Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ Was tun wenn sich Panik einschleicht?

15.12.2017
  1. #1
    Namenbenutzerin
    Gast

    Standard ⫸ Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Hallo,

    ich hab ein wenig gestöbert und beschlossen, dass es mir hier gefällt, also angemeldet. Ich hoffe nur, der Beitrag passt hier auch in die Kategorie.
    Vielleicht kann mir der/die ein oder andere ja tatsächlich helfen: bis zu unserem Termin (Oktober) ist eigentlich noch richtig viel Zeit und somit gibt es auch EIGENTLICH überhaupt keinen Grund panisch zu werden, aber trotzdem fange ich im Kopf schon an zu planen. Und je mehr ich mich im Kreis drehe, desto häufiger tauchen Fragen auf wie "oh man, was machst du hier eigentlich?" und "können wirs nicht einfach ganz einfach gestalten?" und sobald ich dann versuche "ganz einfach" zu planen, komme ich an Stellen wo es ein "einfach" gar nicht mehr gibt. Unsere standesamtliche Trauung (eine kirchliche gibt es nicht) findet früh morgens statt, aber wie unterhält man Gäste einen ganzen Tag, ohne sie mit stundenlangen Reden und Anwesenheitspflicht zu ärgern? Eine abendliche "offene" Feier, mit allen Freunden wollen wir auch sehr gerne haben. Da sollen die Gäste die bei der Trauung dabei waren aber wenn möglich auch noch (oder wieder?) da sein. Nur wie? Einige davon kommen von weit her und haben als Rückzugsmöglichkeit nur ein Hotel. Und all zu teuer sollte die Feier auch nicht sein, da wir uns nicht in den Ruin heiraten wollten. Also doch lieber "ganz einfach" und mit Pause? Ach je


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Hi,

    erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Wo wohnst du denn? Wenn es eine größere Stadt ist gäbe es ja die Möglichkeit mit den Gästen, die anreisen eine Stadtrundfahrt zu machen, oder denen allein einige Stunden Zeit zu geben, um die Gegend zu erkunden. Das ist jetzt was mir spontan eingefallen ist.

    LG Eli

  3. #3
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Hallo und erstmal herzlich willkommen hier!

    Wie früh morgens heiratet ihr denn??
    Bei uns war der späteste Termin um 10:30 Uhr (wg. Feiertag und Sonderöffnung am 05.05.05) und wir haben tatsächlich nur deshalb noch Kirche eingeschoben, sodass die eigentliche Trauung dann erst um 14 Uhr war. Genau aus dem Grund wie Du beschrieben hast - weil Mittag und Abendessen erstens teuer und zweitens für die Gäste ja auch irgendwann fad wird..
    Wobei mein Mann ganz glücklich war, für ihn war Kirche wichtig.
    Wie sieht es denn mit einer freien Trauung aus als Alternative zum Standesamt? Die könnt ihr doch gestalten wie und wo ihr wollt?? Genau, und aus welcher Stadt seid ihr, vielleicht können Dir hier Mädels aus Deiner Nähe noch Tips geben?

    Liebe Grüße

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Also ich fände es jetzt nicht schlimm wenn man sich zwischen Trauung und Feier ins Hotel zurückziehen könnte.

  5. #5
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    hallo,
    1. willkommen
    2. wir haben auch nur standesamtlich geheiratet, bei uns war so:

    11h standesamt mit engster familie
    mittagessen mit engster familie
    dann zur location gefahren, umgezogen, in ruhe fotos gemacht
    um 18h beginn der feier mit allen geladenen gästen und einer "zeremonie", die wir selbst geschrieben haben. davor ein sektempfang für die gäste.

    das schien uns die beste lösung, denn wie du sagst, vormittag standesamt mit allen und dann am abend weiterfeiern fanden wir auch blöd.

    normalerweise machen standesämter aber gegen einen aufpreis auch spätere trauungen. habt ihr da schon gefragt?

    lg sweety

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Hmmm... ich fänd es auch nicht schlimm, den Tag über nochmal für mich zu haben als Gast. Gerade, wenn man von weiter weg anreist, kann man sich ja dann noch ein wenig die Gegend ansehen? Je nachdem wie früh die Trauung ist, würde ich ev. noch ein gemeinsames Frühstück anbieten...

    Wir hatten ne Hafenrundfahrt als "Zwischengang" angeboten.

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tamborini
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.254
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Wie waere es denn, den Termin im Standesamt zu verschieben? Oder wollt ihr einen ganz bestimmten Tag, an dem es nicht spaeter geht? Dann koenntet ihr auch laenger schlafen und seid besser geruestet fuer die Party. Wenn ihr z.B. erst um 15 oder 16 Uhr heiraten wuerdet?
    Ich weiss natuerlich nicht, ob das in Eurem Fall moeglich ist...bei uns gings, wir haben jetzt 14Uhr im Standesamt und werden so um 16 oder 16.30 mit der Feier anfangen.

  8. #8
    aufsteigender Junior Avatar von elli
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    41
    Beiträge
    631
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Hallo und herzlich willkommen,
    ich fände es als Gast auch garnicht schlecht, zwischendurch mal ein Stündchen Pause zu haben. Da macht man sich vermutlich mehr Kopf, als nötig. Ich hatte allerdings exakt die gleichen Sorgen. Wir haben es wie folgt gelöst:
    13Uhr letzter Trauungstermin im Standesamt im engsten Kreis, danach Sektempfang. Mit diesem kleinen Kreis dann Kaffee Trinken, dann ca 1 Std. Pause, und dann ab 18Uhr die abendliche Feier.

    Für die angereisten hatte ich mir auch Gedanken gemacht - Stadtrundfahrt, Bötchentour oder ähnliches. Aber das wäre für uns als Brautpaar auch irgendwie stressig geworden, daher haben wir es so gelassen und das war völlig ok.
    Vg
    elli

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Zitat Zitat von elli Beitrag anzeigen

    Für die angereisten hatte ich mir auch Gedanken gemacht - Stadtrundfahrt, Bötchentour oder ähnliches. Aber das wäre für uns als Brautpaar auch irgendwie stressig geworden, daher haben wir es so gelassen und das war völlig ok.
    Vg
    elli
    man könnte die gäste ja auch allein losschicken und in der zeit vielleicht fotos machen oder selber nochmal eine pause einlegen.
    wr waren auch mal auf einer hochzeit, wo eine stadtführung als "pausenfüller" angeboten wurde. ich finde die idee ganz gut.

  10. #10
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    wir hatten auch pause zwischen standesamt und feier. hat niemanden gestört. ich hatte anfänglich auch bedenken, aber im nachhinein war es vollkommen ok so.

    tipps, wie man die gäste unterhält, habt ihr ja schon bekommen. ansonsten denke ich mal, finden die gäste eine ruhepause sicher auch nicht schlecht, der tag ist lang und nochmals umziehen und frisch machen zwischendurch mag sicher jeder.

    wenn die gäste die stadt noch nicht so gut kennen, könnt ihr ja in der einladung evtl. einen art "beipackzettel" hinzufügen, wo schon vorschläge für die zeit der überbrückung gemacht werden.

    ansonsten kenne ich diese gefühl, man schwankt immer hin und her mit seinen gefühlen, seinen ideen usw. ich hätte gern auf verschiedene weise hochzeit gefeiert, aber nun kann man es ja nur einmal und musste sich entscheiden. das war nicht einfach, schließlich soll man sich ja später keine vorwürfe machen, dass die andere variante noch besser gewesen wär. aber im nachhinein war ich einfach nur happy über unseren tag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was tun wenn Kind nicht schlafen will?
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  2. wenn meine frau sich so fix umziehen....
    Von Rene im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 16

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige