Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: ⫸ Nur "ja" gesagt oder den ganzen Trauspruch...

16.12.2017
  1. #11
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Stephanie
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Alles andere als "Ja, mit Gottes Hilfe" hätte mich total überfordert. Ich war soooooo aufgeregt und hab eh schon kaum einen Ton rausbekommen.

    LG,
    Stephanie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Wir haben auch "Ja, mit Gottes Hilfe" gesagt, ein einfaches "Ja" wäre mir wohl zu wenig gewesen. Und (wind zu Surfmaus) auch wir haben beim Ringtausch gesagt: "Nimm diesen Ring als Zeichen meiner Liebe und Treue".

  3. #13
    Zebra
    Gast

    Standard

    Hallo

    Ich habe auch nur Ja gesagt, für alles andere war ich zu nervös!

  4. #14
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    In der norwegischen Staatskirche gibt es da überhaupt keine Auswahl. Da steht fest geschrieben, dass der Pfaffer erst fragt : X, willst Du Y zu Deinem Manne nehmen, so antworte mit Ja. (also sagt man JA)...Willst Du ihn lieben und ehren...etc etc etc (nochmal JA) und das selbe eben für den Göttergatterich

    lg

    kerstin

  5. #15
    Pastapronta
    Gast

    Standard

    Wir haben unsere Trausprüche jeder einzeln formuliert und am grossen Tag auch auswendig aufgesagt. Es war uns beiden wichtig, in unseren Worten zu formulieren, was wir mit unserer Ehe "bezwecken". Wir waren zwar beide super nervös, aber haben's prima hingekriegt. Das Geschniefe um uns herum muss enorm gewesen sein, aber davon haben wir nichts mitgekriegt.

    Nachher wurden wir von verschiedenen Seiten her darauf angesprochen, dass dieser Teil der Feier sehr schön gewesen sei.
    LG
    Pastapronta

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von amelie
    Beiträge
    2.174
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    wir haben den ganzen trauspruch gesagt, wollten wir auch auf jeden fall. praktischerweise hat bei uns der pastor aber den text satz für satz vorgesprochen, wir mussten es dann nur noch nachsprechen ;-)

    lg
    amelie

  7. #17
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Bei uns war ees auch "nur" das Ja - mit Gottes Hilfe. Für alles andere wären wir zu aufgeregt gewesen. :-)

  8. #18
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    mir persönlich wäre "ja" oder "ja mit gottes hilfe" zu wenig !
    mein mann und ich wollen den trauspruch auswendig lernen, bzw. einfach imprivisieren wenns nichtgeht... man kann auch mit dem pfarrer ausmachen, dass er weiterhilft wenn man ein black out hat oder er liest den traupspruch vor und man sagt ihn nach !!??

    LG
    anja

  9. #19
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Der Pfarrer hat den Trauspruch stückweise vorgesprochen, damit wir vor lauter Nervösität nichts vergessen, das hat ganz wunderbar geklappt.

    Ich war richtig erleichtert ihm nur nachsprechen zu müssen, auswendig lernen hätte ich den nicht können, bzw. die hälfte wohl vergessen.

    lg

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Also wir haben das ganze Trauversprechen selber gesprochen: Harald, ich verspreche dir als meinem Ehemann: Ich will dir treu sein, dich achten und dir vertrauen. Ich will dir helfen und für dich sorgen. Ich will dir vergeben, wie Gott uns vergibt. Ich will zusammen mit dir Gott und den Menschen dienen solange wir leben. Dazu helfe mir Gott.

    Allerdings hat unser Pastor auch nen Spickzettel gehabt, wo wir im Notfall nachgucken konnten.

    <><socke<><

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
  2. 20.06.09 - Ela hat "Ja" gesagt!
    Von karina im Forum Glückwünsche
    Antworten: 24
  3. Jungmamis Blick in den Spiegel oder "Das bin nicht ich"....
    Von KarinH im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 33
  4. Antworten: 71
  5. Immer GOB? Oder auch mal "nur" Obst?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige