Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: ⫸ kirchliche Trauung organisieren!?

17.12.2017
  1. #1
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ kirchliche Trauung organisieren!?

    Hallihallöle,

    am Sonntag war ich mit meinem Schatz bei dem für uns zuständigen Pfarrer (haben hier mehrere Kirchen in der näheren Umgebung) und wollten uns mal vorstellen wegen kirchlicher Trauung.
    Irgendwie sind wir dann völlig perplex wieder da rausgekommen, weil wir innerhalb weniger Minuten abgefertigt wurden und nicht so richtig wissen, was wir damit anfangen sollen...

    Wir sind nach dem Gottesdienst zu ihm hin, da war schon ein anderes Pärchen und er nahm uns mit wegen Terminlage. Dann schaute er in sein Terminbuch, hat uns eingetragen und noch zwei Sätze mit uns gesprochen und uns dann weggeschickt mit den Worten, wir sollen jetzt mal regelmäßig zum Gottesdienst kommen und dann würden wir weitersehen....Was wir danach machen würden (also nach der Hochzeit) wäre ihm egal. ?! Häh? Ich hab erst mal gar nicht geblickt, was er meint.

    Ich fragte ihn, wann wir die Details oder offenen Fragen klären wollen und er faselt irgendwas von nach dem Gottesdienst (?).
    Ich hatte gerade noch Zeit zu fragen, wie er dazu steht daß mein Freund nicht katholisch ist, hatte aber keine Gelegenheit zu erklären daß er sogar konfessionslos ist und daß er schon einmal standesamtlich verheiratet war...
    Zum Thema "nicht katholisch" meinte er nur, da gäbe es kein Problem, zumindest kein unlösbares. Gut, da bin ich ja schon mal beruhigt.

    So wie wir ihn bisher kennengelernt haben, scheint er ziemlich locker und auch beliebt zu sein und er macht einen sympathischen Eindruck. Als ob er nicht streng wäre...aber vielleicht scheint das auch nur so??!
    Ich hätte einfach gerne ein grundsätzliches Gespräch mit ihm geführt weil wir eben eine für die katholische Kirche "besondere" Konstellation haben und ich habe ja so viele Fragen, schließlich macht man so was ja zum ersten Mal.

    Wie gesagt, wir waren völlig perplex und wissen nicht so recht, was wir davon halten sollen und ob wir wirklich gut bei ihm aufgehoben sind!
    Ich muß dazu sagen, daß ich nicht jeden Sonntag in den Gottesdienst gehe und eben nicht immer in die gleiche Kirche. In der näheren Umgebung sind mind. 6 Kirchen, da ist die Bindung an eine einzige nicht so groß wie in meinem Heimatdorf.
    Aber irgendwo müssen wir ja getraut werden und wie gesagt, der Pfarrer ist im Gottesdienst sehr sympathisch und er ist für uns zuständig.

    Was meint Ihr? Einfach mal abwarten und hoffen, daß das passt?? ?)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    Wenn du zweifelst würde ich ihn anrufen und deine Fragen stellen oder um einen Termin bitten.
    Das eigentliche Traugespräch (zur Gottesdienstorga etc.) führt man in der Regel 1-2 Monate vor der Hochzeit, je nach Pfarrer.
    Warum du jetzt dauernd in seinen Gottesdienst gehen sollst ist mir irgendwie auch rätselhaft.

    Ich finde es generell irgendwie Schade, wie sich die Sache mit der kirchlichen Hochzeit so gestaltet. Bei uns ist es z.B. so, dass wir die Pfarrerin überhaupt nicht kennen, da meine zuständige Pfarrerin an unserem Tag im Urlaub ist und die Pfarrer der Kirche, in der wir heiraten wollen, keine Zeit wg. Gemeindefest haben.
    Ich hätte es schön gefunden, die Pfarrerin mal kennenzulernen, hatte ihr auch auf den AB gesprochen und eine Mail geschrieben aber bisher nichts gehört.
    In der Münchner Gemeinde, in der ich vorher "Gast" war, wäre der Pfarrer direkt auf einen Kaffee vorbei gekommen, sodass man sich kennenlernt und die ersten Dinge schon besprechen kann.

    Suki

  3. #3
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    Hallo !

    Also erstmal: ich wäre wohl genauso verwirrt wie du !

    Ruf doch einfach mal im Kirchenbüro an und frag dort nach, was du so alles wissen möchtest, da mußte die Dame unserer Gemeinde auch durch.

    Nur warum ihr jetzt immer schön in den Gottesdienst kommen sollt, das versteh ich auch nicht !

    LG
    Daniga

  4. #4
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    Hi!
    Ja, irgendwie isses komisch.
    Ich meine ich kann verstehen, daß er eine gewisse Präsenz unsererseits erwartet, damit das ganze nicht nur des events wegen ist. Andererseits ist es für meinen Freund ja fast eine Zumutung, weil er ja gar nicht katholisch ist. Vielleicht reicht es auch 1-2 mal im Monat zu kommen!?
    Aber ich hätte schon gerne einen Termin gehabt für ein Gespräch, oder bin ich da zu früh dran? Andererseits, ich kann mich so nicht entspannen, weil meine Fragen offen sind.
    Vielleicht sollten wir doch in eine andere kirche gehen...da komm ich mir jetzt aber auch blöd vor, denn da muß ich ihn ja dann auch zuerst fragen.
    Die anderen Kirchen sind optisch wesentlich schöner, man kann mir also nicht vorwerfen ich würde wegen der Optik kirchlich heiraten wollen

    Aber ich dachte halt es ist wesentlich wichtiger, daß uns der Pfarrer sympathisch ist, als daß wir die Kirche halt optisch schön finden.
    Jetzt finde ich seine Reaktion aber sehr merkwürdig...
    Gerade wenn man "zugezogen" ist, sollte sich daß nicht so komplifiziert gestalten, finde ich.
    Schließlich bin ich Mitglied der katholischen Kirche und ich bin auch gläubig, wenn auch nicht superstreng katholisch...

    Tja. Alles nicht so einfach ?)

  5. #5
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    Wann heiratet Ihr nochmal ?

    Also bislang haben wir auch noch mit niemandem gesprochen, nur eben im Kirchenbüro den Termin eintragen lassen.
    Das mit dem Pastor klärt sich wohl diese Woche (mein Vater hat beruflich mit ihm zu tun) und dann warten wir ab, wann man mit uns sprechen möchte

    (Aber vielleicht ist das bei der katholischen Kirche alles anders als bei den evangelischen, das weiß ich nicht...)

  6. #6
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    Gerade wenn man "zugezogen" ist, sollte sich daß nicht so komplifiziert gestalten, finde ich.
    Das finde ich eben auch. Gerade wenn man neu ist ist es doch umso wichtiger, dass man an die Hand genommen wird und in die Gemeinde eingeführt wird.
    Ich hab hier auch nach 2 Jahren noch keinen rechten Draht zu irgendwem (ich bekomm nichtmal den Gemeindebrief regelmäßig). Und ich geh übrigens auch in verschiedene Kirchen zu verschiedenen Pfarrern in den GoDi, wir haben da jede Menge in Langenfeld weil einfach auch die Gebäude und damit die Stimmung so unterschiedlich sind.

    Und ich heirate des Gebäudes wegen in der einen Kirche und wollte nicht in "meine", das war für "meine" Pfarrerin aber auch in Ordnung, das hört sie öfter

    Also, ich würde den Pfarrer anrufen und mit ihm sprechen.

  7. #7
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    ruf den Mann einfach nochmal an...

    wenn ich mir hier angucke was der Pfarrer hier (mit dem ich übrigens nicht so dolle stehe )
    alles an Kirchen bzw Gemeinden aufgehalst gekriegt hat, denke ich sind die teilweise wohl ziemlich am rödeln.
    Vielleicht hast du ihn einfach falsch erwischt,
    falscher Zeitpunkt nicht vorbereitet etc...
    weiß man ja alles nicht.

    Ich würde mich nochmal bei ihm melden,
    ihn vorher fragen ob er telefnoisch grade 5 Minuten Zeit hat - wenn er ja sagt Deine Zweifel vortragen, grade wegen standesamtlich/nicht katholisch usw...
    und das du das gerne schon in Ordnung und geklärt hättest, und deswegen doch nochmal um einen halbstündigen Termin bei ihm bittest, weils dir halt auch schon wichtig ist
    und dann siehst du ja die Reaktion.

    Wenn du dann immer noch ein merkwürdiges Gefühl hast, kannst du Dir ja immer noch überlegen ob eine Trauung bei einem anderen Pastor/anderen Ort nicht sinnvoller wäre,
    da man meiner Ansicht nach nicht in der Kirche stehen sollte und sich merkwürdig fühlen weil man den Pastor nicht so richtig ernst nimmt.

  8. #8
    bea
    bea ist offline
    aufsteigendes Mitglied Avatar von bea
    Alter
    42
    Beiträge
    1.000
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    Ich hatte gerade noch Zeit zu fragen, wie er dazu steht daß mein Freund nicht katholisch ist, hatte aber keine Gelegenheit zu erklären daß er sogar konfessionslos ist und daß er schon einmal standesamtlich verheiratet war...



    Hi Kat,


    also, dass dein Freun schon einmal standesamtlich geheiratet hat, wird ein Problem bei den Katholiken und das nicht nur ein kleines.

    Laut Kirchenrehct § xyz war er nämlich shcon mal verheiratet, auch wenn es "nur" standesamlich war.

    Ihr braucht eine Ausnahmegenehmigung, die wiederum muss vom Bischof unterschrieben werden und ich weiss nicht was noch alles.


    Bitte mache einen gesonderten Termin aus, erwähne bitte unbedingt die standesamtliche Trauung, nimm eine Kopie der Trauungsbescheinigung mit ( interessant ist nämlich auch, welche konfession seine Ex-Frau hatte) und bringt die Formularien schnellst möglich in die Gänge.

    Bei viel Pech sind auch shcon mal 6 Monate Bearbeitungsdauer drin

    Ich hab das alles genauso 1 zu 1 hinter mir

    Lg Bea

  9. #9
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    Bea, das ist ja SCHRECKLICH oje!
    Ich habe anderweitig schon gelesen, daß es "egal" wäre ob man standesamtlich verheiratet war oder nicht und nur eine kirchliche Ehe zählt. Aber da muss ich noch mal schnellstens mit dem Pfarrer sprechen.
    Hatte schon überlegt, ob man das überhaupt erzählen muss !??!? OK, das ist wirklich ein bisschen pfui, das zu verheimlichen aber theoretisch...

    Ist Euer Pfarrer sehr streng gewesen daß Ihr das so machen musstet??
    HILFE!!!
    Aber danke für den Tipp...

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: kirchliche Trauung organisieren!?

    Hallo,

    ich weiß wie unser Pastoe nach den Gottesdiensten drauf ist. Da fragt man ihn am besten auch nichts wichtiges. Man weiß ja nie, was der Pfarrer gerade alles im Kopf hatte. Für die wenigstens ist nach dem Godi wirklich Feierabend.

    Ich würde einfach sagen, ruft an und bittet um einen Termin. Damit ist man meist am besten dran.

    Liebe Grüße
    <><socke<><

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kirchliche Trauung
    Von Braut1987 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 6
  2. kirchliche Trauung mitgestalten?
    Von Krissy im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14
  3. Kirchliche Trauung möglich?
    Von luna79 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 19
  4. Butzemaus kirchliche Trauung-29.05.04
    Von Butzemaus im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 8
  5. Kirchliche Trauung am 18.06
    Von SilverCat im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige