Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Konfession der Trauzeugen?!

15.12.2017
  1. #1
    trini
    Gast

    Standard ⫸ Konfession der Trauzeugen?!

    Hallo ihr Lieben!
    Leider hat mein Trauzeuge mich hängen lassen und nun muss ich mich nach einem neuen umsehen....
    nun meine Frage:
    Welche Konfessoin muss ein Trauzeuge bei einer kath. /ökumenischen Trauung haben?

    Herzlichen Dank im Voraus!

    Trini


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Trini!

    Wenn es eine ökumenische Trauung ist würde ich nun behaupten, dass die Konfession des Trauzeugens nicht die entscheidende Rolle spielt. Wir hatten eine evangelische Trauung und einer unserer Trauzeugen war sogar aus der Kirche ausgetreten...

    Frag doch einfach beim Pfarrer nach, ob es irgendwelche Probleme geben könnte....

    LG
    surfmaus79

  3. #3
    trini
    Gast

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort...
    leider hat mein Pfarrer nicht wirklich den PLan. Die Trauung muss hinterher von der kath.Kirche anerkannt werden, da ich Religionsleherin werden will. So einen FAll hatte der PFarrer noch nie.
    Bisher hab ich mir darüber keine Sorgen gemacht da der "alte" Trauzeuge katholisch ist.

  4. #4
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Bei uns wurde danach gar nicht gefragt.

    Letzendlich haben wir sogar erst nach der Hochzeit erfahren, dass die Schwester meines Mannes auch ausgetreten ist. Meine Schwester war wie wir evangelisch.

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Einer unsere Trauzeugen war Moslem. Unser Pfarrer hat gesagt, in der katholischen Kirche sei es völlig egal, ob überhaupt und welcher Konfession die Trauzeugen angehören. Die einzige Funktion besteht ja im Bezeugen der Eheschliessung.

    LG
    Claudia

  6. #6
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Ich bin evangelisch und war am WE Trauzeugin bei einer katholischen Hochzeit (*wink zu majana). Ich und der andere Trauzeuge mussten dann nach der Trauung unterschreiben. Nach unsere Konfession hat der Pfarrer gar nicht gefragt.......

    LG Sandra

  7. #7
    trini
    Gast

    Standard

    Danke für die Antworten....
    ich werd mal beim Generalvikariat anrufen. Gehe aber stark davon aus, dass es keinen Menschen interessieren wird welche Konfession der TZ hat.

  8. #8
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard

    Hallo,

    wir haben evangelisch geheiratet, ich bin katholisch. Der katholische Pfarrer hat mit uns ein Traugespräch geführt, und daraufhin einen Antrag gestellt, dass ich evangelisch heiraten darf, und das dann von der katholischen Kirche anerkannt wird.

    Trauzeugen waren bei uns eine katholisch, der andere evangelisch, hat aber nie jemand nachgefragt.



    LG Julia

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von naschsüchtig
    Beiträge
    328
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Meien Trauzeugin war gar nicht getauft.
    Kein Problem,daß sin ja nur "weltliche " Zeugen

    Liebe grüße Naschsüchtig

  10. #10
    trini
    Gast

    Standard

    Hallo!
    ich habe mich heute erkundigt, es sollten Christen sein, aber prinzipiell ist es egal-
    Ihr hattet also recht!
    Vielen Dank nochmal!

    trini

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahl der Trauzeugen
    Von tani1977 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 18
  2. "Pflichten der Trauzeugen" nach der Hochzeit?
    Von showtime im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 23
  3. 1,2,3 Trauzeugen
    Von daniela_25 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 11
  4. Konfession der Paten???
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  5. Freund/Freundinn der Trauzeugen einladen?
    Von Elaxxx im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige