Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: ⫸ Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

13.12.2017
  1. #21
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Eli meinst du, dass es nur daran liegt?

    Mir ist viel wichtiger, dass die Bilder super sind, die Chemie stimmt und ein bezahlbarer Preis vorhanden ist.

    Da sind mir die Dateien nicht ganz so wichtig.


    Denke aber auch, es kommt immer drauf an, welche Bilder man machen lässt. Für die Hochzeitsfotos zahlt man schon stellenweise einen ordentlichen Preis. Bei so einem Stunden-Shooting für Familienbilder oder ähnliches eben nicht, da kann man zurückhaltender mit den Dateien sein. Vielleicht....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Das wird sicher nicht der Hauptgrund sein, aber vielleicht einer davon.

    Im Grunde genommen, was will der Fotograf 5 Jahre nach einer Hochzeit noch mit meinen Originaldateien? Zu dem Zeitpunkt bestellt doch eh keiner mehr Bilder nach Ebenso bei Familienshootings. Was ich mir noch vorstellen könnte wäre, dass es so eine Regionalsache ist. Je mehr Fotografen die Originaldateien - zumindest einige - rausrücken umso mehr sehen sich gezwungen evtl. nachzuziehen.

  3. #23
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Bei uns gab's die Bilder auf CD, da es ja ein freier Fotograf war und es somit eh kein "Nachfolgegeschäft" für ihn gegeben hätte.

    Wir hatten damals auch ein Angebot eines hier ansässigen Fotostudios und die hätten uns pro Bild auf CD dann nochmal 10 € berechnet, wäre uns insgesamt aber viel viel teurer gekommen.

  4. #24
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen, was will der Fotograf 5 Jahre nach einer Hochzeit noch mit meinen Originaldateien?
    Wer hat denn was von fünf Jahren gesagt . Es geht doch darum, dass man SOFORT eine CD mit den Originaldateien bekommt.

  5. #25
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Jill, ja und mit der Übergabe der Originaldateien übernimmt man häufig ja auch die Rechte an den Bildern - war zumindest bei uns so. Deshalb meine "hypothetische" Frage was der Fotograf nach einigen Jahren denn noch mit den Originaldateien will.

    Ich glaube ich bin heute nicht so gut im formulieren...

  6. #26
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Na nichts, aber es geht doch gar nicht darum, was in fünf Jahren ist.
    Wenn ich die Möglichkeit habe, die Originaldatei vom Fotografen zu bekommen, dann bestelle ich doch die 25 Abzüge für Tante Hilde und Onkel Heinz bei irgendeinem günstigen Onlineservice anstatt für 20 Euro pro Stück beim Fotografen. Und genau DIESES Geschäft geht dem Fotografen doch durch die Lappen, wenn er dir stattdessen die Originaldatei für n Appel und n Ei überlässt..

  7. #27
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Das Geschäft interessiert aber halt auch nur Studios, die die Bilder hochwertig selbst ausdrucken ... die sehen einfach toller aus. Wenn ein Fotograf die Bilder auch nur bei dm um die Ecke entwickeln lassen würde, akzeptiert das kein Kunde.

    Sahra

  8. #28
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Wir haben die Bilder für die Familie trotzdem beim Fotografen drucken lassen, die haben aber auch keine 20 € pro Bild gekostet sondern waren wesentlich günstiger. Einen genauen Preis kann ich nicht mehr sagen.

    Ich weiß ja auch nicht warum einige Fotografen die Originaldateien für einen Aufpreis abgeben und einige halt nicht. Das da oben sind halt Überlegungen von mir, warum es so sein könnte.

  9. #29
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?

    Wir haben (wenn ich mich richtig erinnere) ca. 500 € bezahlt, dafür hat der Fotograf vor der Hochzeit 1 1/2 Stunden Fotos von uns und den Trauzeugen gemacht, dann hat er auch während der Trauung in der Kirche fotografiert und danach noch ein paar Gruppenfotos von allen Kirchen-Gästen (bzw. von denen, die es nicht so megaeilig hatten, unbeding noch vor allen anderen in der Location sein zu müssen ).
    Wir haben dann 45 gedruckte Fotos und eine CD mit allen (knapp 350) Bildern in Originalauflösung bekommen. Allerdings war eine seiner Geschäftsbedingungen, dass man mit der Veröffentlichung auf seiner HP einverstanden ist, aber das ist ok (und wir sind auch tatsächlich noch immer da zu sehen ).

    Der Fotograf hat uns gesagt, dass er mehr Interesse am Fotografieren an sich als am Entwickeln von Bildern hätte, daher würde er alle Ausdrucke auch in einem Fremdlabor bestellen - wenn wir also Fotos auf Profipapier nachmachen lassen wollten, könnten wir ihm Bescheid geben, dann würde er sie für uns mitbestellen und auch nur den normalen Laborpreis dafür nehmen.

    LG,
    Petra

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr für Eure Hochzeit gespart??
    Von luna79 im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 29
  2. Wie habt ihr eure Fenster dekoriert? Update 15.02. Fotos
    Von catotje im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 43
  3. Habt ihr Versicherungen für eure Kinder???
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  4. Was habt Ihr für Euren DJ gezahlt?
    Von muc13 im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 22
  5. Was habt Ihr für Eure Brautfrisur gezahlt?
    Von muc13 im Forum Ihre Frisur und Kosmetiktips
    Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige