Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 97

Thema: ⫸ Kinder auf der Hochzeit?

16.12.2017
  1. #81
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Zitat Zitat von Gini Beitrag anzeigen
    Wie lang wart ihr mit euren Kindern auf einer Hochzeit?

    so lange helene gut drauf ist, finde ich es auch ok zu bleiben
    bei der letzten hochzeit (da war sie grade 2 geworden) hat sie um 0:00 uhr ihr flascherl getrunken, sich bei allen 23 anderen gästen mit handschlag verabschiedet und ist auf dem heimweg (15 min) nicht mal eingeschlafen.
    sie hatte um ca. 19 oder 20 uhr ein schläfchen eingelegt (1,5 std) und war dann zum tanzen wieder topfit

    sonst sind wir halt immer heimgegangen, wenn sie streichfähig war.


    und noch was: ich lieeebe kinder auf hochzeiten! die machen diese feste doch erst richtig schön, familiär und unvergesslich. die einzige, die mich ein klitzekleines bisschen genervt hat, war die tochter meines cousins, die auf so gut wie jedem bild mit mir zu sehen ist auch mit den bildern mit meinen nichten ... die ist mir nicht mehr von der seite gewichen (obwohl ich sie so gut wie gar nicht kenne)


    wer mein kind nicht akzeptiert, ist definitv nicht mit mir befreundet. wär ja noch schöner. und zur hochzeit einer verwandten, die mein kind nicht auf ihrer hochzeit haben will - würde ich ganz sicher nicht gehen.


    lg, karin


    PS: an einen fake dachte ich auch beim lesen des post von bisciirgendwas *wink zu besita*


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #82
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Ui, da haben wir ja ein spannendes neues Mitglied, wenn es denn wirklich ernst zu nehmen und kein Fake ist.

    Also, ich denke mal, dass du es hier nicht allzu lange bei uns aushalten wirst, wenn du eher zur Anti-Kinder-Fraktion gehörst.

    Um eine ernsthafte Antwort darauf zu geben: Es ist meiner Meinung nach okay, wenn ein Brautpaar sich entscheidet, dass es seine Feier ohne Kinder abhalten möchte. - Wäre für mich als Mutter zwar befremdlich (siehe meinen ersten Post dazu), aber ich würde es respektieren.

    Aber ich stimme den anderen darin zu, dass deine ablehndende Haltung absolut respektlos gegenüber den Eltern ist. Ich finde es wirklich unmöglich, die Kinder anderer Leute als "Blagen" zu bezeichnen, und die Äußerung, wir würden unser ganzes Leben "den lieben Kleinen" widmen, ist herablassend. Ich hatte beim Lesen den Eindruck, dass du dich über uns arme Eltern stellst, die kein eigenes Leben führen, nichts von Stil und Eleganz verstehen, immer nur ihre nervenden Kinder in den MIttelpunkt stellen und im Grunde eigentlich von Menschen wie dir nur bedauert werden können.

    Du möchtest "unsere" Toreanz - dann toleriere doch auch die Lebensweise der Familienmenschen.

    Mir geht es wie Ellen, ich persönlich fühle mich durch den Post eines mir völlig Unbekannten nicht betroffen. Ich finde deine Aussagen sehr, sehr traurig, aber mehr auch nicht. Aber denke doch mal daran, dass du Eltern in deinem Freundeskreis mit solchen Äußerungen sehr wehtun kannst. Kinder sind keine Haustiere, über deren Pro und Contras man sich unemotional austauschen kann. Eltern sind sehr empfindsam, wenn es um ihre Kinder geht, und du kannst einen Menschen mit nichts so sehr verletzen, wie wenn du gegen ihre Kinder gehst. Mich wundert es ehrlich, dass die besagten Eltern überhaupt zu deiner Hochzeit kommen mögen.

    Und abschließend zu dem Beispiel mit den Geschäftspartnern:

    1. Ist es keine Frage von "Respekt", ob man die Kinder mitbringt oder nicht, sondern eine Frage des Anlasses. Geschäft ist Geschäft, privat ist privat. Geschäftlich bringt man seine Familie nicht mit, aber im Privatleben gehören sie dazu. (Obwohl es vielerorts auch in den Unternehmen gerne gesehen wird, wenn die Mitarbeiter Familie haben, weil sie dadurch als gefestigter und seriöser gelten. Mein Mann hatte sich mal in einem amerikanischen Unternehmen beworben, da wollten sie ausdrücklich die Familie kennenlernen, weil der familiäre Background als wichtig erachtet wurde.)

    2. Es tut mir ja fast schon leid, wenn du Freunde mit Geschäftspartnern vergleichst....

    In diesem Sinne: Schade, dass nun deine eigene Einstellung dir so deine Hochzeit vergeigt, dass du selbst nach eigener Aussage gar nicht mehr hin magst. Vielleichst solltest du einfach deinen Freundeskreis ändern...

  3. #83
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Zitat Zitat von bisciroaches Beitrag anzeigen
    Auf unserer Hochzeit kommen leider 21 Kinder unter 8 Jahren und nur 65 Erwachsene [...] Ich werd' jedenfalls um 22h ans Mikrofon gehen und die Kinder rausschmeissen.
    Da ich davon ausgehe, dass Kinder unter 8 Jahren sich nicht alleine auf den Heimweg machen, und zu den 21 Kindern dann wohl auch sicher ein großer Teil der 65 Erwachsenen gehört, kann ich mir vorstellen, dass die Party dann ab 22:00 Uhr so richtig lustig wird...

  4. #84
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Vielleicht ist der Verfasser ja auch eine Frau und sie hat solche MInderwertigkeitskomplexe, sodass sie angst hat die Kinder wuerden ihr ihren Auftritt stehlen

    Don't feed the Trolls!

  5. #85
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Nein, ich denke, sie ist einfach nur jemand, die absolut keine Kinder mag. Ist ja auch akzeptabel, es muss ja nicht jeder Kinder lieben oder sich gar für welche entscheiden.

    Aber der Ton, den sie den Eltern gegenüber anschlägt, der ist schon ziemlich verletzend und intolerant. (Falls es eine "sie" ist.)

    @ Miriam: Don't feed the Trolls... Hm, ich weiß nicht. Da spricht so viel Frustration aus, das klingt mir nach einem wirklichen frustrierten Menschen. Aber gut, die Zeitvertreibe sollen ja so oder so sein. Es lassen sich ja so manche die aberwitzigsten Fake-Geschichten einfallen.

  6. #86
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Zitat Zitat von virgin Beitrag anzeigen

    die einzige, die mich ein klitzekleines bisschen genervt hat, war die tochter meines cousins, die auf so gut wie jedem bild mit mir zu sehen ist auch mit den bildern mit meinen nichten ... die ist mir nicht mehr von der seite gewichen (obwohl ich sie so gut wie gar nicht kenne)

    so eine hatten wir auch... die tochter meiner kusine (die wir vielleicht 2-3 mal im jahr sehen) wich an meiner hochzeit nicht von meiner seite und fuhr sogar im brautauto von der kirche bis zum gasthaus mit uns mit

    wir haben uns damals übrigens sehr über die vielen kinder auf unserer hochzeit gefreut und ich finde auch, dass die so eine feier einfach schön und familiär machen.
    unsere band ist abends darauf sogar eingegangen - als nach der ersten tanzrunde ein wenig flaute auf der tanzfläche war, haben sie einen kindertanz mit den kindern und uns als brautpaar veranstaltet. war echt lustig.

  7. #87
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Auf unserer Hochzeit kommen leider 21 Kinder unter 8 Jahren und nur 65 Erwachsene [...] Ich werd' jedenfalls um 22h ans Mikrofon gehen und die Kinder rausschmeissen.

    würde mich nicht wundern, wenn die die eltern gleich mitgehen.

    @gini. wir wir waren mit unserem erstgebohrenen auf der hochzeit meiner tante. da war er 2,5jahre alt. als er müde wurde haben wir ihn nach hause gebracht. die oma hat auf ihn ausgepasst.
    mit nr3 waren wir auf der hochzeit von freundin, da war er 6wochen alt. er hat den ganzen abend im kiwa geschlafen.

  8. #88
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    Auf unserer Hochzeit kommen leider 21 Kinder unter 8 Jahren und nur 65 Erwachsene [...] Ich werd' jedenfalls um 22h ans Mikrofon gehen und die Kinder rausschmeissen.

    würde mich nicht wundern, wenn die die eltern gleich mitgehen.
    Na, es wird wohl kaum jemand ein Kind unter 8 Jahren einfach ins nächste Taxi setzen.

  9. #89
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    nö, aber von jemand anderes abholen lassen?

    mich würde der einladungstext von b. interessieren. "ihr seid herzlichst eingladen! - aber haltet mir die blagen vom hals!"

  10. #90
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder auf der Hochzeit?

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    nö, aber von jemand anderes abholen lassen?
    Na, das klingt schon nach Chaos. Maximum waeren dann 21 Autos, die vor der Location vorfahren und in jedem sitzt der Babysitter (Oma, Opa, 18 jaehrige Nachbarin...),...bis die Eltern dann den Kindern 'Gute Nacht' gesagt haben und den kleinen aufgekratzten Minis erklaert haben, wieso sie jetzt nach Hause muessen, sind 2h vergangen. Vom Stress, der dabei entsteht, mag ich gar nicht anfangen. Erklaer' mal einem Kind, das Spass hat, wieso es gerade jetzt nach Hause gehen muss. Das klingt schon nach Heulanfall.....da kann man als Eltern auch direkt nach Hause gehen.


    Wir sind immer so lange geblieben, wie es die Kinder ausgehalten haben und manchmal haben wir einfach nur so vorgegeben, dass wir wegen der Kinder/des Kindes gehen muessen...das ist das schoene am Elternsein, man kann so leicht jeder nervigen und langweiligen Feier entkommen.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hochzeit auf Schloss Hamm in der Eifel
    Von becks im Forum Location
    Antworten: 12
  2. Kinder auf der Hochzeitsfeier
    Von KK Kinderbetreuung im Forum Braut Quasselecke für geplante Hochzeiten?
    Antworten: 7
  3. Update - ganz viele Bilder von der Hochzeit auf Seite 2
    Von rotbraun im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige