Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Frage wegen Tischordnung

18.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ Frage wegen Tischordnung

    Hallo ihr,

    ich bin gerade dabei, die tischordnung zu machen.

    es ist nun folgendes problem aufgetreten:

    wir haben 8 - 10-er runde Tische. Nachdem ich nun die gruppen an ihre tische plaziert habe, fällt mir auf, dass eine familie mit 6 personen alleine an einem runden tisch sitzt. irgendwie ist das doch doof, oder? allerdings hab ich versucht, so sinnvoll wie möglich, die leute zu plazieren. arbeitskollegen zu arbeitskollegen, geschwister zusammen, freundinnen von mir und freundin von jürgen etc.

    wie seht ihr das? kann ich das so lassen oder was würdet ihr tun? ich kann ja schlecht die familie trennen!

    sabine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo sabine, wir hatten ja gar keine tischordnung, bloß so "richtlinien" - also die rechte tafel für meine verwandten, die linke tafel für seine verwandten. das hat sich als äußerst positiv herausgestellt, denn so haben die leute sich so zusammengesetzt, wie sie wollten.

    nun aber zu meiner eigentlichen antwort: bei uns haben die leute schon ganz kurz nach dem essen mit dem umsetzen begonnen - man will ja nicht unbedingt den ganzen tag/abend neben den gleichen leuten sitzen ...
    viele sind von da nach da und wieder zurück und woanders hin gewandert.

    mein conclusio daraus: die tischordnung ist nicht ganz so wichtig, wie man VOR der hochzeit glaubt ;-)


    aber vielleicht kannst du noch 2 "dazupassende" leute dazusetzen - nur, damit sich diese familie nicht "abgeschoben" vorkommt ...

    lg, virgin

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @virgin

    das problem ist, zu dieser familie passen keine anderen leute. ich hab auch keine mehr übrig, da sich die übrigen gruppen eigentlich recht gut ergänzen.

    schwierig, schwierig

    sabine

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von alexa_35
    Ort
    Henstedt-Ulzburg
    Alter
    47
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Sabine,

    das Probleme kennen wir auch. Wir haben auch so einen Tisch....
    Wir haben einfach da einen Essensplatz für Fotograf und DJ mit eingeplant, dann sieht es nicht ganz so leer aus. Und die beiden sitzen ja nicht den ganzen Abend da und denn nach dem Essen geht es eh drunter und drüber. :-|

    Vielleicht ist das eine kleine Hilfe.

    LG
    Alexa

  5. #5
    rapunzel77
    Gast

    Standard

    Hallo

    Wir hatten dieses Problem auch. Eine ganz spezielle Familie , nun haben wir die Eltern getrennt von den Kindern platziert. Die Kinder sind schon zu gross für den Kindertisch sonst hätten wir sie dort platziert.

    So war es viel einfacher zu planen und zudem find ich es auch nicht schlecht, wenn es sich vermischt. Sie müssen ja nur während dem Essen diese Tischordnung einhalten.

  6. #6
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    das problem ist: alle tische sind super aufgeteilt.

    die familie besteht aus vater und mutter, 1 lediger sohn und 1 sohn mit frau und kind. die kann ich nciht aufteilen.

    ich hab es gestern mit jürgen besprochen. wir lassen es. wir können es sowieso nicht allen recht machen.

    sabine

  7. #7
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Sabine05
    wir können es sowieso nicht allen recht machen.

    :super: das ist die richtige einstellung. ist doch wahr!

    lg, virgin

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Essensmenge
    Von Nadja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 39
  2. Frage wegen erbausschlagung
    Von milkamaus83 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 4
  3. frage wegen windelbündchen
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  4. Frage wegen spucken?
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  5. Frage wegen Zeitsynchronisierung
    Von sockenvertilger im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige