Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ⫸ Unbekannte Hochzeitsgäste

15.12.2017
  1. #1
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Unbekannte Hochzeitsgäste

    sooo...ich hab mal ne Frage an euch,wie ihr das seht...

    Es geht darum...mein Zukünftiger hat einen Freund...bzw. sieht er ihn als Freund!! aber durch mein Orga-TEam hab ich Dinge von ihm gehört, da sträuben sich mir die Nackenhaare!! Aber ich möchte Markus nicht damit belasten..

    1. Dieser Freund hat klipp und klar gesagt,dass er gerne Geld schenkt,sich aber sonst an nix beteiligt,weil er uns nur als Paar kennt, und nicht Markus als Single...
    2. ausserdem würde er nur ab und zu bei markus sein und sieht ihn nicht als engen freund
    3. er hätte momentan wichtigere Dinge, als sich um gemeinsame Fotos für die Zeitung oder gar Artikel zu kümmern....das Orgateam soll ihn bitte nicht mehr belästigen

    Zur Erklärung, mein Freund denkt,dass der kerl sein bester Freund sei!!

    Nun haben wir ihn mit Freundin eingeladen..die hat er nun zweimal gewechselt...mit der einen war er 9 monate zusammen,danach wieder mit der Ex....

    beim JGA von meinem Freund hat er sich nach ner stunde abgeseilt (bzw. gesagt,er hätte alle verloren), hat sich eine Tussi geschnappt,ist mit der aufs hotelzimmer...und mit der trifft er sich jetzt...zum polterabend nimmt er sie mit....ist ja noch okay

    hab meinem freund gesagt,dass ich die bitte nicht auf der hochzeit sehen möchte, dazu kennen wir die gar nicht,und es ist ja auch noch nix ernstes...

    Antwort: das kann ich ihm nicht verbieten..blabla...

    ich verstehe das nicht..das ist ne hochzeit und kein kindergeburtstag! die gäste,die wir da haben, bedeuten uns ja alle etwas..klar, manche partner kennt man nicht so gut, aber das sind dann meist leute,die schon lang zusammen sind..

    aber einfach ne tussi mitzuschleppen,die er seit zwei wochen von nem one-night stand her kennt...finde ich schon krass,oder sehe ich das zu eng?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Hallo tani,

    lies mal in meinem Hochzeitsbericht die Story von der Cousine meines Mannes nach... wir haben letztlich klein beigegeben und diesen wildfremden Kerl am Abend vor der kirchlichen Hochzeit noch als ungeplanten Gast hinzugenommen....
    Klar ist das doof. Vor allem, wenn man vielleicht andere liebe Bekannte aus Kostengründen nicht eingeladen hat, weil man ja irgendwo eine Grenze ziehen muss... ihr seid mit diesem Problem in jedem Fall nicht allein

    Ich drück euch die Daumen, dass ihr eine Entscheidung treffen könnt, mit der ihr beide einverstanden seid.

    LG Corinna

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    oh ja! wir hatten auch uns unbekannte und uneingeplante gäste. toll, wenn man andere personen aus platzgründen nicht eingeladen hat und dann doch noch stühle rücken muss für leute, die man nicht mal kennt.
    aber nö, ich ärgere mich nicht mehr darüber.

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    also, zur 1. position: das finde ich nciht sonderlich schlimm
    2. pos. das muss dein freund mit ihm mal klären, jeder hat andere vorstellungen eines engen freundes.
    3. pos. man kann ihn nicht zwingen was für eure hochzeit zu tun, jeder sollte nur dies tun was er auch gerne tun möchte und nichts erzwungenes.

    ich finde alle drei punkte jetzt nicht soooo schlimm.

    das er seine freundinnen so oft wechselt ist natürlich doof.
    ihr habt ihn nunmal mit freundin eingeladen(les ich jedenfalls raus) dann wird er wohl auch seine neue mitbringen. egal ob ihr sie nun kennt oder nicht.

    hinterher wirst du die sache auch anders sehen, glaubs mir. die brauthormone spielen verrückt
    heute seh ich meine probleme von damals auch total anders.

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Ich schließe mich Maike an... finde die Punkte 1 - 3 jetzt nicht sooo schlimm, immerhin ist er ehrlich genug, es zuzugeben und nicht irgendwelche Zusagen zu treffen, die dann womöglich nicht einhalten wird, dann lieber von vornherein klare Ansage, dass er weder Zeit noch Lust hat, was vorzubereiten... Dass Du das ganze über Dein Orga-Team mitbekommen hast, ist etwas schlecht, finde ich... hätten sie es mal lieber für sich behalten *lach* ... denn mit der Hochzeitszeitung, Fotos etc. solltest Du als Braut ja eh nichts zu tun haben.

    Zum Thema unbekannte Freundin/Freund:
    Wir haben davon gleich zwei Fälle bei den Gästen:

    1. Der Sohn vom Onkel meines Zukünftigen (wie heißt denn dann der Verwandschaftsgrad - Cousin?):

    Er hat seit ca. 2-3 Monaten eine Freundin, aber inwieweit das eine ernste Beziehung ist, weiß ich nicht. Wir hatten nur ihn eingeladen und tel. auf dem AB hat er dann durch seinen Vater ausrichten lassen, dass er seine Freundin mitbringen wird... Ich kannte noch nichmal deren Namen und musste beim Vater nachfragen... Ich hab mich zunächst maßlos geärgert, wie dreist man eigentlich sein kann... inzwischen seh ich das lockerer -auch meiner Nerven zuliebe und denke mir, soll er sie halt mitbringen, auf eine Person mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht mehr drauf an.

    2. Eine Freundin von uns:

    Sie hat jetzt vor 2 Wochen einen Typen kennengelernt, von dem man auch noch nicht sagen kann, ob das über eine kleine Affaire hinaus gehen wird. Aber ich hab Ihr angeboten, wenn sie zur Hochzeit noch zusammen sind, darf sie ihn gerne mitbringen. Allerdings sollte ich bis ca. 10 Tage vor der Hochzeit wissen, ob er nun dabei sein wird oder nicht, damit wir das entsprechend ans Hotel geben können... Dann steht eben die Planung irgendwann und dann rüttle ich da auch nicht mehr dran rum. Dann muss sie im Zweifelsfall einen Abend ohne ihn auskommen.


    Tani, ich denke, Ihr zwei müsst einfach für Euch entscheiden, ob es auf die eine Person mehr oder weniger ankommt... Wenn Ihr Euch zusätzlichen Ärger und Stress geben wollt, dann ladet die Dame aus, mit der Begründung, man kann zu einer Hochzeit nicht einfach mitbringen, wen man will... da geht man nur auf Einladung hin. Oder aber, Ihr drückt ein Auge zu und müsst Euch mit dem Mädel ja nicht weiter beschäftigen. Bleibt natürlich noch der Kostenfaktor und die Tatsache, dass Ihr ggf. andere Leute von der Liste gestrichen habt, aus welchen Gründne auch immer, die Ihr eigentlich lieber dabei gehabt hättet, wie sie... aber die Entscheidung kann Euch glaube niemand abnehmen. Wird schon...

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    bei der letzten Hochzeit wo wir eingeladen waren, gab es auch viele Jungs mit Single-Hintergrund und da lautete die Richtlinie: mindestens 6 Monate musste es die Freundin schon gegeben haben :-)

    fand ich ne coole Lösung - schliesslich ist es kein Geburtstag auf den man zwanglos einläd und wo jeder mitbringen kann wen er will

  7. #7
    Senior Mitglied
    Ort
    Rodgau
    Alter
    39
    Beiträge
    2.076
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Hmm, ich schließe mich Maike und Jacki an. Du kannst ihn nicht zwingen etwas für die Hochzeit tun ... und mal ganz ehrlich, wenn Du so wenig begeistert von ihm bist, dann ist das doch auch besser so, oder!? Wer weiß was der vorbereitet hätte. ?)

    Und ich muss sagen, das er seine neue Flamme mitbringt ist doch auch nicht soooo tragisch. Es kann ja auch sein, dass sich daraus die große Liebe entwickelt. Also ich fände es ziemlich blöd, wenn ich grad 2 Wochen lang einen neuen Partner hätte, der auf eine Hochzeit von Freunden eingeladen ist und ich dürfte nicht mit .... und vielleicht ist das ja auch eine super Nette!

    Lass Dich nicht unterkriegen!

    Liebe Grüße
    Sonja

  8. #8
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Huhu,

    ich schliesse mich an, die 3 Punkte finde ich wirklich nicht dramatisch, und das ist ehrlich gesagt wahrscheinlich so ein klassischer Fall von über 3 Ecken anders bei dir angekommen als es gesagt/ gemeint wurde.

    Die Diskussion ob man unbekannte Partner miteinladen sollte ist ja hier nun hinlänglich bekannt und kommt immer wieder. Ich bin immer noch der Meinung, dass Partner mit dazugehören, ob bekannt oder nicht, ob neu oder nicht, oder ob gemocht oder nicht.

    Ich möchte auch nicht alleine auf eine Feier gehen, und - sorry- diese 6 Monate Hürde find ich, mit Verlaub, total bescheuert. Das sagt doch nichts über die Intensität einer Beziehung aus.

    LG,

    Juule

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Juule, nö nicht über die Intensität, aber wenn es halt Kumpels sind, die ständig ne neue Schnalle mitbringen, find ich es auch nicht so verkehrt..ich fands eigentlich eher witzig :-)

    aber jeder wie er meint....

  10. #10
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    nein,das ist nicht um drei ecken anders angekommen..ich habe die mail weitergeleitet bekommen und die war wirklich heftig.

    hier seine mail:

    tut mir leid, ich kann leider den erwartungen nicht
    gerecht werden einen text oder bilder für die
    hochzeitszeitung zusammen zu schustern. ich kenne
    markus, da war er schon kein junggeselle mehr.
    auch wenn ich von den leuten die meiste zeit mit ihm
    verbringe, beschränkt sich das meistens auf technische
    spielereien und rumlungern bei ihm...

    deswegen möchte ich
    meinerseits die hochzeit hochzeit sein lassen und
    ansonsten bin ich zur zeit gerne nur gast und hab keine lust mir über irgendwas den kopf zu zerbrechen.



    wie gesagt, mein freund sieht ihn als engsten freund an...und so wird es dann so sein, dass für meine seite viel zustande kommt,aber von seinen freunden eben gar nix..das finde ich sehr schade...

    und seit dieser mail sehe ich ihn auch mit anderen augen...ich finde die aktion..sich abzuseilen, das handy dann auszuschalten!!und sich mit ner tussi im hotel zu vergnügen, unter aller sau!! das war doch der JGA meines Freundes....warum muss man sich da nach ner stunde schon abseilen???

    deswegen sehe ich die "neue" auch sehr zwigespalten...weil ich eben die aktionen von ihm nicht wirklich freundschaftlich finde!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Who is Who der Hochzeitsgäste
    Von inak2000 im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 9
  2. Hochzeitsgäste wieder ausladen! Wie?
    Von blugirl im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 11
  3. Ninerle und Marco als Hochzeitsgäste!!!!! Mit Fodddoooosssss
    Von ninerle im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige