Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: ⫸ Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

12.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Zitat Zitat von Spiderfamily Beitrag anzeigen
    "Nein, wann wollen sie das verstehen, ich mache so einen Einzug nicht, das gehört zum Altertum, das haben die fürher gemacht, wenn man die Braut vohrer nicht kannte und doch nicht jetzt, wo es auch garnicht zu ihrer Lebensweise passt und wir in einer Modernen Zeit leben. Und ich habe jetzt die Wahl zwischen 2 Sachen entweder wir gehen alle zusammen rein, oder er kommt erstmal nicht"

    Leute ich sag euch, ich war so baff ich hätte Heulen können....ich war so fertig...da fing ich an Bockig zu werden, was ja überhaupt nicht meine art ist...

    Ich." Also ich glaube wir verstehen uns hier jetzt mal völlig falsch....ich Träume schon seid ich ein kleines Mädchen war davon, das ich von meinem Vater in die Kirche begleidet werde und vorne mein Brautigam steht, daneben 5 Trauzeugen und auf der anderen seite 5 Trauzeugen und alle mich dann anschauen und mein Schatzi ganz gerührt ist...."

    Er" Ja so wie in den Amerikanischen Filmen...aber hier machen wir das anders...entweder wir machen das so oder.."
    Ich" was oder"
    war echt schon soweit das ich sagen wollte ich suche mir eine andere Kirche...
    Ich " Jetzt Träume ich schon so lange davon, jetzt Heirate ich endlich stehe kurz davor und muss jetzt, weil sie das nicht wollen, alles umdenken und mein Traum zerplatzen lassen????"

    Der hatte dabei ein gesicht gemacht als ob er mir sagen würde, das währe aber das allerletzte was ich jeh gemacht habe...

    Leute ich bin so Sauer, ist das normal das ein Pfarrer bestimmt wie der Ablauf in der Kirche ist?
    Darf man nicht mehr so Heiraten wie man sich das Vorstellt?
    Wo liegt sein Problem, vor mir in die Kirche zu gehen?
    Am liebsten würd ich sofort aus der Kirche austreten..


    LG
    Da stoßen mir ein paar Sachen gewaltig auf....

    Es geht hier nicht darum, irgendwelche "Prinzessinnenträume" zu erfüllen, sondern sich vor Gott und der Gemeinde den Segen geben zu lassen, ich glaube, das hast Du ein bißchen verkannt.

    Vielleicht wäre in Eurem Fall eine freie Trauung die bessere Wahl, Dein ganzes Programm unterzubringen, die Kirche ist dafür wirklich nicht der geeignete Ort.

    Ganz ehrlich: 5 Trauzeugen links und rechts ist wirklich nur wie im Film, ich kenne NIEMANDEN, der insgesamt 10 (in Worten: zehn!!!!) Trauzeugen hatten!!!

    Es gibt leider unterschiedliche Intentionen, in einer Kirche zu heiraten und nur einer davon ist der oben genannte - wirklich schade.

    Gruß

    *chen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Junior Mitglied Avatar von Spiderfamily
    Alter
    40
    Beiträge
    362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Wo liegt denn das Problem? Nur weil er das nicht so möchte???...
    Ich soll alles selber gestalten, die Gebete raussuchen und sagen wie ich den Ablauf haben möchte, wann wie und wo welche Lieder gesungen werden und und und ...da darf ich dann noch nicht mal als letzes in die Kirche kommen??? Das ist doch ein witz.
    In welchem Zeitalter leben wir denn, das man nochnichtmal so Heiraten darf wie man das möchte???
    Dann hätte er von anfang an sagen sollen : So , wir sprechen dieses Gebet dieses Lied und so läuft das alles ab...und nicht, suchen sie sich das alles Raus und schauen sie was für sie am nächsten kommt....Also wenn ich schon alles raus suchen soll.(Gebete u.s.w.) dann kann ich doch auch sagen wie ich den Einzug haben möchte.

    Wo steht denn geschrieben wie man den Einzug machen muss???
    Ohne das es von der Braut inzeniert wurde???

    Jetzt verstehe ich auch warum kaum noch einer Kirchlich Heiratet...

    Und jetzt was anderes zu Suchen ist wirklich schon zu spät, sonst würd ich das machen.Natürlich trete ich nicht aus der Kirche aus...aber kann die verstehen die das machen...

  3. #23
    Junior Mitglied Avatar von Spiderfamily
    Alter
    40
    Beiträge
    362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Zitat Zitat von *chen Beitrag anzeigen
    Da stoßen mir ein paar Sachen gewaltig auf....

    Es geht hier nicht darum, irgendwelche "Prinzessinnenträume" zu erfüllen, sondern sich vor Gott und der Gemeinde den Segen geben zu lassen, ich glaube, das hast Du ein bißchen verkannt.

    Vielleicht wäre in Eurem Fall eine freie Trauung die bessere Wahl, Dein ganzes Programm unterzubringen, die Kirche ist dafür wirklich nicht der geeignete Ort.

    Ganz ehrlich: 5 Trauzeugen links und rechts ist wirklich nur wie im Film, ich kenne NIEMANDEN, der insgesamt 10 (in Worten: zehn!!!!) Trauzeugen hatten!!!

    Es gibt leider unterschiedliche Intentionen, in einer Kirche zu heiraten und nur einer davon ist der oben genannte - wirklich schade.

    Gruß

    *chen

    Was stößt dir denn da auf?
    Darf man nicht so Heiraten wie man möchte?
    Anscheind leben wir doch noch in alten Zeitalter oder was?
    Das widerspricht sich total....entweder leben wir in der Modernen Zeit oder im altertum...
    Was spricht gegen 10 Trauzeugen und was spricht dagegen das ich von meinem Vater in die Kirche geführt werde...was ist daran falsch sich so den Segen Gottes geben zu lassen`?????

  4. #24
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Bist du katholisch oder evangelisch? Hat dir der Pfarrer gesagt oder hast du ihn danach gefragt, warum das so gehandhabt wird? Es gibt schon Gründe dafür, warum der EInzug wie gemacht wird.

  5. #25
    Junior Mitglied Avatar von Spiderfamily
    Alter
    40
    Beiträge
    362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Ich bin Katholisch....und er möchte den Einzug nicht so machen weil es ihm zu Altertümlich ist...sprich so haben sie das füher gemacht und jetzt nicht in der Modernenzeit......Ich find der wiederspricht sich da.

    Andere die auch in der Kirche geheiratet haben, aber einen anderen Pfarrer oder Kaplan hatten, die haben das auch so gemacht wie ich es mir vorstelle...

    Es ist nur seine Persönliche ansicht das er das nicht gut findet...

  6. #26
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Okay, bei den Katholiken leisten die Pfarrer, soweit ich das beurteilen kann, da typischerweise weniger Widerstand. Für mich persönlich wäre es total befremdlich, nachdem ich einige Jahre mit meinem Mann zusammengelebt habe und er mir zur vertrautesten Person überhaupt geworden ist, ihm durch meinen Vater "übergeben" zu werden. Aber das ist halt Ansichtssache.

    Ich würde sagen: Reg dich nicht weiter auf. Freu dich, dass der Pfarrer eingelenkt hat, und mach dich dran, euren Traugottesdienst schön zu gestalten.

  7. #27
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Zitat Zitat von Jackie Beitrag anzeigen
    Die Aussage finde ich persönlich ein bisschen hart!
    Nur weil man eine andere Vorstellung des Einzugs der Brautleute hat als der Pfarrer, gleich zu sagen, man hätte die falsche Motivation für die kirchliche Hochzeit und würde diese quasi wie ein Schauspiel inszenieren wollen... aber gut... vielleicht ist das auch genau der Grund, warum ich mit der Kirche einfach nichts zu tun habe, nie hatte und nie haben werde...
    Erstens habe ich bewusst geschrieben dass "manche" Brautleute die falsche Motivation haben. Das war nicht pauschalisiert.

    Und es nicht richtig, dass ich meine Aussage nur aus der Tatsache heraus getroffen habe, dass die Braut andere Vorstellungen hat. Meine Meinung begründet sich auf die Art und Weise, wie Spiderfamily sich hier in ihren Beiträgen äußert. Und ja, dadurch eintsteht eindeutig der Eindruck, dass es eine reine Inszenierung ist und Gottes Segen, wie *chen es ausgeführt hat, überhaupt keine Bedeutung haben.

    Entschuldigung, aber ich finde im Moment wirklich, dass jede ihrer Aussagen sich selbst an Ignoranz und Dreistigkeit übertreffen. Ich nehme mal an, dass es tatsächlich um "nicht verstehen" geht.

  8. #28
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Der Pfarrer kann schon mitbestimmen, wie die Zeremonie abläuft...
    Unser Pfarrer hatte auch gesagt, dass mit "der Vater führt die Braut zum Altar, wo der Bräutigam wartet" sei amerikanischer Filmabklatsch und das würde er nicht machen... Hatte sich aber insofern auch erledigt, dass mein Mann da auch strickt dagegen war
    ...
    Bei uns lief es so, dass er vorgeschlagen hat, dass die Gäste (war bei uns ne Menge!) in die Kirche gehen, bevor das Brautpaar an der Kirche ankommt. Wir sollten dann draußen warten (zusammen mit den beiden Trauzeugen). Er kam uns dann raus abholen, begrüßte uns herzlich und segnete uns. Dann kam der Einmarsch:
    - Meßdiener
    - Pfarrer
    - Brautpaar
    - Trautzeugen
    - zu spät kommende Gäste *lach*

    Laß dich nicht abschrecken - ich denke, dass ihr einen Mittelweg finden könnt...

  9. #29
    Junior Mitglied Avatar von Spiderfamily
    Alter
    40
    Beiträge
    362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Ja werden wir machen nur schade das der sich so quer stellt und nicht vor uns in die Kirche geht...damit zeigt er uns das er das missachtet...egal wir werden trozdem eine schöne Hochzeit haben..hoffe ich...

    Es hat halt nicht jeder die selben ansichten....wir haben sie und das wollen wir so...
    Klar ist das für jeden nicht so verständlich, weil wir auch Kinder haben, aber trotzdem möchte man doch gerne den Tag so haben, wie man es sich vorstellt oder??

    LG

  10. #30
    Junior Mitglied Avatar von Spiderfamily
    Alter
    40
    Beiträge
    362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gestaltung KH..und ärger mit dem Pf...

    Zitat Zitat von petkidden Beitrag anzeigen
    Der Pfarrer kann schon mitbestimmen, wie die Zeremonie abläuft...
    Unser Pfarrer hatte auch gesagt, dass mit "der Vater führt die Braut zum Altar, wo der Bräutigam wartet" sei amerikanischer Filmabklatsch und das würde er nicht machen... Hatte sich aber insofern auch erledigt, dass mein Mann da auch strickt dagegen war
    ...
    Bei uns lief es so, dass er vorgeschlagen hat, dass die Gäste (war bei uns ne Menge!) in die Kirche gehen, bevor das Brautpaar an der Kirche ankommt. Wir sollten dann draußen warten (zusammen mit den beiden Trauzeugen). Er kam uns dann raus abholen, begrüßte uns herzlich und segnete uns. Dann kam der Einmarsch:
    - Meßdiener
    - Pfarrer
    - Brautpaar
    - Trautzeugen
    - zu spät kommende Gäste *lach*

    Laß dich nicht abschrecken - ich denke, dass ihr einen Mittelweg finden könnt...


    Ja den haben wir ja auch gefunden...finde es nur sehr schade das man seine vorstellung die ja nicht unchristlich ist, nicht verwirklichen kann, aber alles andere soll man selbst bestimmen...

    und was ich da geschrieben habe, ist weil ich einfach nur enttäuscht und sauer bin. Was auch einige verstehen....

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Update: Ärger mit Familienbuch und doch etwas neues!
    Von Wundertuete im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 34
  2. Ärger mit dem Geldgeschenkeschwein
    Von Andrea im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige