Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: ⫸ handsträusse?! ja oder nein?

18.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von rasseengel
    Alter
    35
    Beiträge
    1.342
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo ihr lieben!

    wir haben ein problem: unsere mütter sind beide von der idee handsträusse für alle weiblichen gäste begeistert. mein schatz findet die idee eigendlich auch ganz schön. nur mir entzieht sich die sinnhaftigkeit dieser sträusse völlig :hmm: . auf meine frage wofür man denn sowas braucht kommt die antwort: \"na das ist halt so einen tradition und auf bildern siehts schön aus!\"
    hm, bei der hochzeit meiner cousine hiess es einen tag vorher - nach einigen mal ja und dann doch wieder nein - alle weiblichen gäste bringen handsträusse mit. das ende vom lied jede frau hatte ein anderes sträussen.

    also, wenn es nun halt diese sträusse sein müssen - wer organisiert die? sollen wir auch einfach nur sagen jeder bringt einen handstrauss mit? kann ich dann auch noch sagen das alle z.b.: sich an die farben creme und balu halten sollen - oder ist das zu fordernd?

    oder müssen wir die sträusse bezahlen? reicht es wenn wir nur den gästen vom standesamt - also den engsten familienmitgliedern ein kleines sträussen geben oder für alle gäste der freien trauung - die dann am nachmittag ist?

    habt ihr vielleicht noch eine idee für den strauss? ich dachte ja an eine einzelne cremefarbene rose mit ein bissl grün ringsrum - mein schatz meinte das sähe nach beerdigung aus .

    also wer hatte von euch handsträusse. wenn ja für wenn und wer hats bezahlt. hilfe :hmm: !!!

    lg, von einer wegen handtsräussen gebeutelten nicole


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo Nicole,

    wir waren letztes Jahr auf einer Hochzeit, auf der das Brautpaar kleine Handsträuße für jeden weiblichen Gast gemacht hatte.
    Sie legen in den Reihen der Kirchenbänke, immer ein Platz ohne Strauß für den Mann, ein Platz mit Strauß für die Frau.

    Die Idee an sich fand ich ganz nett, die Umsetzung war etwas schwierig. Es kam ja nun nicht jeder Gast mit Frau, es sitzen in der Kirche nicht immer Frau und Mann abwechselnd. Das gab erstmal Gewusel bis jeder wusste, was das für Sträuße sind und jede einen hatte.

    Ich kannte diese Sitte bis dahin auch gar nicht. Nach der Fahrt zur Location habe ich dann, wie viele andere auch, meinen Strauß im Auto gelassen. Das haben die meisten so gemacht.

    Es war auch eine Sommerhochzeit, und während es für den Brautstrauß eine Vase auf dem Tisch des Hochzeitspaares gab, gab es für die Handsträuße nichts. Die sahen alle schon nach kurzer Zeit recht traurig aus.

    Ich weiß nicht, ob dir das wirklich weiter hilft, ist bloß ein Erfahrungsbericht.

    Gruß
    Josiejane

  3. #3
    aufsteigender Junior Avatar von Briddiebritt
    Ort
    Hamburg
    Alter
    46
    Beiträge
    645
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    von solchen Handsträußen habe ich noch nie was gehört.

    Das einzige, was ich kenne, sind kleine Sträuße (dem Brautstrauß) ähnlich für die Trauzeugin und die Mütter.
    Das ist eine nette Geste.
    Wenn man mir als Gast sagen würde, bring bitte einen Strauß mit (und dann auch noch in der und der Farbe) fände ich das ziemlich viel verlangt.
    Die meisten haben ja auch eine Anfahrt und bringen ein Geschenk mit.

    Wenn Ihr das also so wollt, müsst Ihr es auch zahlen.
    Wobei ich das wirklich übertrieben fände.

    Wenn Eure Mütter das so toll finden, sollten sie sich vielleicht auch drum kümmern? Euch das einfach hinzuwerfen und dann zu sagen \"macht mal\" ist ja nicht so toll.

    Liebe Grüße
    Britta

  4. #4
    Newbie
    Beiträge
    104
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich kenne das auch nicht. Ich weiss auch nicht, ob ich als Gast die ganze Zeit mit einem Strauss rumlaufen möchte 8o
    Dann benötigt doch auch jede Frau später bei der Feier an ihrem Platz eine Vase dafür? Sonst vertrocknen die ja. Wäre ja schade.
    Also ich finde das überflüssig.
    Ich denke aber, wenn Ihr es macht, müsst Ihr diese auch besorgen.

    Gruß, Smiley

  5. #5
    Ein-Gast
    Gast

    Standard

    wow... ich stelle mir das sehr schwierig vor - und teuer in der umsetzung... ich wüsste als gast nicht, wohin mit dem strauss. und vor allem wozu??? hm... auf fotos sieht es gut aus?? dann müssten die sträusse recht gross sein.
    irgendwie finde ich die idee überflüssig. ich kenne sie nur von den usa - da bekommen die brautjungfern ein sträusschen, dann müssen sie auch noch alle gleiche kleider tragen und und und... sorry- too much!

    ich habe mal gelesen, dass jemand für jeden gast einen kleinen fächer auf den tisch legt, weil sie im sommer geheiratet haben und es sehr heiss war. da finde ich die idee besser - und das geld ist besser investiert! lg caro

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Jacky
    Ort
    Stade
    Alter
    36
    Beiträge
    1.562
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Also von dieser \"Tradition\" habe ich noch nie was gehört. Ich kenne das nur, dass man der Trauzeugin einen kleinen Strauss in der gleichen Farbe wie der Brautstrauss besorgt. Aber das werden wir nicht tun, da der Strauss dann eh nur rumliegt und welkt.
    Ausserdem sind Blumen sehr teuer und diesen Kostenpunkt kann man doch wirklich streichen oder? Sonst soll deine Mama das doch allein organisieren, wenn sie das so schön findet.

    LG Biene_Maja

  7. #7
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Also ich kenn das auch nicht.
    Bei uns gibt es nur für meine Trauzeugin noch einen Strauss.
    Ich finde die Sträusse sollten auch etwas besonderes sein.

    Lg Nadine

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    also von diesen Handsträußen hab ich auch nix gehört... ich kenne es so, dass jeder weibliche Gast eine Blume mitbringt, angenommen gelbe Rosen, und dann bekommt die Braut nach der Zeremonie einen ganzen Strauß ihrer lieblingsblumen... ob das nun unbedingt sein muß weiß ich nicht, ich wollte es für mich nicht...

  9. #9
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Also ehrlich gesagt finde ich das schon etwas stark übertrieben!!! Noch nie was davon gehört!

    LG

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Also ich habe das auch noch nie gehört udn verstehe den Sinn auch nicht so ganz. ICh finde auch, dass die Sträuße was ganz besonderes sein sollten und daher der Braut (und vielleicht noch der TZ oder den Brautjungern) vorbehalten sein sollten.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schleier ja oder nein?
    Von septemberbraut im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 11
  2. DJ ja oder nein ?
    Von Dibbi im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige