Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

12.12.2017
  1. #1
    Junior Newbie Avatar von waldhexe77
    Beiträge
    50
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    Hallo ihr,

    ich habe schon wieder mal ne Frage:
    Diesmal zur standesamtlichen Hochzeit.
    Unsere standesamtliche Trauung wird am 3.3.08 sein.
    Jetzt meine Frage (da man auch nie weiss wie dann das Wetter ist)
    Ich plane einen cremefarbenen Hosenanzug mit Marlenehose zu tragen.
    Ist das ok oder sollte man lieber ein Kleid tragen?
    Wie habt ihr das gehalten?
    Welche Farbe sollte das Oberteil unter dem cremefarbenen Blazer haben? Mein Freund trägt einen Anzug in Anthrazit

    Danke schon mal.

    LG
    Christiane


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    Hallo Christiane,

    ich denke, das solltest du alles ganz genau so machen, wie DU es möchtest.
    Es gibt kein "das muss man so machen" in Sachen Hochzeit.
    So, wie es euch gefällt, so ist es richtig für euch ... und solange man nicht halb oder ganz nackt auf dem Standesamt aufkreuzt (wobei ich mir sicher bin, dass es auch das bestimmt schonmal gegeben haben wird ) ist es doch egal, was ihr tragt.
    Ich hatte ein Kleid an, aber auch nur, weil wir im Juli an einem sehr, sehr heißen Tag geheiratet haben. Für den Fall, dass es kalt gewesen wäre, hatte ich aber auch einen Hosenanzug bereit liegen, und ich hätte mich darin bestimmt genau so "richtig" angezogen gefühlt, wie in meinem Kleid.

    Ihr macht das schon, keine Sorge.


    LG,
    Petra

  3. #3
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    ich schließe mich petra an,

    du kannst doch tragen was du möchtst.
    Hier im forum gabs auch schon alles mögliche..Kleider....Hosenanzüge etc.

    Ich selbst hatte ja auch ein Kleid an (unsere sogenannte Forumsuniform) und ich hab gefroren...wir wollten erst im Juni heiraten , hatte sich aber dann schon in den April vorverlegt...und bei 4 Grad wars natürlich Ar***kalt.

    Also zieh das an worin du dich wohlfühlst und was DU gern tragen willst.

    lg Silvia

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    Hallo,

    erlaubt ist was dir/ euch gefällt!

    Ich hab auf der Arbeit Anzüge an, von daher ist es für mich eher "Arbeitskleidung" und es wäre für mich auf unserer Hochzeit nicht in Frage gekommen.

    Zieh einfach an was für sich passend ist! Die Farbe deines Oberteiles würd ich wahrscheinlich mit seiner Krawatte abstimmen.

    LG,

    Juule

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    Ich sage auch: Erlaubt ist was Dir gefällt. Ich habe schon alles gesehen: Brautkleider, Hosenanzüge, Kostüme, der Kollege meines Mannes heiratete in seiner Faschingsuniform, die Braut dann passend dazu auch.

    Ich selbst hatte ein weißes Kostüm mit langem Rock an. Weiß deshalb da mein Brautkleid creme-bordeaux war und Braut ja wenigstens an einem Tag was weißes tragen sollte ;-)

  6. #6
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    ich habe schon einige Bräute mit Hosenanzug gesehen, was ich auch sehr schön fand, allerdings wäre das für mich persönlich nichts gewesen, da wir ja nur standesamtlich heirateten, wollte ich was festliches, wollte auffallen, ich wollte immer unbedingt ein weißes Kleid.

    Aber wenn du das möchtest, wieso nicht, gibt doch da wirklich schicke Sachen, sieht man ja auch immer mehr in Zeitschriften.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    Hallo Christiane,

    erstmal Glückwunsch zum standesamtlichen Termin!

    Die Trauung ist dann aber im Rathaus und nicht im Nilkheimer Park, oder?

    Zur Kleidung: erlaubt ist wirklich alles, was gefällt.

    Im Standesamt waren schon Paare in Jeans und T-Shirt, die danach wieder arbeiten gegangen sind, über elegante Hosenanzüge bis zu Brautkleidern mit Schleppe.

    Tipp: schau mal beim P&C in der "Herschelgass´" , die haben eine super Auswahl an schicken Hosenanzügen und Kleidern, dort habe ich auch mein Kleid fürs StAmt gekauft!!!

    LG

    *chen

  8. #8
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    ich kann mich den anderen hier nur anschließen: erlaubt ist, was dir gefällt! den hosenanzug, wie du ihn beschrieben hast, kann ich mir toll vorstellen und ist dem anlaß entsprechend.

  9. #9
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    Ich hatte einen hellen Hosenanzug an. Drunter habe ich ein hellblaues Top getragen und fertig war ich. Standesamtlich getraut wurden wir Anfang Juni, das Wetter war mehr grau als schön, aber dafür hatten wir im Oktober bei der kirchlichen Trauung ein wunderschönes Frühherbstwetter.

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Hosenanzug auf dem Standesamt

    Ein cremefarbener Hosenanzug ist doch toll und absolut dem Anlass entsprechend! Ich selbst habe im weißen Hosenanzug geheiratet und monatelang (nicht untertrieben ) nach einem passenden Oberteil gesucht. Gekauft habe ich sicherlich 4 oder 5 Oberteile bzw. Tops (wir waren im Juli auf dem Standesamt), farblich von hellblau über türkis bis grau mit bunt glitzernden Pailletten war alles dabei Und ich hab mich dann erst wenige Tage vor dem Termin für eines entschieden: das hellgraue Neckholdertop mit bunten Pailletten und Satin-Bauchband
    Viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Essen nach dem Standesamt, Menü oder á la carte?
    Von Nordseewind im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 16
  2. im Hosenanzug zum Standesamt
    Von petkidden im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 13
  3. Sektempfang nach dem Standesamt
    Von Melinchen im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 6
  4. Waren beim Standesamt! Wie ist das mit dem Aufgebot/Termin??
    Von jmaus im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige