Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: ⫸ Was sagt ihr zu dem Preis /// DJ

12.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Das haben wir auch bezahlt. Unser DJ war von 20.00 Uhr bis 05.30 Uhr im Einsatz. Finde das also einen relativ normalen Preis. War übrigens auch alles inklusive, Lichtanlage, Mikro und was weiß ich noch alles.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Junior Newbie Avatar von Big D
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    78
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Halte den Preis auch für absolut ok. Wäre er wesentlich günstiger hätte ich so meine Probleme damit. Würde dann doch schwer nach Schwarzarbeit aussehen. Schliesslich müssen wir, die wirklich professionel auflegen, ja auch unsere Steuern, Sozialabgaben (und das zu 100%), laufenden Kosten, Investitionen etc. davon bezahlen.

    Aber das einer gleich 1000 € für eine Hochzeit will findet ich schon recht heftig. Das sind eher Silvesterpreise, aber nicht für ein normales WE.

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Ich finds zu teuer. Wir haben 270€ bezahlt. Von 19-4Uhr.


    LG Nicki

  4. #14
    Junior Newbie Avatar von Big D
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    78
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Schokoladenkuchen:
    Ich finds zu teuer. Wir haben 270€ bezahlt. Von 19-4Uhr.


    LG Nicki
    Incl. Technik? Wenn ja, nur Sound oder auch Licht?

    Mit korrekter Rechnung und Vertrag?

    Mit Gewerbeschein?

    Wenn ich jetzt mal rechne: 270 € für 9 Stunden ergibt 30 € brutto pro Stunde. Jetzt nehme ich mal zu Gunsten des Kollegen an das er Kleinunternehmer gem. §19 UStG ist. Sonst müsste er nämlich noch MWSt berechnen. Ach ja: Das muss übrigens auf der Rechnung stehen, sonst muss die MWSt separat auf der Rechnung ausgewiesen sein.

    Dazu kommen Einkommensteuer, Sozialversicherungsabgaben (komplett, nicht nur Arbeitnehmeranteil!), Abschreibung auf Anlage, Rückstellungen für Ersatzbeschaffungen/Reparaturen, Verbrauchsmaterial-/CD-Kauf, Anfahrt usw usw.

    Bleiben also evtl. 10 € pro Stunde Netto für einen selbstständig Erwerbstätigen. Und das ist eher gut gerechnet.


    Aber eben nur wenn der Kollege wirklich ein Gewerbe hat und seriös alles versteuert.

    Ansonsten ist es Schwarzarbeit. Sollte das jemals rauskommen habt ihr Euch als Auftraggeber auch noch selber mitschuldig gemacht.

    So, musste das jetzt mal loswerden. Denn sonst sind wir, die wir uns an die Gesetze halten, immer die dummen und irgendwann pleite.

    Ach ja und jede Wette das er das Thema GEMA auch nicht erwähnt hat, richtig?

  5. #15
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Original von Big D:
    Original von Schokoladenkuchen:
    Ich finds zu teuer. Wir haben 270€ bezahlt. Von 19-4Uhr.


    LG Nicki
    Incl. Technik? Wenn ja, nur Sound oder auch Licht?

    Mit korrekter Rechnung und Vertrag?

    Mit Gewerbeschein?

    Wenn ich jetzt mal rechne: 270 € für 9 Stunden ergibt 30 € brutto pro Stunde. Jetzt nehme ich mal zu Gunsten des Kollegen an das er Kleinunternehmer gem. §19 UStG ist. Sonst müsste er nämlich noch MWSt berechnen. Ach ja: Das muss übrigens auf der Rechnung stehen, sonst muss die MWSt separat auf der Rechnung ausgewiesen sein.

    Dazu kommen Einkommensteuer, Sozialversicherungsabgaben (komplett, nicht nur Arbeitnehmeranteil!), Abschreibung auf Anlage, Rückstellungen für Ersatzbeschaffungen/Reparaturen, Verbrauchsmaterial-/CD-Kauf, Anfahrt usw usw.

    Bleiben also evtl. 10 € pro Stunde Netto für einen selbstständig Erwerbstätigen. Und das ist eher gut gerechnet.


    Aber eben nur wenn der Kollege wirklich ein Gewerbe hat und seriös alles versteuert.

    Ansonsten ist es Schwarzarbeit. Sollte das jemals rauskommen habt ihr Euch als Auftraggeber auch noch selber mitschuldig gemacht.

    So, musste das jetzt mal loswerden. Denn sonst sind wir, die wir uns an die Gesetze halten, immer die dummen und irgendwann pleite.

    Ach ja und jede Wette das er das Thema GEMA auch nicht erwähnt hat, richtig?

    in den neuen bundesländern ist sowas viiiieeeeel günstiger. \"osten\" eben. kann man echt net vergleichen. unser DJ hat nämlich auch so in etwa gekostet. genau weiß ich nicht, haben die schwiegis bezahlt

  6. #16
    Junior Newbie Avatar von Big D
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    78
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von blackdoro:
    in den neuen bundesländern ist sowas viiiieeeeel günstiger. \"osten\" eben. kann man echt net vergleichen. unser DJ hat nämlich auch so in etwa gekostet. genau weiß ich nicht, haben die schwiegis bezahlt
    Nun, diese Preise kursieren nicht nur im Osten. Billigheimer (Schwarzarbeiter????) gibt es leider überall. Und die Kosten die der DJ hat sind im Osten auch nicht niedriger. CDs, Technik, Steuern etc. kosten da genausoviel.

    Daher stellen sich meine Fragen unabhängig davon ob Ost oder West.

  7. #17
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    kein DJ kann im osten solche preise nehmen. der wär schlichtweg arbeitslos, weil sich sowas da kaum jemand leisten kann. aber lassen wir das...

  8. #18
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hallo Big D!

    Wir haben eine Rechnung von unserem DJ bekommen. Er kam mit Sound und Licht.
    Meine Tante hat letztes JAhr im Mai eine zwei-Mann-Band auf ihrer Hochzeit gehabt und hat für 7h 200€ gezahlt. Sie sagte damals, sie hätte auch ne Rechnung bekommen. Diesen Preis (Kleinstadt im \"Osten\") fand ich nämlich auch zu klein, daher erwähnte sie die Rechnung.

    LG Nicki, die jetzt schon ein schlechtes Gewissen hat, weil der DJ am Hungertuch nagen könnte wegen dem Hungerlohn.

  9. #19
    Thaleia
    Gast

    Standard

    Du findest nur raus, ob das guenstig ist, wenn Du Dir noch ein paar Vergleichsangebote einholst, reines fragen im Forum reicht da nicht aus. Wir bezahlen im Vergleich dazu ein Vermoegen mehr, aber \"im Sueden\" wird da halt ordentlich hingelangt fuer gute Leistung.

  10. #20
    Junior Newbie Avatar von Big D
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    78
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Mal Off-Topic ne Frage an Thaleia

    Meinst Du den Süden D-lands oder von UK?? (Frage nur wegen London als Wohnort im Profil)



    Detlef
    (Der nächste Woche ein Vorstellungsgespräch in England hat)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neues auto...was sagt ihr?
    Von becca im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige