auf die Schnelle machen kann... (und 2500 für Klausis Golf wären in der Tat ein Schnapper!!! )

    Wenigstens könnte man mal die Regelung an der Stelle überdenken wo ein Kleinwagen verschrottet und ein Geländewagen gekauft wird. Da ist doch auf den ersten Blick klar, dass das nix bringt... Versteh einer solche Beschlüsse *kopfschüttel*

  4. #4
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    Ich finds auch total albern und die Argumentation hinkt doch, wie man in dem Artikel schön lesen konnte.

    Noch dazu kommt, dass die Fahrzeughalter die 10 Jahre alte Autos fahren in der Regel diejenigen sind, die sich keine Neuwagen leisten können (deswegen fahren sie ja eine alte Karre!) also wie sollen die sich dann so hopplahopp mal eben einen Neu- oder auch nur einen Jahreswagen leisten? Zumal diejenigen dann auch eher günstigere Asiaten o.ä. kaufen und keinen VW - gut, wie man da gelesen hat ist ein Auto eh eine weltweite Zusammenarbeit.

    Ich finde es grad unter aller Sau wofür unsere Steuergelder jetzt ausgegeben werden.

  5. #5
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    AAAAAAAH! Kriege ich die 2500 Euro auch, wenn ich mein altes Auto verschrotte und mir dafür ein nagelneues echtdeutsches Fahrrad kaufe, Carsharing mache oder ein Jahresticket für die U-Bahn kaufe???

    Das ist nämlich genau das, was bei uns ansteht - wenn unser Auto jetzt nicht mehr durch den TÜV kommt, wirds kein neues geben, weil wir viel zu selten fahren. Ist ja CO2-mäßig irgendwie günstiger, GAR KEINS zu haben, oder? Dafür habe ich gerade 1600 Euro für ein Fahrrad ausgegeben. Tja...

  6. #6
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    Schreib doch mal der Angie Merkel und frag nach, Ellen

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    AAAAAAAH! Kriege ich die 2500 Euro auch, wenn ich mein altes Auto verschrotte und mir dafür ein nagelneues echtdeutsches Fahrrad kaufe, Carsharing mache oder ein Jahresticket für die U-Bahn kaufe???

    Das ist nämlich genau das, was bei uns ansteht - wenn unser Auto jetzt nicht mehr durch den TÜV kommt, wirds kein neues geben, weil wir viel zu selten fahren. Ist ja CO2-mäßig irgendwie günstiger, GAR KEINS zu haben, oder? Dafür habe ich gerade 1600 Euro für ein Fahrrad ausgegeben. Tja...
    Das fänd ich auch cool.
    Wir investieren seit Jahren nur in Fahrräder - hatten noch nie ein Auto

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    ich finds auch völliger quatsch. nicht die autofahrer machen diesen vermehrten smog sondern die industrie. und 2500 euro hört sich viel an. aber jmd der sein 10 jahre altes auto verkauft oder verschrotten lässt hat noch lange kein geld für ein NEUES auto!!!
    unsere autos sind auch 8 und 9 jahre alt, einen neuen wirds bei uns nie geben. leider wird es ja immer weniger gebrauchte autos geben, weil sich niemand (außer die betriebe) neue autos leisten kann.

  9. #9
    Hasi
    Gast

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    Ok... von den angeblich 16 Millionen Fahrzeugen die in Deutschland in Frage kommen werden sich wahrscheinlich nur wenige einen Neuwagen leisten können. Aber es gibt auch verdammt viele Menschen mit viel Geld in der Tasche und einer alten Karre in der Garage und auch viele Menschen die sich ihre Autos sowieso immer finanzieren.

    Ich werde wahrscheinlich zum Jahresende das Angebot vom Staat ausnutzen und meinen 10 Jahre alten Rover mit Autogasanlage und Hagelschaden in die Presse schicken. Autogasanlage und diverse andere Teile werde ich vorher ausbauen und bei ebay verscheuern. Und dabei hänge ich an meinem ersten Auto

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2500 Euro für die Verschrottung

    Natürlich bekommst Du nix für ein Fahrrad. Es muss ja nur irgendwie schnell die Autoindustrie subventioniert werden. Und weil die Umwelt auch nicht so wichtig ist wie unsere nationale Autoindustrie können wir ja auch nochmal schnell an den CO2-Grenzwerten rumschrauben, weil doch viel wichtiger ist, dass Daimler und BMW JETZT weiterhin ihre Topmanager überbezahlen können als dass unsere Kinder in 50 Jahren ohne Gasmaske durch die Felder hüpfen können

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der 0-Euro-Thread für die Fastenzeit
    Von -Chiara- im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 23
  2. Tipp: Mirapodo Gutscheine für 9 Euro->Wert 25 Euro, nur noch bis Montag 11 Uhr
    Von Melli78 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 0
  3. Tausenkind.de Gutschein für 19 Euro statt 50 Euro
    Von Francesca im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 2
  4. Fotobuch für 5 Euro anstatt 25 Euro, nur heute 18.8.
    Von fluffi79 im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 0
  5. Fotobuch für 7 Euro
    Von jamadi im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige