Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: ⫸ Videograf

12.12.2017
  1. #1
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Videograf

    ich brauche mal wieder Eure Ratschläge

    und zwar....bei der Hochzeit einer Freundin hat ihr Vater per Videokamera mitgefilmt...er hat dann erfahren,dass wir auch heiraten und uns dann ständig angeboten, unsere Hochzeit gerne zu filmen..das Angebot haben wir dann gern angenommen.

    Er hat dann an der Hochzeit natürlich mit am Tisch gesessen,gegessen und getrunken und eben auch den ganzen Tag gefilmt. Und jetzt hat er den Film fertig...ihm bereitet das ganze auch sehr viel spass...

    Naja..ich hab die Freundin gefragt, weil wir ihm schon gern noch etwas schenken möchten (im rahmen von 50 euro),mit was man ihm ne Freude machen kann..

    erste Antwort: Nur geld...was möchtest du geben
    ich: 50 euro
    sie: waaas....material hat allein schon 30 gekostet..50 ist zu wenig
    ich: hm...ich hätte auch die 50 euro drauf gegeben...also insgesamt 80 euro

    in der zwischenzeit hab ich ihm auch ne email geschrieben und den betrag genannt

    dann schrieb sie wieder:

    80 euro ist zu wenig...mind. 130 Euro...er hatte ja auch Materialkosten, Benzinkosten etc
    ich: hm...130 euro sind viel geld..und er konnte ja auch bei uns essen und trinken (insgesamt über 80 euro)
    sie: stimmt..er hat ja auch gegessen..trotzdem 100 euro wären wirklich das mindeste

    jetzt denke ich mir halt..hätte ich gewusst, was uns NACH der hochzeit noch an kosten überrascht...man hätte ja auch vorher mal sagen können: du, mein papa macht das nicht für n appel und n ei....er möchte x euro für

    aber er hat sich uns ständig angeboten und dauernd gesagt, wie gern er sowas macht....ich dachte...50 euro als kleines dankeschön plus eben essen und trinken bei der feier wären okay

    oder sind wir zu geizig?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Videograf

    Ich verstehe grad nicht: Du hast inzwischen IHM eine Mail geschickt, aber SIE hat geantwortet? Kann der Vater nicht selber reden/schreiben?

    Schwierige Situation. Je nachdem, wie er den Film nachbearbeitet hat, ist das wirklich ne Heidenarbeit. Trotzdem geht es natürlich nicht, dass man seine "Dienste" freigiebig zur Verfügung stellt, ohne vorher anzusagen, was man dafür erwartet. Also könntest du dich im Prinzip schon stur stellen. Käme bei mir drauf an, wie wichtig mir die betreffende Freundin und ihre Familie sind .

  3. #3
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Videograf

    aaalso..ich hatte ihr erst geschrieben...weil mich ihr vater per mail angeschrieben hatte, dass der film fertig sei

    und jetzt hat sie mich per sms zubombadiert..und dazwischen,als ich dachte, 80 euro seien okay, hab ich ihm geschrieben

    was mich ja eigenltich am meisten ärgert ist die tatsache,dass ich mir bei ihrer hochzeit alle beine ausgerissen habe...geplant, spiele gemacht und geschrieben hab,wie eine irre...
    und DAS hab ich ja auch nicht geldwertig hochgerechnet.

    wie gesagt, wäre alles kein thema gewesen, wenn man vorher ne hausnummer gewusst hätte....ne andere freundin wollte nämlich auch filmen,das hab ich dann aber abgelehnt, weil ich sie eben als gast haben wollte...und ein onkel hatte auch gefilmt (das wussten wir aber vorher nicht)

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Videograf

    Ich weiß nicht, das ist irgendwie echt Kindertheater wie das jetzt läuft.
    Ich würde wohl letztendlich 100 Euro rüberschieben und je nach Intensität der Freundschaft der Freundin nochmal mehr oder weniger deutlich die Meinung dazu sagen/schreiben.

  5. #5
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Videograf

    ja....das hab ich mir jetzt auch überlegt...100 euro hinlegen, ihr dann den rest dazu sagen und meine konsequenzen für die zukunft ziehen...

    *grübel

  6. #6
    Jojo in der Ferne
    Gast

    Standard ⫸ AW: Videograf

    Echt ein Hammer, Tani! Versteh dich da total, so geht das ja echt nicht. Aber dem Video und deinem Seelenfrieden zuliebe wuerd ich die 100 Euro halt zahlen. Nur ob das so ne tolle Freundin ist wuerd ich mir nochmal gruendlich ueberlegen...

  7. #7
    Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    898
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Videograf

    Ich bin wirklich schockiert
    Bei uns würde sowas als Freundschaftsdienst laufen und da würde überhaupt nichts für verlangt. Selbst bei den Materialkosten wäre es wahrscheinlich so, dass die Freunde gesagt hätten, dass sei ein zusätzliches Hochzeitsgeschenk. Und dann schenkt man natürlich eine Kleinigkeit als Dankeschön oder lädt mal zum Essen ein, aber das wäre es gewesen.
    Wie kann man denn seine Dienste einer Freundin der Tochter anbieten und dann auch noch Geld verlangen ohne das vorher zu erwähnen.
    Auf solche "Freunde" kann man ja wohl verzichten! Allerdings denke ich, dass du um die 100€ jetzt nicht mehr drum rum kommst ohne richtig viel Ärger.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Videograf

    Schließe mich den anderen an... die 100,- EUR zahlen und nochmal deutlich machen, dass Du prinzipiell gerne bereit bist, für derartige Leistungen zu zahlen, aber nicht, wenn man sie förmlich aufgezwungen bekommt und dann hinterher den Preishammer über den Kopf gezogen bekommt!

  9. #9
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Videograf

    Mhm... Ist echt schwierig...

    Klar - ihr hättet am Anfang direkt fragen sollen, wie viel es euch kostet (dann wärt ihr darauf vorbereitet gewesen - oder hättet direkt abgesagt).
    Andererseits hat er sich ja scheinbar wirklich "aufgedrängt", dass ich an deiner Stelle vielleicht auch davon ausgegangen wäre, er macht es als "Freundschaftsdienst".

    Besser, du hättest den Vater direkt gefragt, was er denn bekommt. Nicht über die Freundin!
    Hätte er gesagt "ist schon okay", dann hättet ihr ihm immernoch 50 EUR in bar oder Gutschein geben können.

    Dass deine Freundin sich jetzt da so einsetzt, find ich nicht okay. Es war ja das Angebot ihres Vaters, oder?!

    Frag doch den Vater selbst nochmal (beim Filmabholen oder vorher). Warte ab, was er sagt und reagiert dann darauf....
    Mit der Freundin würde ich hierüber gar nicht mehr sprechen - höchstens ihr vielleicht in Nachhinein mal sagen, dass dieses "Aufwiegen der Leistungen" Kinderkram ist (da du ja auch sie bei deren Hochzeit unterstützt hast! ohne Entgeld)

    Halt und auf dem Laufenden...
    LG

  10. #10
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Videograf

    ich hatte ihm ja zwischenzeitlich schon ne email geschrieben,dass wir ihm gern seine auslagen ersetzen würden und als "trinkgeld" dann noch gerne 50 euro als dankeschön draufgeben würden..ob das okay ist..noch keine antwort

    ich ärger mich schon,dass ich sie gefragt hab,mit was man ihm eine freude machen kann.

    ich werde ihr auf jeden fall nochmal sagen,dass ich die art und weise nicht okay finde...diese auflistung mit benzingeld etc...

    klar..ich ärger mich auch,dass ich das nicht vorher abgeklärt hatte..aber irgendwie hatte ich mir gedacht...da er ja wirklich mehrmals gesagt hat,wie gerne er das machen würde und feuer und flamme war,dann zu fragen,was es kostet, würde ihn vielleicht auch "verletzen"..naja..jetzt bin ich schlauer...

    davon mal abgesehen..ich glaube,mein papa hätte sich auch nicht getraut,da noch groß geld zu verlangen..der hätte das bei freunden auch gern so gemacht und sich über nen 50euro gutschein gefreut...
    und ich hätte mich auch niiiemals getraut, nach der hochzeit groß die rechnung zu präsentieren und dann einem das gefühl zu vermitteln,ich würde ihren vater ausnutzen

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ganz, ganz schlechter Videograf!
    Von Tanja75KR im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige