Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ⫸ Erfahrungen mit Schleppenträgern

11.12.2017
  1. #1
    Leni68
    Gast

    Standard ⫸ Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Hallo miteinander,

    mein Kleid wird eine sehr lange Schleppe haben und da vom Parkplatz bis zur Kirche ein schönen Stück zu laufen ist, werde ich wohl wen brauchen, der mir mit der Schleppe behilflich ist. Da ich bis jetzt nur (2) negative Erfahrungen mit Schleppenträger kenne, bin ich etwas verunsichert, ob das von mir wohl eine gute Idee ist. Aber ohne wird es auch nicht gehen (wenn ich sie in die Hand nehmen müsste, würde ich vorne nicht mehr hinaussehen sonst müsste ich die Schleppe "abschneiden" ). Daher möchte ich wissen, wie es Euch dabei ergangen ist bzw. ob Ihr von einer Hochzeit, wo die Braut Schleppenträger hattet, berichten könnt?

    Ist ein Schleppenträger genug, oder ist es besser mit zwei? Hab Ihr vorher mit Ihnen geübt, und wo? Wie seid Ihr zu Euren "Helfern" gekommen? Hab Ihr Sie zuerst selbst gefragt oder die Eltern? Ich hätte auch zwei süße Mädels (8 und 9 Jahre), habe aber Angst, dass sie nein sagen könnten und dann stehe ich da.....

    Danke schon jetzt für Eure Antworten

    Liebe Grüße
    Leni


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Hallo,

    ich hatte zwar keine, aber vom Parkplatz zur Kirche hat meine Schwester mit angefasst und beim einzug sollte sie dann ja auch auf dem boden "rumschleppen".
    Meine beste Freundin hatte ien ziemlich lange schleppe und zwei kleine Mädchen (weiß gar nicht wie alt die waren 6 oder 7 schätz ich mal), die die Schleppe getragen haben. Die zwei haben das ganz toll gemacht und waren mächtig aufgeregt aber soooo süß. Die sind überall rumgeflitzt und haben jedem ganz stolz verkündet: "ich helf der Braut, ich helf der Braut".

    Später bei der eigentlichen Feier wurde die Schleppe dann in meinem Fall hoch gesteckt und bei meiner Freundin war sie abnehmbar.

    Liebe Grüße
    socke

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Hallo Leni,

    ich muss jetzt mal gestehn, ich raff das nicht so ganz... wie meinst du, "wenn du die Schleppe in die Hand nimmst kannst du vorne nicht mehr hinaussehen...?!

    Also ehrlich gesagt, hab ich um meine Schleppe jetzt nicht son Gedöns gemacht. Ich bin ausm Auto gestiegen, meine Trauzeugin hat mir bis zum Kircheneingang geholfen, sie dann sie dann dort ausgebreitet, und ich bin mit Vatti losgestiefelt...

    Hm, ich glaub mit zwei Schleppenträgern wäre ich mir etwas panne vorgekommen...

    LG,

    Juule

  4. #4
    Mitglied Avatar von lotte2705
    Alter
    37
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Hallo Leni

    Vom Auto bis zur Kirchentür hat meine TZ die Schleppe (und den Schleier) gehalten.
    Dann hat sie alles schön ausgebreitet.

    Ich hatte zwar 4 kleine Mädchen am Start, aber die haben nur Blumen gestreut beim Auszug.

    LG Sarah

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Zitat Zitat von Juule Beitrag anzeigen
    Also ehrlich gesagt, hab ich um meine Schleppe jetzt nicht son Gedöns gemacht. Ich bin ausm Auto gestiegen, meine Trauzeugin hat mir bis zum Kircheneingang geholfen, sie dann sie dann dort ausgebreitet, und ich bin mit Vatti losgestiefelt...

    Hm, ich glaub mit zwei Schleppenträgern wäre ich mir etwas panne vorgekommen...

    Möööönsch, Juule - du kannst aber auch prosaisch sein ...

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Ups...

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Erstmal Hallo und Herzlich Willkommen.

    Ich hatte am Kleid selbst nicht so die Megaschleppe, aber am Schleier. Auf dem Weg zum Auto, bzw. vom Auto zur Kirche habe ich sie mir grad über den Arm gehängt. Vor der Kirche hat meine Trauzeugin sie dann schön ausgebreitet und in der Kirche dann getragen. Hatte also eine Schleppenträgerin in Form meiner Trauzeugin und sie hat astreine Arbeit geleistet ;-)

    Abends habe ich die Schleppe dann irgendwann hochgesteckt. Beim Tanzen hatte ich sei anfangs immer noch über den Arm gehängt.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Ich kann mit Nuni & Co. nur anschließen.
    Vom Auto bis zur Kirche muß das ja nicht toll aussehen, da ja eh alle in der Kirche auf Dich warten. Vor der Kirche zack ausgebreitet und ab geht´s!

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Zitat Zitat von Leni68 Beitrag anzeigen
    (wenn ich sie in die Hand nehmen müsste, würde ich vorne nicht mehr hinaussehen

    Liebe Grüße
    Leni
    Das verstehe ich allerdings auch nicht.
    Bei mir war es so, das meine Mutter bis zur Tür die Schleppe gehalten hat. Und drin lag sie dann auf dem Boden.

  10. #10
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erfahrungen mit Schleppenträgern

    Zitat Zitat von Juule Beitrag anzeigen
    Hallo Leni,

    ich muss jetzt mal gestehn, ich raff das nicht so ganz... wie meinst du, "wenn du die Schleppe in die Hand nimmst kannst du vorne nicht mehr hinaussehen...?!

    Also ehrlich gesagt, hab ich um meine Schleppe jetzt nicht son Gedöns gemacht. Ich bin ausm Auto gestiegen, meine Trauzeugin hat mir bis zum Kircheneingang geholfen, sie dann sie dann dort ausgebreitet, und ich bin mit Vatti losgestiefelt...

    Hm, ich glaub mit zwei Schleppenträgern wäre ich mir etwas panne vorgekommen...

    LG,

    Juule
    Hallo,

    ich verstehe das jetzt auch nicht ?)
    Bei mir war es so, wie bei Juule.

    LG
    Marijana

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit LR?
    Von Tine im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 3
  2. Antworten: 28
  3. Erfahrungen mit Waschnüssen?
    Von Kanya im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 7
  4. Erfahrungen mit Osteophaten?
    Von emily im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige