Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: ⫸ Kleidersuche...

15.12.2017
  1. #31
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    also, ich finde das kleid sehr schön.

    meine erfahrung beim kleiderkauf war so ganz anders - das tut mir leid für dich, aber du hast zum glück dein kleid gefunden, und das ist die hauptsache, oder?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    Hallo Elli,
    Anfleur sieht ganz ganz toll aus!
    Die Lieferzeit kann in der Tat bis zu 6 Monate betragen, 8 finde ich schon arg übertrieben. So quasi alle Kleider werden in China gefertigt, und da hat gerade Chinese New Year begonnen, was bedeutet die nächsten Wochen wird dort nicht gearbeitet. Ein Kleid zu bestellen für Mai wär schon arg knapp geworden.
    Dass die kaum noch Kleider haben und keine mehr bekommen haben sie auch meiner Trauzeugin gesagt, die war vor 4 Jahren dort zur gleichen Zeit, weil sie im Juli heiraten. Ich konnte das damals kaum glauben, scheint aber wohl wirklich so zu sein. In meinem Laden in Köln hängen immer alle Modelle in vielen Größen, und die Kleider von der Stange werden erst ab Herbst verkauft bevor die neuen Kollektionen reinkommen. Bis dahin werden alle bestellt (naja, was sei bei so Last Minute Bräuten machen weiß ich natürlich nicht ) Und auch dieses Druckaufbauen ist normal....wobei bei dir ja ganz gut, sonst hätte die andere das Kleid bekommen.

    Naja, wie dem auch sei du hast ein Kleid und das ist schonmal ein traumhaftes Gefühl, gell?

    LG
    Suki

  3. #33
    aufsteigender Junior Avatar von Magenta
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    569
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    seltsam ist es aber schon, dass die in jedem brautladen was anderes erzählen, findet ihr nicht? 3 und 8 monate, da liegt doch einiges dazwischen!

  4. #34
    aufsteigender Junior Avatar von elli
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    41
    Beiträge
    631
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    Hallo Mädels, danke für das feedback !!

    @Katinka: am Kleid dran ist eine Art Gglitzerperlenschnur, die man lose um den Hals legen kann, daher brauche ich keine Kette oder so. Ich wollte lediglich nach fliederfarbenen Ohrsteckern schauen, da die Blüte am Kleid hell-lila ist. Das kommt auf dem Bild recht hell rüber. Denke, die Ohrringe sind genug, mag´s eher schlicht.

    Irgendetwas stimmt mit dem Ticker nicht- wir heiraten Mitte Juni, und der Anzeiger steht irgendwo zwischen 4 und 5... muss nochmal forschen....

    Ich bin echt froh, das Kleid ist prima. Aber Ihr habt recht, das mit dem "Druckmachen" ist sicherlich eine Art Verkaufsstrategie, und das finde ich äusserst unschön. Frei nach dem Motto: Sie müssen auf jeden Fall heute und in diesem Laden ein Kleid kaufen, denn nirgendwo anders gibt es welche und es sind ja auch nur noch 4 Monate...

    Und als "Brautlaie" glaubt man das natürlich und lässt sich erstmal verunsichern...

    @ Suki: was Du schreibst, hätte ich halt auch vermutet, dass bis zumindest Spätsommer kontinuierlich nachgeliefert wird. Daher kann es ja nicht stimmen, dass nun ausschließlich von der Stange verkauft wird...
    Aber du hast recht: fühlt sich schön an zu wissen, dass man bald so ein zauberhaftes Kleid tragen kann !

    @Ellen: glaube auch, dass das pinke recht unwahrscheinlich in passender Größe und auf die schnelle zu finden wäre. vielleicht auch gut so.

    VG,
    elli

  5. #35
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    Hallo Elli,
    das tut mir leid daß es nicht so toll war bei Dir...also ich war eigentlich zufrieden. Das mit Wartezeit zwischen 4-6 Monaten habe ich auch schon von verschiedenen Leuten gehört, da war ich auch erst mal geschockt. 8 Monate kommt mir auch eher zu viel vor. Das Kleid, welches ich genommen habe, wurde auch nicht mehr bestellt sondern ich hab dieses direkt von der Stange gekauft. Das ist aber allerdings nur bei einem so großen Geschäft wie Cecile möglich - in den kleineren Läden wird meines Wissens immer bestellt und nicht von der Stange abverkauft, außer halt zum Saisonende.
    Wie hieß denn Deine Verkäuferin wenn ich mal fragen darf??

    Als ich bei Cecile war hatte ich übrigens die Anprobe in der Rembo-Ecke und ich fand die Auswahl schon groß. Daß diese Kleider aber nur alle so groß da waren, verstehe ich auch nicht so ganz...die letzten Wochen war aber auch schon sehr viel los glaube ich, absolute Hochsaison!!
    Auf jeden Fall haben wir keine Sorge, daß das Kleid nicht rechtzeitig geliefert wird, das ist doch auch schon was!!

    Und herzlichen Glückwunsch zum Kleid, ich finds sehr schön!! Also doch ein Traum in weiß...

  6. #36
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    Schönes Kleid!!
    @ Kat:
    ich glaube, die haben deswegen die großen Größen da, um möglichst viele Bräute in die kleider stecken zu können. Von Gr. 34-42 kann jede Braut dieses Kleid testen- "praktisch" und sehr geschäftstüchtig

    In meinem Brautgeschäft, was auch ein großes war, hatten sie von jeder Größe bestimmt an die 30 Kleider da- das war super! Insgesamt hingen da einige hundert- und das reicht zum Ausprobieren

    Grüße,
    Junibraut

  7. #37
    Senior Newbie Avatar von Auriel
    Ort
    Viersen
    Alter
    34
    Beiträge
    181
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    Hallöchen!
    Ich sehe den Thread erst jetzt, aber das ist ein wunderschönes Kleid!



    Darf ich mal frech fragen, was dein Kleid gekostet hat?
    Und: habe ich bei Rembo überhaupt eine Chance mit Größe 44/46?

    ?)

    Ich finde die Kleider von Rembo auch fantastisch, habe aber Angst,
    dass der Preis mir einen mittelschweren Herzinfarkt im Geschäft beschert.


    Liebe Grüße,
    Auriel

  8. #38
    aufsteigender Junior Avatar von Magenta
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    569
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    q auriel,

    rembokleider gibt es auch in größeren größen, ich trage selbst 44 (kleid amarillis) regulär hätte mein kleid 1200 euro gekostet, ich hab dann dank messerabatt 900 gezahlt.
    habs auch in meiner "abgehakt liste"
    lg magenta

  9. #39
    aufsteigender Junior Avatar von elli
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    41
    Beiträge
    631
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    Hallo Auriel,

    ich kann Magenta nur beipflichten, die Kleider waren bis grösse 46 da, soweit ich mich erinnere. Also 44 auf jeden Fall kein Problem.

    Wir haben 1099,- für das Kleid gezahlt; der Preis ist glaube ich ok.
    Viel Erfolg wünsche ich Dir bei der Suche !! Wo wolltest Du denn nach Kleidern schauen?

    LG,
    ellen

  10. #40
    Senior Newbie Avatar von Auriel
    Ort
    Viersen
    Alter
    34
    Beiträge
    181
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleidersuche...

    Puuhhhh....

    Über 1.000€ und das für ein Kleid, dass ich nur einen Tag anhaben werde?!?
    Ich könnte heulen...

    Habt ihr alle so viel bezahlt?
    Ich habe mit höchstens 750 € gerechnet - mein Zukünftiger erklärt mich doch für blöde, wenn ich ein Monatsgehalt für ein Kleid für einen Tag ausgeben will... Und dabei habe ich mich schon so in ein paar Kleider
    von Rembo verknallt.......

    Ich sehe mich schon jetzt in einem Kartoffelsack heiraten!
    ?)

    Wollte in den nächsten Monaten mal bei Trauring 24 hier im Ort und in der Nachbarstadt in 2 kleinen Läden gucken/Termine machen. Vielleicht fahre ich auch noch mal nach Köln!

    Aber 1000€?!?

    Traurige Grüßchen,
    Auriel

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Summersuns Kleidersuche-EDIT:ICH HABE ES MEIN KLEID
    Von Summersun im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 109

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige