Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: ⫸ Etwas ratlos- Paten Mahl frei?

18.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ Etwas ratlos- Paten Mahl frei?

    Hallo zusammen!

    Ich hab da mal eine Frage:

    Wir haben uns entschieden bei unserer Hochzeit Mahlgeld zu verlangen, da es ca. 200 geladene Gäste sind. Nun ist ja klar dass die Familie, das Kranzlpaar, der Pfarrer u. die Musik Mahl frei sind.
    Aber: wie ist das denn bei den Tauf- und Firmpaten? Ich bin echt etwas ratlos... Wenn wir das wirklich machen, dann müßten wir ja die Kinder von denen auch Mahl frei machen (und das sind teilweise Erwachsene Männer).

    Wie würdet ihr das machen oder habt das gemacht?

    LG
    Wildcat


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zebra
    Gast

    Standard

    Hallo

    Bei uns gibt es diesen Brauch nicht. Aber ich würde einfach nur der Familie, dem Kranzlpaar, dem Pfarrer u. der Musik Malfrei machen.

    Alles andere wird doch zu kompliziert.

  3. #3
    Zebra
    Gast

    Standard

    Aja, und wir haben uns zur Hochzeit Geld gewünscht. Und dieses geschenkte Geld hat gerade das Essen bezahlt. Vielleicht auch eine Möglichkeit für Euch?

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo Zebra,

    geld wünschen wir uns auch. Wir haben ja schon alles andere... Die Einladungen sind fertig, da steht schon überall "Mahlgeld € 29,-" drin. Wir kennen einige Brautpaare die hatten alles Mahl frei und haben ordentlich draufgezahlt. Und das wollen wir eigentlich vermeiden.

    LG
    Wildcat

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    WOW,

    also ich muss sagen, das hab ich überhaupt noch nie gehört, dass an einer Hochzeit von den Gästen Geld fürs Essen verlangt wird. Gut, aber vielleicht ist das in manchen Gegenden so üblich.
    Wir haben es auch so gemacht, dass wir uns Geld gewünscht haben, und davon dann die Feier bezahlt haben. Von den Gästen zu verlangen, ihr Essen selbst zu zahlen UND mir dann auch noch Geld zu schenken, da wär ich mir echt ziemlich blöd vorgekommen glaub ich ?)?)

  6. #6
    Zebra
    Gast

    Standard

    @Judith

    Ich habe das mit dem Mahlgeld auch hier im Forum das erste mal gehört.

    @Wildcat, bist du auch Österreich?

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Komm aus Oberbayern,
    genauergesagt aus der Nähe von Rosenheim. Bei uns ist das teilweise so üblich das die Gäste Mahlgeld zahlen. Natürlich ist das immer unterschiedlich, aber es bleibt dem Brautpaar überlassen wie viel man zahlt.

    Bei meiner besten Freundin waren alle Mahl frei, und wir haben pro Person 75 € für das Geschenk gerechnet. Damit war dann das Mahl auch bezahlt. Aber es gab auch Leute, die kamen zu zweit, haben sich den ganzen Tag durchgefressen und dann zehn Euro in die Karte gelegt...
    Auch nicht toll, oder?

    LG Wildcat

  8. #8
    Zebra
    Gast

    Standard

    Schon, aber man soll die Menschen auch nicht danach beurteilen, was sie dir schenken. Vielleicht hatten sie nicht mehr, also EUR 10? Und wollten doch dabei sein?

    Und wenn mir jemand eh nicht sympatisch ist, dann lade ich ihn gar nicht ein.

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo Zebra,

    da hast Du natürlich recht. Daran hab ich noch gar nicht gedacht. Ich weiß aber nicht was das für Leute waren.

    Na ja, jedenfalls ist das bei uns nix besonderes dass die Gäste Mahlgeld zahlen müssen. Mal sehen wie wir das noch anstellen.

    Vielleicht ist ja noch jemand da aus der Münchner Gegend, die es auch so wie wir machen oder gemacht haben... Würd mich über weiter Antworten freuen

    LG
    Wildcat

  10. #10
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    ich komme zwar aus muc und mein mann aus rosenheimt, wir heiraten in dachau, aber wir laden unsere gäste ein !
    ich kenn diesen brauch zwar, aber unsere meinung ist, wenn wir feiern und die leute die wir gerne bei unserer hochzeit dabeihaben wollen, diese auch nichts dafür zahlen müssen, ich würde mich dabei nicht wohl fühlen!
    noch weniger wenn wir uns von den gästen geld wünschen, also entweder ich wünsche mir gild oder lasse die gäste ihr essen zahlen, ist doch sonst irgendwie doppelt gemoppelt !?
    also bitte nicht falsch verstehen, ist nur meine (unsere) persönliche meinung, wir würden uns bei essen zahlen lassen + geld wünschen NICHT wohl fühlen!

    LG
    anja

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Kirchenbankdeko??? Bin ratlos ?
    Von alexa_35 im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 13
  2. schleier, curlys, diadem..... bin ratlos
    Von Anni im Forum Ihr und Sein Zubehör
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige