Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: ⫸ Was tun wenn sich Panik einschleicht?

16.12.2017
  1. #11
    Jo!
    Jo! ist offline
    aufsteigender Junior Avatar von Jo!
    Ort
    Stirling, Schottland
    Beiträge
    518
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Hm, also ich persoenlich wuerde auch eher versuchen die Trauung nach hinten zu verschieben. Aber einfach, weil ich selber keine "Pause" gewollt haette, also fuer uns als Paar. Irgendwie haette das ganze damit fuer mich an Zauber eingebuest. Deinen Gaesten wird das aber denke ich mal echt wurscht sein. Wie waer's denn mit dieser Alternative:
    - Standesamt morgens
    - Mittagessen mit den Standesamtgaesten
    - Nachmittags irgendwo in ner netten Location (habt ihr die fuer abends eigentlich schon? Kaffee fuer die Gaeste, vielleicht duerft ihr die Kuchen auch selber mitbringen (und ihr koennt dann auch noch Fotos machen gehen)
    - abends in selbiger Location Patry fuer alle, aber nur mit leichtem Bueffet

    Sollte unter'm Strich aehnlich kosten wie das traditionelle Abendessen fuer alle und wuerde euch vielleicht den Tag besser fuellen. Habt ihr denn fuer abends ne Band geplant? Also unsere Trauung war um 13h und wir hatten null! Probleme die Zeit zu fuellen. Wenn ihr also nen Termin morgens habt, wuerd ich einfach da ein Mittagessen einschieben (vielleicht auch nur mit der engsten Familie und dann wird das schon hinhauen. Und ueberhaupt ist etwas weniger Programm vielleicht garnicht so schlecht...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Hallo

    erstmal herzlich willkommen ier. ich glaub hier ist noch für so gut wie jedes Problem eine Lösung gefunden worden.

    ich denke auch man macht ich selbst einfach oft viel zu große Sorgen um Dinge, die die Gäste überhaupt nicht stören. Es ist ja wirklich nicht so, dass den ganzen Tag die versammelte Mannschaft nur um das Brautpaar herumsteht und auf Unterhaltung wartet. Je nachdem wo ihr wohnt könnte eine Stadtführung oder ähnliches vielleicht wirklich eine nette Sache sein. Es gibt da ja auch oft etwas alternative Angebote. Wobei ich es als Gast auch nicht schlimm finde, wenn ich etwas Zeit zwischendurch habe. Sind eure Einladungen denn schon verschickt? Wie währe es sonst z.B. mit der Variante, einfach nur den termin für die Trauung anzugeben und explizit darauf hinzuweisen, dass die feier erst abends stattfindet. dann wissen alle Bescheid und können gucken, ob sie schon zur Trauung anreisen wollen oder erst später bzw wissen, dass sie sich ein bißchen selbst beschäftigen müssen.

    LG
    socke

  3. #13
    Namenbenutzerin
    Gast

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    hui das sind ja wirklich eine menge guter vorschläge und antworten. für diese nette begrüßung ganz lieben dank schon mal!! jetzt zu den details: also eine kirchliche trauung zum "einschieben" fällt definitv aus, zum einen bin ich nicht getauft und mein zukünftiger ist katholisch-geschieden, das kollidiert ein wenig den termin verschieben kommt auch nicht in frage, da wir die tatsache VOR einem feiertag zu heiraten sehr praktisch finden. dadurch kann in zukunft jeder hochzeitstag dann gaaanz lange gefeiert werden
    die uhrzeit ist 09:30 also wirklich seehr früh, aber so wie ich es verstanden hab, gibt es zu späterer stunde nix mehr. die idee mit dem gemeinsamen frühstück allerdings fand ich hier ganz prima, da hätte ich ja mal selbst drauf kommen können...und ich wenn ich so sehe, wie oft hier geschrieben wurde, dass eine pause gar nicht schlimm wäre - so langsam glaube ich es dann auch. wäre ich gast fänd ich es ja auch nicht schlimm. eher angenehm und definitv besser als ödes programm... vielleicht werden wir es dann also tatsächlich so machen, dass mit den einladungen nicht nur eine hotelliste, sondern für die auswärtigen ein paar tips für sehenswerte eckchen in saarbrücken verschickt werden. da werd ich mal überlegen müssen, was es in unserem großdorf so alles gibt..
    und was das mit der freien trauung auf sich hat, da werd ich mal noch etwas recherchieren müssen. hatte das nicht auch was mit theologen zu tun und würde daher wegen der religionssache knifflig werden? oder verwechsel ich hier gerade freie theologen mit freier trauung?
    nochmal kurz zum frühstück (so in dieser zickzackart denk ich die ganze zeit drüber nach.. hört das nochmal zwischendurch auf?) wie fändet ihr das denn, wenn ihr zwischen trauung und frühstück noch eine halbe stunde fahrt hättet? die schwiegereltern bieten uns nämlich für den familienkreis-teil an bei ihnen zu feiern, was die kosten natürlich um einiges dämpfen könnte.aber sie wohnen halt ein bißchen außerhalb.
    den abendlichen feier-teil wollten wir in der bar feiern in der wir uns kennengelernt haben, diese ist dann aber in der saarbrücker city.

    also auf jeden fall noch mal ganz lieben dank für die hilfe hier! das beruhigt mich sehr

  4. #14
    Senior Newbie Avatar von wallaby
    Ort
    Basel
    Beiträge
    163
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Herzlich willkommen bei uns. Der freie Trauer muss überhaupt nichts mit Kirche am Hut haben - muss nicht mal ein Theologe sein - viele wünschen sich eben einen Theologen, weil sie gerne noch Glauben, aber ohne Kirche reinbringen möchten. Uns wird ein guter Freund trauen, der uns gut kennt, sehr gut reden kann und sich auf den Bühnen dieser Welt wohl fühlt
    Ich finde nach der Trauung noch wo hinzufahren ist das kleinste Problem. Blöd ist als Gast nur, wenn man dann schon bei der Location sitzt, plötzlich ein, zwei Stunden Pausen hat, das Hotel weit weg ist und es sonst eigentlich nichts zu tun gibt... Also wenn ihr Stadtführungen oder so anbieten könntet, wäre das bestimmt toll. Oder ihr teilt Pläne an alle aus und markiert verschiedene Punkte/Sehenswürdigkeiten auf den Stadtplänen und macht ne Art Schnitzeljagd draus. Das kostet fast nix und die Leute sind beschäftigt - und bewegen sich auch nochmal, bevor dann am Abend das große Spachteln losgeht.
    Keeeiiine Panik!! Ich weiß, es sieht immer wieder so aus, als wäre man extrem eingeschränkt - aber im Grunde ist voll viel möglich.

  5. #15
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    hallo,
    eine freie trauung hat mit religion eigentlich nichts zu tun. wir zb haben sie einfach selbst geschrieben, machen kann das jeder. bei uns wars ein freund der familie.

    beim standesamt würde ich trotzdem nochmal fragen, ob es gegen bezahlung nicht doch später möglich ist. von D weiß ich es nicht, aber in Ö ist das kein problem. das wäre halt das einfachste, und würde euch die ganzen anderen überlegungen ersparen....wenn der nächste tag ein feiertag ist, vermute ich mal, ihr heiratet an einem wochentag. dann sollte ein späterer standesamttermin wirklich gehen (außer, es ist keiner mehr frei, und ihr müßt deshalb so früh).

    lg sweety

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun wenn sich Panik einschleicht?

    Hallo erst einmal! Und herzlich willkommen.

    Ich persönlich finde eine Pause auch nicht sooooo schlimm wenn sie lang genug ist. Wir waren zu einer Trauung eingeladen und hatten zwischen Kirche und StA "nur" 2 Stunden Pause. Wir wohnten damals ca. 40 Minuten entfernt, also lohnte es sich nicht nach Hause zu fahren. Es gab aber auch kein Programm, also sind 2 Stunden doof durch die Gegend. Also, entweder ALLE haben die Möglichkeit, ins Hotel zu gehen (Haben ALLE ein Hotelzimmer???) oder man organisiert etwas Schönes.

    Aber was meinst Du mit die schwiegereltern bieten uns nämlich für den familienkreis-teil an bei ihnen zu feiern???
    Soll dann nur die Familie mitkommen zum Frühstück und die anderen Gäste nicht??? Das fände ich ein wenig merkwürdig. Ansonsten spricht nichts gegen eine kleine Fahrt, oder???

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Was tun wenn Kind nicht schlafen will?
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  2. wenn meine frau sich so fix umziehen....
    Von Rene im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 16

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige