Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

18.12.2017
  1. #11
    Junior Newbie
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    55
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    @Suki
    Ja ich finde den Begriff Verlobte/Verlobter eigentlich auhc nicht so schön. Aber ich möchte doch allesn, die es wissen wollen oder auch nicht sagen dürfen, dass ich nächstes Jahr an dem und dem Tag heirate und durch den Ring, den ich am Finger trage meine Verbundenheit zu meinem Liebsten ausdrücken dürfen. Ich würde nach aussen nie sagen: Ich bin verlobt (zumindestn ichtbei den Personen, die sich genötigt fühlen könnten was zu schenken)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Junior Newbie
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    55
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    Zitat Zitat von Nuki Beitrag anzeigen
    Wir haben uns verlobt und Geschenke bekommen. Allerdings hatten wir damals noch keinen konkreten Termin für die Hochzeit. Wir waren 3 1/2 Jahre verlobt bis wir dann geheiratet haben. Wir haben unsere Ringe behalten und sie dann bis zur Hochzeit links getragen. Ob ich Dir das empfehlen würde... Naja, dazu sage ich mal lieber nichts. Das Aufpolieren und die Gravur war bei uns was größeres. Wir haben unsere Ringe nicht wieder bekommen. Inzwischen habe ich gehört, dass die grundsätzliche neue Ringe machen weil man z. B. Bicolorring gar nicht gut weiten kann etc. Ich weiß nicht ob es stimmt. Aber unsere Idee, unsere Verlobungsringe zu behalten hat dann nicht so ganz geklappt. Leider haben wir mit falschen Ringen dann heiraten müssen

    LG Nuki
    @Nuki
    Das tut mir leid. Wieso mußten die Ringe denn geweitet werden?
    Mir schweben als Ringe eher klassisch gelbgoldene vor. Für mich vielleicht mit einem kleinen Brilli oder so. Nix auswändiges.

  3. #13
    Nuki
    Gast

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    Weil der rechte Ringfinger bei Rechtshändern immer stärker ist als der linke Ringfinger.
    Unsere Ringe sind eigentlich recht schlicht, halt bloß bicolor. Im Übrigen hatte mein Mann ganz andere Vorstellungen von Ringen als ich damals.
    Ich wollte klassisch gelbgold, er Platin. Ich fand Platin blöd, er gelbgold. Dann wollte er weißgold, ich nicht. Das war eine Tragödie. Mittendrin hat er dann gemeint, er würde eh keinen Ring tragen und ich habe dann beschlossen, dann braucht er auch keinen bekommen. Damit habe ich ihn dann umgestimmt und schließlich lagen dann da die teueren bicolor Ringe. Auf die haben wir uns dann einigen können und mögen sie noch heute
    Wenn wir auch nun das zweite bzw. dritte Paar haben.
    Warum möchte Dein Freund denn keine Geschenke zur Verlobung?

    LG Nuki

  4. #14
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    Zitat Zitat von FrauPuck Beitrag anzeigen
    Wie habt Ihr dass mit den Ringen gehalten? Mir würde vorschweben, schon die richtigen Ringe auszusuchen und sie bis zur Hochzeit links zu tragen. Dann kommt zur Hochzeit eine Gravur rein, sie werden aufpoliert und von da an rechts getragen.
    GENAU so haben wir es gemacht. Wir waren allerdings ganze 4 Jahre lang verlobt, weil wir erst nach dem Studium heiraten wollten, uns aber schon irgendwie dauerhaft "verbinden" wollten.

    Wir haben damals auch eine kleine Verlobungsfeier gemacht mit unsern Eltern und Geschwistern und haben sogar Geschenke bekommen. Wenn ihr das macht wie du es hier schreibst, also ohne richtige Feier, dann habt ihr bestimmt auch keine Geschenke zu fürchten.

  5. #15
    Junior Newbie
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    55
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    @ Nuki

    Na weil wir da keine ngroßen Film von machen wollen. Aber er will grundsätzlich keine Geschenke. Er findet dass ist immer nur ein hin und her verteilen. Und wenn er was geschenkt bekommt, steht er in der Schuld was zurück zu schenken... Ich kann diese Einstellung akzeptieren, wenngleich ich sehr gerne Geschenke mache und auch bekomme.

  6. #16
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    Wir haben uns auch verlobt und eine Party gemacht. Bei uns ist es so üblich, dass man etwas geschenkt bekommt und das nachher die Verlobten die Schenker zum Kaffee und Kuchen einladen. Das wollten wir nicht,also haben wir gefeiert mit ca. 60 Personen. War mal etwas anderes, als sonst 4 Wochen lang Kaffee und Kuchen Nachmittage zu haben.
    Die 60 Personen hören sich sehr viel an, aber wir haben beide eine große Verwandtschaft, zwei große Nachbarschaften und halt die engten Freunde. Alle waren mit Kind und Kegel eingeladen und es war ein schöner Sonntag nachmittag / abend.

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von Gudgi
    Ort
    Nauheim
    Alter
    35
    Beiträge
    2.078
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    Hallo,
    wir haben unseren Eltern und Omas gesagt, dass wir uns am ... verloben und wir uns zusammen treffen wollen. Leider ist es in meiner Familie so üblich, dass dann fast alle kommen *augenroll*
    Wir wollten das ja nur im kleinen Kreis, aber meine Mutter hat dann kalte Platten etc. gemacht.... dafür haben die Gäste aber Geschenke mitgebracht! Da war nie die Rede von, aber das Meiste war Geld und das haben wir dann wieder in die Hochzeit (1 Jahr danach) investiert

    Mit den Ringen haben wir es auch so gemacht. Zur "Verlobung" links getragen und zur Hochzeit aufgearbeitet und graviert dann rechts.

  8. #18
    Neuling Avatar von Jeanny
    Ort
    Ahrensbök, Schleswig-Holstein
    Alter
    36
    Beiträge
    48
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    Wir hatten damals unsere Verwandten zu einer Einweihungsparty eingeladen. Zwei Tage zuvor haben wir uns haben spontan zu einer Verlobung entschlossen, nächsten Tag Ringe gekauft, noch geheim gehalten und dann auf der Party alle überrascht. Meine Mama hat mit einem Feuerzeug nach Eike geworfen und hat gerufen "Mensch, Kinder, ich bin auch nicht mehr die Jüngste!"...und dann haben fast alle ein paar Tränchen verdrückt. War echt schön. Dann finden alle an zu jammern, weil sie ja kein Geschenk hatten. Eigentlich wollten wir nix haben, aber sie haben nicht locker gelassen. Wir haben uns dann für eine Finanzspritze entschieden und uns davon den lang ersehnten Wäschetrockner gekauft

  9. #19
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    also von einer Verlobungsparty hab ich auch noch nie gehört *staun - was es nicht alles gibt*

    Wir haben uns verlobt ohne Feier und Geschenke und dann wurde geheiratet. Ich glaube 1 Jahr nach Verlobung sollte geheiratet werden (hat bei und ein bißchen länger gedauert)


    Also von daher, wenn dein Schatz keine Gechenke mag, dann lass dir "heimlich" einen schönen Antrag machen

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?

    Bei uns war es auch so, dass wir uns verlobt haben und der Hochzeitstermin sofort fest stand. Trotzdem habe ich auch gesagt, dass wir verlobt sind. (Ist ja auch rechtlich so).
    Wir hatten nicht beide einen Ring, mein Mann hat mir mit einem Ring einen Antrag gemacht und deshalb habe auch nur ich einen Verlobungsring gehabt.
    Geschenke haben wir auch keine bekommen. Nur 2 oder 3 Glückwunschkarten.

    @Manuela: Verlobungspartys gibt es doch immer in so Ami-Filmen.

    LG,

    Jules

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!
    Von Maggie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  2. Taufe-heimlich,still und leise?-Termin 15.10.
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  3. Franz Beckenbauer hat heimlich geheiratet
    Von Silvia im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige