Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65

Thema: ⫸ Partner unbekannterweise einladen?!?!

13.12.2017
  1. #31
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Achso noch was aus dem privaten....

    Wir haben uns z.B. den Polterabend gespart und für das Geld lieber ein paar mehr Freunde bzw. Partner eingeladen...

    Andersrum wäre es auch eine Möglichkeit, aber hier in deinem Fall konkret ja nicht, da er auch 500 km weit weg wohnt, oder?

    LG Fee


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Zitat Zitat von Fee Beitrag anzeigen
    Achso noch was aus dem privaten....

    Wir haben uns z.B. den Polterabend gespart und für das Geld lieber ein paar mehr Freunde bzw. Partner eingeladen...

    Andersrum wäre es auch eine Möglichkeit, aber hier in deinem Fall konkret ja nicht, da er auch 500 km weit weg wohnt, oder?

    LG Fee
    Wir machen gar keinen Polterabend!!! Aber gute Anregung.
    Ist ja auch nicht so, dass wir am Hungertuch nagen. Aber wir haben uns eben eine bestimmte Zahl als Grenze gesetzt und basta. Da kann ich nicht noch hier und da eine Ausnahme machen, das läppert sich und so eine Hochzeit ist ja auch mit "nur" 60 Leuten eine kostspielige Sache. Viel Spielraum haben wir auf jeden Fall nicht und sparen ohnehin schon an einigen Stellen. Und ich denke auch nicht, dass jemand, der uns gar nicht kennt, 70 Euro schenken wird. Abgesehen davon, dass ich mich auf die Geldgeschenke ohnehin kein bisschen verlassen möchte und auch nicht fixiert drauf bin, möglichst viel Geld geschenkt zu bekommen.

    Naja, mal sehen. Werde da mal ne Nacht drüber schlafen!

    LG
    Kat

  3. #33
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    Ist ja auch nicht so, dass wir am Hungertuch nagen. Aber wir haben uns eben eine bestimmte Zahl als Grenze gesetzt und basta. Da kann ich nicht noch hier und da eine Ausnahme machen, das läppert sich und so eine Hochzeit ist ja auch mit "nur" 60 Leuten eine kostspielige Sache.
    Das wollte ich dir auch nicht unterstellen... Das seh ich wie du! Ne Hochzeit ist echt teuer und da finde ich es wichtig dass man sich voerher ein budget macht und das dann auch (weitestgehend) einhält.

    LG Fee

  4. #34
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Huhu,

    Wir haben bei uns auch die Partner mit eingeladen. Gehoert einfach dazu.
    Wir hatten ein Buffet, mit dem wir noch 10 weitere Gaeste satt bekommen haetten. Wenn's ein Menu ist, ist es natuerlich umstaendlicher.

    Ich war gerade mal 3 Wochen mit meinem Mann zusammen als die Hochzeit meiner Schwester stattfand. Wir haben angerufen und nachgefragt, ob es okay sei und das war's auch. Mein Mann waere jetzt nicht boese gewesen, wenn wir eine Absage bekommen haetten, fand es aber super nett, dass man ihn gleich so mit aufgenommen hat.

    Anderes Beispiel...die Tante meiner Mutter hatte Geburtstag. Irgendeinen runden. Beim letzten Treffen vor dem Geburtstag erzaehlte sie noch, dass wir auch eingeladen waeren. Ganze Familie. Zu dem Zeitpunkt waren Ken und ich schon laenger zusammen und ich hatte dort angerufen, ob es okay sei, wenn ich ihn mitbringe. Die Antwort war Nein, auf keinen Fall und mich haette sie als Gast auch nicht eingeplant. Nur meine Eltern und meinen Bruder. Okay, klang vor einer Weile etwas anders. Ich duerfte aber kommen, dann wuerde ich was von ihrem Essen bekommen. Das waere ja eingeplant udn wuerde genau fuer alle Gaeste reichen.
    Ich hab dann verzichtet, meine Eltern kamen dann grinsend vom Geburtstag wieder, weil die Tante auf der Haelfte des Essen sitzen blieb, weil sie erstens zuviel bestallt hatte und nicht alle Gaeste kamen.
    Wir haben keinen Kontakt mehr.

    Du musst es schlussendlich entscheiden. Akzeptieren wird man das zwar, aber dennoch wird eine Enttsaeuschung bleiben.
    Und eine Warteliste finde ich auch immer schrecklich. Weiss nicht, entweder ich lade alle ein, die ich dabei haben moechte oder eben nicht, aber jemanden einladen, weil andere abgesagt haben...wenn ich das als Gast herausfinden wuerde, wuerde ich persoenlich auf solch eine Einladung verzichten.

    Gruss,
    claudi

  5. #35
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Ach Claudi, das war Deine Schwester! Das kann man doch nicht vergleichen.
    und zu der "Warteliste" - schreibe es absichtlich in Klammern weil es sich so blöd anhört. Aber die hängt ja nirgendwo öffentlich aus , und wer von diesen Personen noch eine Einladung bekommt wird ohnehin nicht wissen, dass er/sie auf dieser Nachrückerliste stand sondern sich wahrscheinlich einfach riesig freuen. Darunter ist eine sehr liebe Kollegin und ich bin mir sicher, sie kommt NIEMALS auf die Idee dass ich sie einlade. Aber ich hab ihr schon so viel erzählt, wir haben schon so viel privat gesprochen, ich mag sie einfach. Das nur mal als Beispiel.

    Sorry, also wir können es uns nicht leisten ALLE einzuladen die wir gerne dabeihätten und die uns eingefallen sind. Ich denke die meisten müssen da Prioritäten setzen.
    Ich finde da nix dabei, jemand noch nachträglich einzuladen wenn jemand anders absagt. Sofern die Personen nicht unmittelbar miteinander zu tun haben...und unsere Listen gehen ja sowieso niemanden was an.

  6. #36
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    Huhu,

    Wir haben bei uns auch die Partner mit eingeladen. Gehoert einfach dazu.
    Wir hatten ein Buffet, mit dem wir noch 10 weitere Gaeste satt bekommen haetten.
    So einfach ist das im übrigen nicht. Das Lokal möchte die genaue Gästeanzahl wissen und das auch noch mal kurz davor. Ich kann ja dann auch nicht so tun, als ob der xy spontan gekommen wäre weil ja die Plätze und alles auch verteilt werden.
    Sicherlich könnten von so einem Buffet immer noch mehr Leute satt werden, aber das kann ich nicht auch noch berücksichtigen.

  7. #37
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Zitat Zitat von Fee Beitrag anzeigen

    Geärgert hat es mich in dem Moment, als beide (!!!) am Hochzeitstag einfach nicht aufgetaucht sind und sie sich auch im nachhinein nicht mehr gemeldet haben! DA hat es micht echt um das Geld geärgert....



    Das hat sogar unser Halbbruder mit seiner Frau an der Hochzeit meiner Schwester gebracht

  8. #38
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    hmm, du siehst es gibt sogar hier lauter unterschiedliche Meinungen...

    Du wirst kein absolutes: So ist es richtig bekommen.


    Wäge für dich ab:
    wie groß kann die VErstimmung werden, wenn du ihr sagst sie möchte ihn zu hause lassen,
    und ist es dir das die 70 euro im Gegenzug wert.
    und wäge ab:
    wie sehr wirst du dich ärgern und denken "dann hätte ich die und die einladen können, wenn ich diesen (der sich vielleicht grade auch noch schlecht benimmt, um das horrorszenario zu vollenden) Typen nicht mit hätte einladen müssen.


    Letztendlich mußt du für dich entscheiden, was für dich mehr "wohlfühlcharakter" hat und DIE Entscheidung würde ich dann treffen ohne darüber nachzudenken, was andere für richtig finden würden.

  9. #39
    aufsteigender Junior Avatar von Sydney
    Beiträge
    524
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Ich bin auch der Meinung, das der Partner dazugehört.
    Euer Problem kann ich aber auch gut verstehen, wir hatten auch einige Leute auf der Feier, die wir nicht gekannt haben.
    Es war aber nie ein Thema für uns den Partner nicht einzuladen.

    LG


    syd

  10. #40
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Partner unbekannterweise einladen?!?!

    Ich wollte jetzt gerade schreiben, dass wir auch so einen "Nachrücker" auf der Hochzeit hatten - sie hatte sich auch kurz vorher erst vom Ex getrennt - und dass die beiden mittlerweile auch verlobt sind... aber dann ist mir aufgefallen, dass der Verlobte der Nachrücker des Nachrückers war denn der, der mit auf unserer Hochzeit war, wurde schon kurze Zeit später durch den Jetzt-Verlobten ersetzt...

Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was schenkt Ihr Eurem Partner zu Weihnachten?
    Von Lynn im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 385
  2. Baufinanzierung wenn Partner in Probezeit ist?
    Von Anika im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 25
  3. Nachbarn einladen?!?
    Von *chen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige