Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Brautverziehen

15.12.2017
  1. #1
    eva1980
    Gast

    Standard ⫸ Brautverziehen

    Hallo,
    wir müssen das Brautverziehen selber machen, da die band löeider erst am Abend kann. So wie es aussieht haben wir als Musik nur eine Akustikgitarre.

    Wer kann mir Tipps geben, was beim Brautverziehen wichtig ist. Es soll keine reine Sauferei werden, der Bräutigam soll die Braut irgendwie zurückerobern und es sollten ab und zu alle miteinbezigen sein.

    Danke für Tipps und Anregungen.
    Eva


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Hallo Eva!

    Brautverziehen??Hab ich noch nie gehört den Ausdruck! Meinst Du eine Brautentführung?

    LG Melli

  3. #3
    Isabel
    Gast

    Standard

    Jep, mein sie, Melli. In Bayern heisst das Brautverziehen - oder eher "Brautvaziang" wenn du`s ganz bayrisch magst

    Ich kann dir leider keinen Tipp geben Eva, das Brautverziehen endet doch immer in nem Saufgelage.. Deshalb wollten wir ja keine. Sorry, das ich dir nicht weiterhelfen kann..

  4. #4
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Also bei uns gabs kein Saufgelage, da wir von vornherein ausgemacht haben, nur Sekt auszuschenken.

    Mein Mann musste ein Lied singen und dann wurden noch 2 Spiele gemacht: ich musste mit verbundenen Augen meinen Mann anhand von Gegenständen, die er und noch 4 Männer in den Händen hielten, erkennen und mein Mann musste mich mit verbundenen Augen aus 5 Frauen an den Waden erkennen.

    Dann wurden noch Witze erzählt und gemeinsame Lieder gesungen.

    Tanja

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Ich kenne den Brauch leider nicht, hoffe aber das es zu später so verläuft wie ihr es euch wünscht.

  6. #6
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von schnäuzelchen
    Jep, mein sie, Melli. In Bayern heisst das Brautverziehen - oder eher "Brautvaziang" wenn du`s ganz bayrisch magst

    Ich kann dir leider keinen Tipp geben Eva, das Brautverziehen endet doch immer in nem Saufgelage.. Deshalb wollten wir ja keine. Sorry, das ich dir nicht weiterhelfen kann..

    Hihihihi - ja genau so ist es... Ich habe 2 Hochzeiten in Südbayern mitgemacht und das war IMMER ein reines Saufgelage......

    Hmmm... Tipps kann ich Dir leider keine geben..... Wir hatten keine Brautentführung (so wie es in hochdeutsch heisst ). Und in Franken geht das eh anders ab, als in Südbayern.... Wobei ich das auch sehr sehr nett fand!!! Eben etwas anderes....

    Ich hoffe, Dir fällt noch etwas ein!!!

    LG
    surfmaus79

  7. #7
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    naja, saufgelage ... ist es immer ein bisschen. aber man kann sich ja als brautpaar ein wenig zurückhalten (ich zumindest wurde ziemlich verschont).

    als mein mann gestohlen wurde, musste ich 10 gute gründe nennen, warum ich ihn zurück haben will, war ganz lustig.
    er musste von einem eiklar schnee schlagen und ihn der brautdiebin (gott sei dank nicht mir) "aufsetzen", also über den kopf halten (wenn er geschlagen ist, kommt er ja nicht raus).

    lg, virgin

  8. #8
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Bei uns ist es bei der Brautentführung so, dass die Braut in eine Kneipe (oder auf ein Fest oder so) gebracht wird und der Bräutigam sie (mit einer Gruppe Freunde) wiederfinden muss. Das war bei uns kein Saufgelage... Als die Jungs uns aufgespürt haben, da hat mein Mann eine Lokal-Runde geschmissen - wir waren in unserer Stammkneipe - und dann sind wir wieder zurück zu unserer Feier gefahren...

    Liebe Grüße,Sabsi

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    bei uns endet das immer auch im saufgelage, deswegen wollte ich die brautentführung auf keinen fall.

    wir hätten auch dafür keine zeit gehabt. manche leute haben mich darauf angesprochen aber wir haben die evtl. dafür stehende zeit sinnvoll mit fotos genutzt.

    sabine

  10. #10
    eva1980
    Gast

    Standard

    ok, danke für eure tipps.
    wir werden das schon irgendwie hinkriegen.
    bei uns wird es auch kein saufgelage werden, das haben ja wir in der hand :-)

    grüße eva

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige