Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Thema: ⫸ Voll in der Zwickmühle, wg. Freund meiner Freundin

15.12.2017
  1. #11
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Vegas

    grundsätzlich bin ich auch dafür das man immer mit Partner einlädt, aber wenn er wirklich ein Nazi ist würde ich ihn rigeros ausladen, so jemand hätte auf meiner Hochzeit absolut nichts zu suchen und das würde ich deiner Freundin auch so ins Gesicht sagen ....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    Ich haette wie Anina genau das gleiche Problem. Waere meine Freundin mit einem Skinhead zusammen, der gegenueber Auslaendern die entsprechende Toleranz an den Tag legt, naemlich keine, wuerde ich ihr klipp und klar sagen, dass ich momentan den Kontakt zu ihr nicht moechte.
    Vor allem wuerde ich sie nach ihrer Meinung fragen, was sie zu der Einstellung ihres Freundes haelt. Sollte sie sich in irgendeiner Weise neutral (\"is\' mir egal, ist seine Sache.\") oder positiv (\"er hat zum Teil recht.\") gegenueber verhalten, waere meine Entscheidung klar.

    Auslaenderhass ist nunmal kein Thema, zu dem man keine Meinung haben muss. Da gibt es kein \"Egal\"...Da gibt es fuer mich persoenlich nur ein Fuer und Gegen und jeder der fuer (Auslaenderhass) ist, der ist fuer mich ein Etwas, dem ich auf keinen Fall mit Respekt und Toleranz begegnen wuerde.

    Fuer soetwas gibt es keine Entschuldigung, Ausreden und Argumente fuer.

    Diese Person waere die letzte, die ich an meinem schoensten Tag dabei haben moechte, mit der ich ueberhaupt zu tun haben moechte.

    Noe, Deiner Freundin wuerde ich klipp und klar sagen \"Ohne ihn\", hier geht es schliesslich nicht nur um schlechtes Benehmen oder einen Partner, den man vielleicht aus anderen Gruenden nicht so ganz mag, aber trotzdem akzeptiert.

    Gruss,
    claudi

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    hm das ne heikle sache. um ein klärendes gespräch wirst du nicht rum kommen. ich kenn so eine ähnliche situation von einer freundin. da ist der bruder des bräutigams schon etwas in der nazi-szene aktiv. aber ich muss sagen ich bin fast umgefallen als ich ihn und die gemeinsamen freunde der brüder geschniegelt und gestriegelt vor dem standesamt gesehen hab. kenn die ja auch alle von früher.
    du weisst halt auch nicht ob er aktiv in der szene ist, oder ob es so letzte reste sind.. mit ner neuen beziehung ändern sich oft einstellungen und ansichtsweisen. jetzt egal was was bezogen soll bei leibe kein pro für nazis sein!

    und wenn du deine freundin schon so lange kennst, müsstet ihr doch gut persönlich drüber sprechen können. nicht sms oder mail.

    lg sabine

  4. #14
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo,

    rede mit deiner freundin.

    da du ihn, wie du geschrieben hast, nur nach seiner optik beurteilt hast, besteht doch die möglichkeit, daß er gar nicht zu einer skinhead-szene gehört, oder überhaupt aktiv ist. vielleicht steht er einfach auf den look? hier fallen worte wie \"nazi\" und ähnliches, das muß ja gar nicht stimmen.

    mein lieber ehemann steht in seiner freizeit zb auf militärstiefel und ac/dc t-shirts (was mir auch sehr gefällt), hat aber trotzdem anzüge im schrank und versteht es, sich elegant zu kleiden.

    wenn es deine beste freundin ist, die du so lange kennst und die dir daher sehr ähnlich sein muß, kann ich kaum glauben, daß sie einen rechtsradikalen aktivisten anschleppt (wobei: alles ist bekanntlich möglich).

    lg sweety

  5. #15
    Miwi
    Gast

    Standard

    Ich kenn ja die Tattoos nicht (du bezeichnest es als Nazi-Tattoo glaub ich), aber oftmals sehen Leute aus wie \"Nazis\", sind aber keine. Es gibt genug Hooligans vor denen man sich echt fürchten kann, die aber im Grunde sehr liebe Menschen sind. Das ist eine Lebenseinstellung, die zwar auch nicht meine ist, aber zumindest nichts mit Ausländerhass zu tun hat (in den meisten Fällen).
    Sprich mit ihr - das ist ganz wichtig. Und wenn ihr euch schon so lange kennt, sollte das doch möglich sein, oder?

    Miwi, die auch schon mit einem \"so aussehenden\" Kerl zusammen war (na ja, nicht ganz so extrem) - einer der gutmütigsten Menschen...

    Edit:
    Sollt sich herausstellen, dass der Freund deiner Freundin wirklich diese politische Einstellung hat, solltest du wirklich Klartext mit deiner Freundin reden. Die Freundschaft kündigen finde ich persönlich etwas krass - zumindest, wenn sie sich nicht explizit dazu bekennt - aber zumindest könntest du ihr sagen, dass du diese Einstellung nicht teilst. Ich meine, das muss doch verständlich sein, dass ihr eure ausländischen Freunde nicht mit \"so jemandem\" konfrontieren wollt, oder?

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    ich würde deine freundin fragen ob er sich auch anders anziehen kann, halt dem anlass entsprechend. wenn man das auch auf der einladung schreibt sollte es ihm auch klar sein.

    genau wie miwi schon geschrieben hat sind solche auch ganz lieb, ich hab auch mal einen gekannt. es ist aber für unwissende auch gerade für ausländer dann aber auch nicht leicht dies dann zu erkennen und zu sehen oh das ist ja doch kein nazi. er kann sich ja auch schlecht nen schild um den hals hängen!

    rede mit deiner freundin!!

  7. #17
    Miwi
    Gast

    Standard

    Original von Cheyni:
    es ist aber für unwissende auch gerade für ausländer dann aber auch nicht leicht dies dann zu erkennen und zu sehen oh das ist ja doch kein nazi. er kann sich ja auch schlecht nen schild um den hals hängen!

    Das stimmt natürlich!

  8. #18
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Also, ich kann den anderen nur zustimmen, das WICHTIGSTE ist wirklich ein persönliches Gespräch mit deiner Freundin, wenn sie sich auf deine sms hin nicht meldet, dann rufe sie an. Könnt ihr euch vielleicht sogar persönlich treffen? Das fände ich schon angebracht..schließlich ist sie dir sehr wichtig und so ein heikles Gespräch würde ich immer versuchen, von Angesicht zu Angsicht zu klären.....Frag nach, sei ehrlich und rede offen über deine Gedanken und Gefühle und wenn sich deine Befürchtung wirklich als wahr herausstellt, dann mach ihr deinen Standpunkt klar, ohne zu vergessen zu betonen, wie wichtig dir eure Freundschaft ist.

    LG und viel Erfolg bei eurem Gespräch!

    Vivi

  9. #19
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    So, bring euch mal eben auf den Neusten Stand.

    Habe meiner Freundin gestern Abend noch ne SMS geschickt, dass ich dringend mit ihr reden muss.... heute Mittag kam dann ihr Anruf!

    Wir haben uns zum Kaffee getroffen, dass paßte noch ganz gut, denn sie fährt erst heute zurück nach Frankfurt. Wir haben uns alleine - ohne die Männer getroffen.

    Ich habe ihr dann von meinem Schock erzählt, als ich ihren Freund gesehen hab. Davon, was durch meinen Kopf ging und meine Zweifel und Ängste, ob er ihr gut tut (denn damit beschäftige ich mich auch sehr intensiv).
    Ich habe ihr dann davon erzählt, dass Dirk und ich uns große Gedanken darüber machen, wie es auf der HZ ablaufen wird usw. ich habe sie auch gefragt, ob er aktiv in der Rechten Szene ist etc.
    Ich weiß garnicht, was ich sie alles gefragt habe...

    Sie verstand meine ganzen Sorgen und Bedenken überhaupt nicht. Sie meinte, das Tattoo vom Schriftzug Skinhead, wäre ne alte Jugendsünde, die er schon längst bereuen würde und das er sich noch so kleiden würde, das wäre halt \"sein Stil\". Er wäre früher einmal aktiv gewesen, hätte sich aber vor einiger Zeit von der Szene abgewendet... aber WIESO rennt er denn dann noch so rum? Weiße Schnürrsenkel in den Springerstiefel, knallenge Jeans mit Hosenträgern, T-Shirt von Lonsdale und ne Bomberjacke?!?! Auf die Frage, wußte sie dann keine Antwort. Ich glaube sehr wohl, dass er noch in der rechten Szene aktiv ist und sie es entweder nicht weiß (was ich aber weniger glaube) oder es sich einfach nicht eingestehen möchte und es nicht zugibt oder so ähnlich.

    Ich habe ihr gesagt, dass es mir superwichtig wäre, wenn sie zu unserer HZ kommt.

    Sie war ziemlich verletzt, sie liebt ihn wahrscheinlich abgöttisch ?( sie meinte, sie muss das alles erstmal verdauen und wird sich in den nächsten Tagen telefonisch bei uns melden, ob sie nun kommt oder nicht.
    Man merkte ihr an, dass ihr als das was ich sagte, total gegen den Strich ging. Sie sagte nur immer, ich weiß garnicht wo euer Problem ist?! Sie hat überhaupt nicht verstanden, was ich ihr gesagt habe....

    Man, ich bin nun so traurig!!!! Ich mache mir furchtbare Sorgen um sie, ich hoffe, sie rutscht nicht ebenfalls in diese Szene rein (Liebe macht oftmals blind) und ich wünsche mir so sehr, dass sie trotzdem zu unserer HZ kommt.

    Viele Grüße,
    Simone

  10. #20
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Miwi:
    Ich kenn ja die Tattoos nicht (du bezeichnest es als Nazi-Tattoo glaub ich)
    Hi Miwi,
    er hat das Wort SKINHEAD in Nacken tätowiert, in altdeutscher Schrift!


    Habe das heute meiner Schwester erzählt und sie sagte, dass er sich damit sogar strafbar macht. Man darf keine Rechtsradikalen Zeichen (Hackenkreuz) oder Schriftzüge, Parolen etc. öffentlich tragen, egal ob auf´m T-Shirt oder (noch schlimmer) als Tattoo, was sein lebenlang zu sehen ist.
    Ist euch das auch bekannt?

    Gruss,
    Simone

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe ich steck in der Zwickmühle!!!
    Von RotblauesKrümel im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 45
  2. Hochzeit meiner besten Freundin
    Von schaf23 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 6
  3. JGA meiner Freundin war der reinste Horror
    Von Melinchen im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 16
  4. Freund der Freundin einladen, obwohl wir ihn nicht kennen?
    Von Andrea im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige