Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Hochzeitsrede

11.12.2017
  1. #1
    Verliebte
    Gast

    Standard ⫸ Hochzeitsrede

    Also wir haben ein Problem ,was sagt der Bräutigam zur Eröffnung des Sektempfang zu den Gästen??? Außer Hallo schön das Ihr da sein????


    Danke lg verliebte


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Jojo in der Ferne
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    Na, das kommt doch drauf an, was der Braeutigam sagen will! Hier ist es ja ueblich, dass Braeutigam, Trauzeuge und Brautvater eine Rede halten und da gibt's relativ strenge Regeln, was gesagt wird. Der Brautvater gratuliert, der Trauzeuge dankt den Brautjungfern und der Braeutigam sagt wie toll seine Frau ist (mein Lieblingspart ) und dankt dem Trauzeugen und den Eltern. Aber in Deutschland ist das doch eher laessiger. Also wenn er Lust auf ne Rede hat, dann wuerd ich den Dank an die Eltern und andere Beteiligte mit einbauen (wenn sie denn geholfen haben), die Gaeste willkommen heissen und vielleicht eure Kennenlerngeschichte oder was aehnliches?
    Der Mann von ner Freundin von mir hat gesagt "Hallo, wie schoen, dass ihr alle da seid. Das Buffet ist jetzt eroeffnet." und das fand ich auch ausreichend.
    Hat er denn ne ganze Rede geplant? Bzw kann er sowas denn gut oder fuehlt er sich dabei eher unwohl? Also ich persoenlich find ja nicht, dass man da gross was sagen muss...

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    ...ja, z.B. Mein Mann hat noch einiges zum Ablauf des weiteren Tages erzählt, nocheinmal seine Eindrücke von der Trauung widergegeben. Vorbereitet hat er nichts, das kam alles spontan.

    VG Katja

  4. #4
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    Zitat Zitat von Jojo in der Ferne Beitrag anzeigen
    Hier ist es ja ueblich, dass Braeutigam, Trauzeuge und Brautvater eine Rede halten und da gibt's relativ strenge Regeln, was gesagt wird. Der Brautvater gratuliert, der Trauzeuge dankt den Brautjungfern und der Braeutigam sagt wie toll seine Frau ist (mein Lieblingspart ) und dankt dem Trauzeugen und den Eltern. ...
    das ist ja noch verhältnismäßig lässig!
    habs schon erlebt, dass der "master of ceremony" die gäste begrüßt hat, der brautvater eine lange rede über die braut (im übrigen von der braut zensiert), dann die bridé´s maid eine rede gehalten hat, dann kamen vom best man vorgelesene emails von nicht anwesenden, dann kam die rede der braut, dann die rede des bräutigams und dann kam das tischgebet des bräutigamvaters und dann die vorspeise....
    ...und das ganze wurde als "not formal" bezeichnet....


    was der bräutigam zu sagen hat, hängt wohl davon ab, ob er ein "redner" ist, oder eher nicht. also, von begrüßen und bedanken bis hin zu gefühlvollen geständnissen ist wohl alles möglich - je nach bräutigam!

  5. #5
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    Also ich lass mich da mal überraschen, was Schatzi oder sonst wer noch zu sagen hat.
    Ich denke wir werden vorher ausmachen, wer das Wort ergreift, also z.B. ich beim Sektempfang auf der Terrasse zur Begrüßung und er, wenn alle an ihren Tischen sind und das Buffet eröffnet wird.
    Ich denke man kann ruhig 2x eine kleine Rede zur Begrüßung halten, oder??
    Ansonsten schauen wir mal, ob noch jemand Redebedarf hat , könnte gut sein!
    Von so starren Vorgaben, wer was wann in welchem Umfang zu sagen hat, halte ich gar nix. Und stundenlanges Gelaber nervt ja eher ....also dann lieber nach dem Motto "kurz und knackig"!

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    Hm, also bei uns hat nur mein Mann was gesagt. Und das vor dem Abendessen (nach dem Sektempfang - da stehen ja eh meist alle verstreut). Er hat sich bei den Eltern für die Unterstützung bedankt und halt bei den Gästen für's kommen und dann gleichzeitig das Buffet eröffnet.

  7. #7
    Meike
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    Wir werden das auch eher spontan machen.
    Ich denke mal nicht, dass mein Vater eine Rede hält. Irgendwie wäre mir das peinlich...

    Letzten Herbst waren wir bei einer Hochzeit, bei der auch u.a. die Mutter des Bräutigams eine Rede gehalten hat. Eine reine Beweihräucherung ihres Sohnes (er ist soooo toll, er hat sooo viel erreicht). DAS war richtig peinlich!!!

  8. #8
    aufsteigender Junior
    Alter
    38
    Beiträge
    542
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    Bei uns hat auch nur mein Mann die Rede gehalten. Er hat sich vorher so gar keine Gedanken darüber gemacht. Es kam alles eher spontan. Er hat sich bedankt, dass alle so zahlreicht erschienen sind, hat sich für die ganze Unterstützung während der letzten Wochen bedankt, das Buffett eröffnet und dann noch alle aufgefordert mit uns eine wunderbare Hochzeit zu feiern. Ich glaube so in etwa war es.

    Ich würde mir an eurer Stelle da gar keinen Stress machen. Ihr findet sicherlich schon die richtigen Worte!

    LG
    Melchen

  9. #9
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    Ja, das glaube ich auch! Und manchmal sind die spontanen Dinge eh die schönsten!!

  10. #10
    Jojo in der Ferne
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hochzeitsrede

    Hm, ich glaub das kommt aber auch auf den Typ an. Wenn jemand von Natur aus ein guter Redner ist geht das natuerlich, aber ich hab da auch schon echt peinliche Spontan-Reden miterlebt. Also wenn man's nicht so mit oeffentlichem reden hat, dann lieber vorher kurz ueberlegen, was man sagen will, als dass einem dann nix einfaellt...

Ähnliche Themen

  1. Hochzeitsrede... Hilfe
    Von Karsten im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 25
  2. Hochzeitsrede...!!!
    Von sabsi0312 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 20

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige