Mir ist beim Googeln Folgendes begegnet:

"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind."

Von Dumbledore, im zweiten Band.

Ich denke, da kann man doch wunderbar was drumherum stricken. Die Heirat als bewusste Entscheidung füreinander und auch dafür, mit den Fehlbarkeiten und vielleicht auch hier und da mangelnden Fähigkeiten des Anderen zu leben.