Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ "Trinkgeld" für Organist und Küster

14.12.2017
  1. #1
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ "Trinkgeld" für Organist und Küster

    mal ne bescheidene Frage..wieviel gebt ihr denn an Trinkgeld? ich hab da momentan noch überhaupt keine ahnung,wieviel man so spendet


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.489
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    Ich glaub wir haben unserem Organisten damals 50 € gegeben. Was der Küster bekommen hat weiß ich schon gar nicht mehr.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Stefanie_81
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    36
    Beiträge
    781
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    Wir sind auch am überlegen, denke mal es werden zwischen 30 und 50 euro.

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    mal ne andere Frage: ist das on top zu der Vergütung für den??? Oder müsst ihr für den Organisten "regulär" nix zahlen?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Stefanie_81
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    36
    Beiträge
    781
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    Wir müßen für den nix bezahlen.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    ah okay...

  7. #7
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.489
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    Wir mussten auch nix bezahlen. Unser Organist war froh, dass er mal was anderes außer den normalen Kirchenliedern spielen "durfte".

  8. #8
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    wir müssen auch nix für den organisten zahlen..das macht bei uns die kirche;-)
    wobei ich die organistin schon doof finde..wir wollten den hochzeitsmarsch von wagner spielen lassen...daraufhin schrieb sie, das wäre zwra ein hochzeitslied,aber nicht für den gottesdienst geeignet....das spielt sie nicht!!
    und hat uns dann vorgegeben,was gespielt wird zum einzug und auszug..

    daraufhin mein freund: pfff..dann bekommt die eben nur von der kirche geld und nix von uns...

    aber das möchte ich auch net....hatte auch erst überlegt..50 für den küster und 50 für die organistin...hmmm

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    Wir haben weder dem Organisten noch dem Küster was gegeben. Ich war ziemlich sauer, wir mussten 150 Euro für die Kirche bezahlen, weil wir nicht an unserem Heimatort geheiratet haben. Als dann plötzlich noch je 70 Euro für Organist und Küster dazukamen habe ich beschlossen, dass sie außer dem gar nichts bekommen werden und so wars dann auch.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Trinkgeld" für Organist und Küster

    Wir haben keinem was gegeben. Wollten kein Geld geben, eher eine kleine Aufmerksamkeit, haben den Pastor gefragt, was denn so üblich ist. Er sagte, wir sollen nichts geben, das wäre bei uns unüblich, und das wäre sowieso deren reguläre Arbeitszeit, wofür sie ja eh schon bezahlt werden.
    Und tatsächlich, wir haben mal rumgefragt, hier gibt man wirklich nix dafür!
    Im Nachhinein hätte ich doch gerne etwas gegeben, einfach als kleines Dankeschön.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. Antworten: 24
  3. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige