Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Unbekannte Hochzeitsgäste

14.12.2017
  1. #11
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    so, jetzt spiele ich mal des teufels advokat:
    warum ist sie für dich ne tussi? weil du seine ex vielleicht mochtest? weil er sie durch einen one-night-stand kennen gelernt hat (der ja eigentlich keiner ist, wenn er sie seitdem trifft, oder ? oder warum?
    theoretisch könnte sie ja auch die liebe seines lebens werden?

    warum regst du dich über den jga deines mannes auf und wer sich abgeseilt hat? hat es deinen mann geärgert? ist er von dem verhalten verletzt?

    in meinem freundeskreis gibt es auch mehr oder weniger engagierte. wenn jemand gerade nicht viel bis gar nichts organisieren kann und will, dann laß es gut sein. warum regst du dich darüber auf? ist doch alles vergeudete energie! du steckst nicht in seiner haut und vielleicht liegt es nicht daran, das ihm die freundschaft zu deinem liebsten nicht wichtig ist, sondern weil er vielleicht deine freunde und den ton ihrer emails nicht mag? kann doch alles sein?
    der trauzeuge meines mannes reagiert sogar nicht mehr auf emails meiner freunde und fühlt sich unter druck gesetzt. warum auch immer versteh ich nicht, aber ich werds nicht ändern können und akzeptiere es nicht.

    und das deine freunde dich da einbeziehen finde ich auch etwas skurill.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    tja..das ist eben das dumme..ihc bekomme mehr mit,als mein freund,weil mich meine freunde da alle mit einbeziehen...in markus augen, haben sie den freund einfach nur verloren...
    aber die anderen haben mir eben gesagt,dass der sich bewusst abgeseilt hat...

    er bekommt von allen spezerenzchen,die momentan laufen eben nix mit..und das ist ja auch gut so...
    aber ich bekomme halt alles von allen seiten zugetragen und rege mich dann halt immer mehr drüber auf...jeder lässt sozusagen bei mir seinen frust und den balast über den kerl los...von mehreren seiten..

    aber...er war ja selbst eigentlich im JGA-Orga team mit drin...bzw. hat mein freund ihn auserkoren..auch wenn er eben nicht viel gemacht hat...

    das alles ärgert mich..ich weiss,dass ich mich da reinsteiger..

    seine ex freundinnen kannte ich...aber es ist jetzt nicht so,dass ich deswegen die neue verteufel oder so...es ist halt nur typisch er, wie das momentan abläuft...also..nix neues

  3. #13
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Freundschaft definiert sich bei jedem anders.
    Für die einen gehört dazu das man sich viel Gedanken macht und etwas beiträgt,
    für andere reicht einfach die Gewissheit gemeinsam gut einen trinken gehen zu können und wenn es hart auf hart kommt dort eine Bleibe zu haben
    dem dritten reicht es vielleicht schon das das der einzige Mensch ist der ihm nicht auf die Nerven fällt...

    Der Mann war wenigstens ehrlich und hat nicht irgendwelche lalas von sich gegeben um am schluß dann alle hängen zu lassen
    sondern von Anfang an gesagt wie er s sieht.
    Ich würde es - vielleicht merkwürdig finden,
    aber respektieren!

  4. #14
    Mitglied Avatar von Stefanie_81
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    36
    Beiträge
    781
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Seit doch auf der einen Seite froh, das er so ehrlich ist und sagt was sache ist, bevor er sich zwingen läßt und nachher nur mist baut, weil er eben keine interesse hat.

    Wie schon vorher gesagt, Partner/in gehört für mich dazu, egal wie lange/kurz sie erst zusammen sind.
    Ärger dich nich zuviel darüber, lass es einfach links liegen, sonst hast du kein platz und keine energie mehr um andere wichtigere sachen zu machen.

    Die männer sehen das eh net so eng wie wir Frauen die definieren freundschaft wieder anders.

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Also ich bin ja auch sehr neugierig, aber mir würde das schon tierisch auf den Kranz gehen und vorallem die ganze Vorfreunde nehmen, wenn meine TZ und meine Zeremonienmeisterin ständig erzählen würden, was sie grade planen, was schiefläuft und mit wem sie grade wegen der Vorbereitungen im Klinsch liegen... vielleicht solltest Du einfach auch mal versuchen, einen gewissen Abstand zu kriegen und die Leute ihr Ding machen lassen und ihnen ggf. auch einfach mal sagen, dass sie viele Sachen einfach für sich behalten sollen, weil es Dich nur aufregt. Und wer letztlich welche Sachen vorbereitet hat, ist doch egal... hauptsache es wird für Dich und Markus ein unvergesslich schöner Tag!!!

  6. #16
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    das ist mein größtes "Problem"...ich bin halt für viele die anlaufstation bei diversen problemen...sei es nun wegen der hochzeit oder auch im privaten bereich..ich kann meist nie nein sagen und bin sozusagen die kummerkastentante

  7. #17
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Mh, ich finde es gibt zwei Möglichkeiten.

    Möglichkeit 1:
    Es läuft weiter so wie es gerade läuft. Du bekommst alles zugetragen und den besten Freund deines bald Mannes und behälst es für dich oder

    Möglichkeit 2:
    Du setzt dich mit deinem Schatzi hin und legst alle Karten auf den Tisch und wartest ab wie er reagiert und was er dazu sagt.

    Jede Freundschaft definiert sich anders und nur weil er mit deinem Freund rumhängt und technischen Kram bastelt heißt es ja nicht, dass sie keine Freunde sind.

    Es gibt halt Leute, die organisationsmäßig total genervt sind sobald sie nur gefragt werden. Es kann nicht jeder in einer Hochzeitsorga total aufblühen.

    Und ganz ehrlich: Das sind echte Brauthormone! Nach der Hochzeit wirst du das alles mit anderen Augen sehen, glaub mir! Genieß die Zeit vor der Hochzeit und zerbrech dir nicht über sowas deinen Kopf! Die Zeit wirst du nie wieder haben und sie ist so schön.

    Ob der beste Freund deines Freundes die Dame im Hotel, in ner Bar oder sonstwo kennengelernt hat ist doch egal. Die Hauptsache ist, dass er glücklich ist; genauso wie du und dein bald Mann.

  8. #18
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    ich werde es wohl für mich behalten..und..wenn überhaupt nach der hochzeit drüber sprechen..aber ich möchte ihn jetzt nicht auch mit allem kram belasten...reicht,wenn ich mir ständig den kopf zerbreche

    ich danke euch jedenfalls...ja,meine brauthormone spielen mir momentan auch übel mit..und ich könnte grad wieder hier sitzen und heulen...und wenn ich sehe,dass ich nur noch so wenige wochen der vorfreude habe...dann könnte ich grad weiterheulen..

    gooott...ich bin schlimm;-(

  9. #19
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Hi Tani,

    also ich finde es absolut überhaupt KEIN bisschen schlimm, dass er sich nicht beteiligt an der Hochzeitszeitung! Er hat doch plausibel erklärt warum das so ist und nicht jeder kann und muss dazu etwas beitragen. So etwas können eigentlich wirklich nur Leute machen, die das Brautpaar besser und länger kennen. Also wirklich kein Grund sich aufzuregen. Außerdem kann es Dir doch sowieso wurscht sein, wer was vorbereitet und wer nicht, hauptsache es wird nacher eine schöne Feier!!
    Wir hatten auch viele Gäste, die einfach gekommen sind, einen schönen Tag mit uns verlebt haben und fertig.

    Die Diskussion und Frage um das Mitbringen von Partnern kenne ich! Habe hier auch heiß diskutiert im Vorfeld - und im Nachhinein war es absolut in Ordnung und sogar schön, dass der neue Partner der betreffenden Person dabei war, auch wenn ich ihn vor der Hochzeit noch nicht kannte!
    Bei uns war es damals so, dass wir die Person ursprünglich allein mit eingeplant hatten, weil sie zum Zeitpunkt der Einladung single war. Euer Gast wurde aber von vorneherein schon mit Partnerin eingeladen, also würde ich es dabei belassen und basta, wer auch immer seine Herzensdame jetzt ist

    Bei uns lag es eigentlich nur an den Finanzen, wieviel Gäste wir einladen können und wieviel nicht und wir haben deshalb nicht grenzenlos alle eingeladen, die wir vielleicht hätten einladen wollen.

    Aber an dem Tag selbst ist man so gütlich und positiv eingestellt, dass man sich einfach freut und froh ist, auch über einen bis dahin unbekannten Gast.

    Also, wende Dich wieder wichtigeren Dingen zu und verbiete Deinen Organisatoren, Dich weiterhin mit so was zu behelligen!!

    LG
    Kat

  10. #20
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Unbekannte Hochzeitsgäste

    Hi Tani,

    die hochzeitshormone ;-)
    Also ganze ehrliche Meinung von mir: ich finde seine Mail, gerade dafür dass ein Mann sie formuliert hat, nicht schlimm. Nicht jeder hat Lust und Zeit, sich um Hochzeitsplanungen zu kümmern. Und letztlich sind es nun mal Eure Gäste und nicht die "Veranstalter" des Festes. Daher sollte alles auf Freiwilligenbasis passieren. Kann das schon verstehen, dass er da vielleicht nicht so Bock drauf hat. und dann finde ich es ehrlich gesagt klasse, dass er wenigstens ehrlich ist.

    Dass er sich gerade am JGA abgeseilt hat finde ich nun nicht wirklich nett. Wie sieht Dein Mann das denn? Manchmal ticken Männer ja nun mal etwas anders.

    und dass er seine Neue mitbrigt, finde ich alles andere als schlimm. Wer weiß, vielleicht ist sie total nett? Und nur weil er sie durch einen One Night Stand kennengelernt hat, heißt noch nicht, dass das nicht Jahre hält. Wer weiß, vielleicht fängt sie den Brautstrauß??? ;-)
    Auf unserer Hochzeit waren auch Leute, die ich nicht kannte, weil ich von meinen Cousins und Cousinen die Partner nicht mal kannte, aber die wurden selbstverständlich miteingeladen.. Alles andere geht gar nicht!

    Also, tief durchatmen, wird schon!

    Liebe Grüße

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Who is Who der Hochzeitsgäste
    Von inak2000 im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 9
  2. Hochzeitsgäste wieder ausladen! Wie?
    Von blugirl im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 11
  3. Ninerle und Marco als Hochzeitsgäste!!!!! Mit Fodddoooosssss
    Von ninerle im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige