Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

16.12.2017
  1. #1
    dilara-
    Gast

    Standard ⫸ Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Huhu,

    ich bin neu hier und gespannt auf Eure Meinung.

    Also: Wir heiraten im August, standesamtlich und dann noch mit einer freien Trauzeremonie, wenn alles gut geht unter freiem Himmel. Wir sind beide nicht religiös und konnten uns mit einer kirchlichen Trauung nicht anfreunden. So können wir die Trauung jetzt gestalten wie wir wollen. Und das ist locker und fröhlich. Zur musikalischen Untermalung haben wir einen Organisten der Klavier spielen wird, eine Freundin singt uns zwei Lieder dazu, wahrscheinlich "Your song" oder "You'll be in my heart" und "Angel" aus Stadt der Engel.

    Zur Auflockerung würden wir gerne, dass alle Gäste gemeinsam auch noch ein oder zwei Lieder singen. Gerade zum Abschluss nach der Trauung stelle ich mir das sehr schön vor. Am liebsten hätte ich richtig lockere Stimmung dabei, dass es allen Spaß macht, die Leute mitklatschen und vielleicht sogar die Hüfte ein wenig schwingen, um die Zeremonie locker ausklingen zu lassen.

    Leider finde ich nicht so richtig passende Songs. Es muss natürlich etwas sein, dass jeder kennt. Aber bitte keine Kirchenlieder. Toll fände ich etwas wie "Ohne Dich" von der Münchner Freiheit. Das hat einen echt beschwingten Unterton. Fallen Euch noch ein paar schöne Lieder ein? Am besten auf Deutsch. Und: Es wäre super wenn es im Text allgemein um die Liebe geht. Bei "Ohne Dich" singt ja konkret einer für den anderen, dass ist nicht unbedingt so passend wenn die Gäste für/mit uns singen, oder?

    Habt Ihr noch tolle Ideen? Bin für jeden Vorschlag dankbar! )

    Lieben Gruß,
    Dilara


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Ich muß grade ganz spontan an das "Danke-Lied" denken. Kennst Du das???

    LG, Melanie

  3. #3
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Naja, das ist ja christlich und somit nicht erwünscht.

    Mir fallen auch nur christliche Lieder ein.

    Alles andere wäre weltlich nd hat einfach einen anderen Charakter, wenn es von vielen gesungen wird.

    Viel Glück bei der Suche.

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Mel daran hatte ich auch gedacht, aber selbst in der Hochzeitsversion ist es ja auf Gott zugeschnitten.

    Tut mir leid, da fällt mir leider nichts zu ein.

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Naja, aber davon gibt es doch verschiedene Versionen und was einem noch zu religiös ist, kann man ja dann selber umdichten

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Hmmmmmm,

    vielleicht ist es ein guter Ansatz, mal die ganzen "Lagerfeuerklassiker" durchzudenken.
    Aber die sind halt meist eher nachdenklich bzw. melancholisch so a la "Blowing in the wind" usw. Es sollte halt schon was sein, was die Leute kennen, sonst singt keiner mit (leider auf der eigenen Hochzeit selbst erlebt mit zwei "Nicht-Gassenhauer-Liedern"...)

  7. #7
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Grins...oder so, Tanja.
    Aber dann heißt es immer noch
    "Danke, für...."

    Und bei wem bedankt man sich dann?

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Vor allem heißt nur die Tatsache, dass man es sich wünscht oder schön vorstellt ja noch lange nicht, dass die Leute dann auch wiklich mitmachen.

    Bei der Hochzeit eines befreundeten Paares haben die beiden selbst nach der Trauung das Wort ergriffen und alle Gäste ausdrücklich darum gebeten, bei den nun folgenden Liedern (es sang dann ein Gospel-Chor) mitzusingen und zu klatschen, und nichts, aber auch gar nichts geschah.
    Wenn überhaupt, dann waren es maximal 6-8 Leute, die zumindest mitgeklatscht haben ... und es waren alles bekanne Lieder.

    Ich fand's sehr schade für das Brautpaar, aber so sind nunmal die meisten Leute. ?)

  9. #9
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Katrin bei den Eltern z. B., wenn man den Text so weit umtextet und Judith hat recht, was zumindest die Melodie angeht.

    Wie wäre es mit "Father and Son" ?)

  10. #10
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es fröhliche, nichtreligiöse Lieder zum Mitsingen?

    Es gibt echt viele Danke-Versionen und ich würde es wirklich einfach umdichten und es etwas anpassen.

    LG, Melanie

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fröhliche Weihnachten !!!!
    Von EliSa im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 34
  2. Schwarze Satinschuhe - wo zum Geier gibt's die?
    Von Suki im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 18
  3. Wo gibt's Fensterrollos zum Abdunkeln "im" Rahmen?
    Von maja.77 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 11
  4. Was gibt es bei euch zum Frühstück???
    Von Malo24 im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 61

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige